Würdigung von Rudi Assauer

Rudi Assauer hat den FC Schalke 04 geprägt wie kaum ein Zweiter. Die Trauer über den Tod unseres ehemaligen Managers, Weggefährten und Freundes ist tief. In den vergangenen Tagen erreichten uns zahlreiche Beiträge unserer Fans zu einer möglichen Umbenennung unseres Stadions in seinen Namen. Rudi Assauer initiierte 1997 den Kontakt zu Veltins und brachte den für unseren Verein beispiellos langjährigen Sponsoringvertrag mit dem Namensrechtepartner auf den Weg.

VELTINS-Arena

Genau wie wir würde Rudi sich wünschen, dass unser königsblaues Wohnzimmer noch sehr lange VELTINS-Arena heißt. Auch aus diesem Grunde haben Veltins und der FC Schalke 04 im letzten Jahr das Arena-Namensrecht bis 2027 langfristig verlängert. Unser Partner Veltins genießt große Sympathien bei den Fans, im Verein und genoss sie schon damals bei Rudi.

Wir werden vom Verein die Initiative ergreifen und auf die Stadt Gelsenkirchen zugehen, um eine Straße nach Rudi Assauer zu benennen. Wir denken hier u. a. an den Arenaring. Dann würde die VELTINS-Arena am Rudi-Assauer-Ring 1 stehen.

Der FC Schalke 04 e.V.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Geschäftsstelle_Logo_180928

Marc Siekmann wird neuer Leiter Sportkommunikation

Der FC Schalke 04 strukturiert den Bereich Kommunikation und PR um: Für die neugeschaffene Position „Leiter Sportkommunikation“ stößt Marc Siekmann ab dem 1. Juli 2020 zu den Königsblauen.

Currywurst-Flanke

Zweite Ausgabe des S04-Live-Talks "Currywurst-Flanke"

Schalke-Stadionsprecher Dirk Oberschulte-Beckmann wird am Sonntag (24.5.) erneut durch den von Gazprom präsentierten S04-Live-Talk „Currywurst-Flanke“ führen. Auch bei der zweiten Ausgabe des neuen Fan-Formats, das rund um das Heimspiel gegen den FC Augsburg auf schalke04.de zu sehen sein wird, wird der „Quatscher“ von einem prominenten Gast unterstützt.

Moguai in der Arena

DJ-Set in der Arena: MOGUAI legt für Schalke-Fans auf

Stimmungsvoller Auftakt in ein Wochenende, an dem in der Schalker Arena neben dem Heimspiel gegen den FC Augsburg noch ein zweiter Höhepunkt stattfinden wird: Eine Live-Session am Freitag (22.5.) mit MOGUAI, der vor anderthalb Jahren mit seiner Neu-Interpretation des traditionellen Steigerlieds schon einmal für große Aufmerksamkeit innerhalb des königsblauen Kosmos gesorgt hat.

Deutsche Meisterschaft 1958

Königsblaue Geschichte(n): Die Deutsche Meisterschaft 1958

Die Knappen lassen ihre Historie lebendig werden. Ab sofort gibt es im Schalke 04 Podcast in unregelmäßigen Abständen die Rubrik „Königsblaue Geschichte(n)“. In der ersten Episode wird auf den Gewinn der Deutschen Meisterschaft am 18. Mai 1958 zurückgeblickt.