US-Fußballer des Jahres 2019: Weston McKennie steht zur Wahl

Große Ehre für Weston McKennie: Der Mittelfeldmann der Königsblauen zählt zum Kandidatenkreis für die Wahl zum „US-Fußballer des Jahres 2019“. Für die Auszeichnung des US-Verbands wurden insgesamt sechs Kicker nominiert.

Weston McKennie

Neben Schalkes Nummer 2 sind dies außerdem Aaron Long (New York Red Bulls), Jordan Morris (Seattle Sounders), Christian Pulisic (FC Chelsea), Tim Ream (FC Fulham) und Gyasi Zardes (Columbus Crew). Der Gewinner wird in der zweiten Dezember-Woche verkündet. Sieger im vergangenen Jahr war Fortuna Düsseldorfs Schlussmann Zack Steffen.

Hinter McKennie liegt ein äußerst erfolgreiches Jahr im Nationalteam. Beim Gold-Cup, der Kontinentalmeisterschaft Nord- und Mittelamerikas sowie der Karibik, errang der 21-Jährige im Sommer mit seiner Mannschaft die Silbermedaille. Im Endspiel gegen Mexiko trug er die Kapitänsbinde.

Zudem schrieb der Mittelfeldmann vor einigen Wochen Geschichte, als er in der Nations-League-Partie gegen Kuba den schnellsten Hattrick in der Historie des amerikanischen Fußballs erzielte.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Benito Raman und David Wagner

Benito Raman: Weiter als zum gleichen Zeitpunkt der Vorsaison

Seit rund einer Woche zeigt das Thermometer tagsüber nahezu durchgehend mehr als 30 Grad an. Trotz der Hitze schalten die Königsblauen in der Vorbereitung aber keinen Gang zurück. Schließlich wird aktuell der Grundstein für die anstehende Saison gelegt.

200812_donezk_jubel

Europa League: Schachtar Donezk jubelt auf Schalke

Schachtar Donezk hat sich am Dienstag (11.8.) für das Halbfinale der Europa League qualifiziert. Der ukrainische Meister bezwang in der VELTINS-Arena den FC Basel nach Treffern von Júnior Moraes (2.) Taison (22.), Alan Patrick (75./Foulelfmeter) und Dodô (88.) mit 4:1. Die Schweizer, für die Ricky van Wolfswinkel in der Nachspielzeit Ergebniskosmetik betrieb, sind damit aus dem Wettbewerb ausgeschieden.

Chatbot

Digitaler Assistent: „Erwin“ unterstützt das ServiceCenter

Das ServiceCenter des FC Schalke 04 hat eine prominente Verstärkung verpflichtet. Seit wenigen Tagen unterstützt der intelligente Chatbot „Erwin“ die Kolleginnen und Kollegen in Gelsenkirchen bei sämtlichen Anfragen von Fans.

200810_leuthard

Neue Gesichter und ein alter Bekannter

Sie stehen nicht im Rampenlicht, dennoch ist ihre Arbeit extrem wichtig für den Erfolg der Mannschaft: Werner Leuthard, Quirin Löppert, Dr. Andreas Schlumberger und Dr. Wiebke-Maria Schlusemann kümmern sich um die Bereiche Fitness, Athletik, Verletzungsprävention, Reha und Ernährung. Schalke TV stellt das Quartett und seine Arbeit vor.