Würdigung von Rudi Assauer

Rudi Assauer hat den FC Schalke 04 geprägt wie kaum ein Zweiter. Die Trauer über den Tod unseres ehemaligen Managers, Weggefährten und Freundes ist tief. In den vergangenen Tagen erreichten uns zahlreiche Beiträge unserer Fans zu einer möglichen Umbenennung unseres Stadions in seinen Namen. Rudi Assauer initiierte 1997 den Kontakt zu Veltins und brachte den für unseren Verein beispiellos langjährigen Sponsoringvertrag mit dem Namensrechtepartner auf den Weg.

Genau wie wir würde Rudi sich wünschen, dass unser königsblaues Wohnzimmer noch sehr lange VELTINS-Arena heißt. Auch aus diesem Grunde haben Veltins und der FC Schalke 04 im letzten Jahr das Arena-Namensrecht bis 2027 langfristig verlängert. Unser Partner Veltins genießt große Sympathien bei den Fans, im Verein und genoss sie schon damals bei Rudi.

Wir werden vom Verein die Initiative ergreifen und auf die Stadt Gelsenkirchen zugehen, um eine Straße nach Rudi Assauer zu benennen. Wir denken hier u. a. an den Arenaring. Dann würde die VELTINS-Arena am Rudi-Assauer-Ring 1 stehen.

Der FC Schalke 04 e.V.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren