U19: In Dortmund in den eigenen Stärken bewegen

Es ist das Entscheidungsspiel: Wenn die königsblaue U19 am Montagabend (20.5., 18.45 Uhr) im Stadion Rote Erde bei Borussia Dortmund antritt, geht es um nichts Geringeres als um den Einzug ins Finale um die Deutsche Meisterschaft.

Die Lage auf Schalke

Kampfgeist und Mentalität sind die beiden Attribute, die die Schalker in dieser Saison auszeichnen und die ihnen in der viertel Minute der Nachspielzeit ein Remis im Hinspiel gegen den BVB beschert haben. „Das Unentschieden haben wir uns in den letzten zehn Minuten einschließlich Nachspielzeit erarbeitet“, sagt Chef-Trainer Norbert Elgert. Insgesamt sei das Ergebnis eher glücklich gewesen, da die Dortmunder in beiden Durchgängen die klareren Chancen hatten. Aber die Knappen haben ihre Schlüsse aus der Partie gezogen und möchten so das zweite Halbfinalspiel angehen.

Personal

Ausfallen werden bei Königsblau weiterhin Lukas Lingk (Knie) und Nick Münch (Trainingsrückstände nach Verletzung). Im Halbfinal-Hinspiel und auch in den weiteren Trainingseinheiten hat sich kein Spieler verletzt.

Das ist der Gegner

„Borussia Dortmund war erwartet stark – individuell und spielerisch“, blickte Elgert auf das Hinspiel zurück. Nicht ohne Grund hat der BVB in der Saison 18 Tore mehr erzielt als der S04 und sechs Gegentreffer weniger kassiert. Doch es hat sich gezeigt, dass die Schalker dem etwas entgegenzusetzen haben, und das wird auch das Ziel fürs Rückspiel sein. „Wir wollen es dem Gegner schwerer machen als im Hinspiel“, sagt der Chef-Coach.

Das sagt der Trainer

„Wir haben das Hinspiel ausführlich analysiert“, erklärt Elgert. „So haben wir einige Ansatzpunkte herausgearbeitet, die wir im Rückspiel besser machen müssen.“ Dazu gehöre das Gesamtdefensivverhalten ebenso wie das individuelle Verteidigen. Aber das Team benötige zudem auch mehr Entschlossenheit und Konsequenz im Spiel nach vorne. „Nach der überraschenden Westdeutschen Meisterschaft und dem Quäntchen Glück im Halbfinal-Hinspiel wollen wir ganz klar mehr, aber es ist keine Frage, dass das unheimlich schwer wird“, so der Chef-Coach. Um sich diesem Ziel anzunähern, müsse man sich in seinen Stärken bewegen. „Inwieweit uns das gelingt, entscheiden wir selbst.“

Spielort

Stadion Rote Erde
Strobelallee 50
44139 Dortmund

Keine Europapokal-Arithmetik

In der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft gibt es keine Europapokal-Arithmetik. Das bedeutet, dass Auswärtstore keine höhere Wertigkeit haben und es demnach bei den erzielten Treffern nur auf die Differenz ankommt.

Vorverkauf

Wer die U19 auswärts beim BVB unterstützen möchte, findet alle relevanten Informationen hier.

Das könnte dich auch interessieren

190520_bvbs04_1

0:2 beim BVB – Königsblaue U19 scheitert im Halbfinale

Die U19 des FC Schalke 04 hat am Montag (20.5.) das Finale um die Deutsche Meisterschaft knapp verpasst. Die Mannschaft von Trainer Norbert Elgert verlor das Rückspiel beim BVB vor 6.700 Zuschauern – davon 1.300 Anhänger des S04 - mit 0:2. Tobias Raschl brachte die Schwarz-Gelben mit einem verwandelten Foulelfmeter kurz vor der Pause in Führung, Enrique Pena Zauner traf in der zweiten Halbzeit per Freistoßtor zum Endstand.

U19-Halbfinale_FAQ

Halbfinal-Rückspiel: Jetzt Tickets sichern!

Vor 4300 Zuschauern im Stadion Niederrhein lieferten sich die königsblaue U19 und die A-Junioren von Borussia Dortmund ein packendes Duell im Halbfinal-Hinspiel der Deutschen Meisterschaft. Fünf Tage später treten die Knappen am Montag (20.5., 18.45 Uhr) im Stadion Rote Erde in Dortmund an und kämpfen um den Einzug ins Finale. knappenschmiede.de hat die wichtigsten Infos zum Ticketverkauf zusammengefasst.

190516_kutucu_text

Ahmed Kutucu: Notfalls hätte ich auch mit einer gebrochenen Hand gespielt

Für Ahmed Kutucu ist dieses Jahr ein ganz besonderes. In insgesamt sieben Wettbewerben kam der Youngster bei den Profis, der U23 und der U19 zum Einsatz. Der krönende Saisonabschluss wäre für den gebürtigen Gelsenkirchener, mit den A-Junioren am Montag (20.5., 18.45 Uhr) ins Finale um die Deutsche Meisterschaft einzuziehen.

190515_u19_elgert_kreis

Norbert Elgert: Wenn du nicht dran glaubst, hast du den Beruf verfehlt

Es ist noch alles offen: Mit einem Last-Minute-2:2 gegen den BVB im Halbfinal-Hinspiel um die Deutsche U19-Meisterschaft hat der S04 fürs Rückspiel in Dortmund alle Chancen gewahrt - zumal es in diesem Wettbewerb keine Europacup-Arithmetik gibt.