#Trikottausch: Sondertrikot zum Spiel FCN gegen S04

Den FC Schalke 04 und den 1. FC Nürnberg verbindet seit vielen Jahren eine enge Fanfreundschaft. Zur kommenden Begegnung in der Bundesliga haben sich die Vereine gemeinsam mit ihrem Ausrüster Umbro etwas ganz Besonderes ausgedacht: beide Teams laufen am Freitag (12.4.) in einem Sondertrikot auf.

Es ist die trikotgewordene Fanfreundschaft: Schalke und Nürnberg laufen bei ihrer Bundesliga-Rückrunden-Begegnung in speziell gestalteten Jerseys auf. Das Schalker Trikot ist nun mit dem fränkischen Rechen in hellgrauem Streifenmuster bedruckt ist und mutet auch sonst beinahe vollständig wie das Nürnberger Auswärtstrikot an – ist allerdings mit blauen anstatt roten Details ausgestattet. Die Clubberer tragen für das Spiel nun das berühmte Schlägel- und Eisen-Motiv auf ihrem weinroten Jersey.

In einer nie zuvor dagewesenen Art und Weise repräsentieren die Trikots die enge und intensive Fanfreundschaft zwischen den beiden Traditionsvereinen, die seit Beginn der Saison 2018/2019 nun auch vom selben Ausrüster – dem britischen Unternehmen Umbro – versorgt werden.

Mit dem Sondertrikot zollen wir auf einzigartige Weise der Fanfreundschaft zwischen unserem Verein und den Nürnbergern Tribut.

Alexander Jobst

Alexander Jobst, Schalkes Vorstand Marketing und Kommunikation, zur besonderen Aktion: „Mit dem Sondertrikot zollen wir auf einzigartige Weise der Fanfreundschaft zwischen unserem Verein und den Nürnbergern Tribut. Mit unserem gemeinsamen Trikotpartner Umbro haben wir zwei außergewöhnliche Trikots entworfen, die – weil sie limitiert sind – für viele Schalke- und Nürnberg-Fans schon heute einen echten Sammlerwert haben.“

Das streng limitierte Sondertrikot des FC Schalke 04 ist zum Preis von 84,95 Euro in allen Fanshops und online auf store.schalke04.de erhältlich. Das Kindertrikot gibt’s zum Preis von 64,95 Euro.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen