Norbert Elgert verrät werteorientierte Erfolgsstrategien

Werteorientiertes Leadership: Im „41Campus-Podcast“ verrät Norbert Elgert im Gespräch mit Silke Mayer, der Vorstandsvorsitzenden der „Dirk Nowitzki-Stiftung“, seine werteorientierten Erfolgsstrategien in der Arbeit mit Nachwuchsfußballern.

„41Campus“ möchte die persönliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in Sportteams wertebewusst begleiten. Das Magazin der „Dirk Nowitzki-Stiftung“ möchte vor allem Trainer und Trainerinnen in ihrer Vorbild- und Mentorenfunktion stärken. Im Podcast spricht Silke Mayer mit erfolgreichen Menschen im Sport über werteorientiertes Leadership. Diesmal tauscht sich Mayer mit Fußballehrer Norbert Elgert aus, dessen Anliegen es ist, nicht nur Profis im Fußball, sondern auch Profis fürs Leben auszubilden.

Silke Mayer: Ein Zitat aus ihrem Buch „Gib alles – nur nie auf!“ hat mich besonders aufhorchen lassen: „Wir bilden nicht nur Profis im Fußball aus, sondern auch Profis fürs Leben.“ Es geht also darum, durch Wertebildung den jungen Menschen etwas fürs Leben mitzugeben. Wie schaffen Sie das ganz konkret, in diesem schwierigen Setting Leistungssport diesen bemerkenswerten Ansatz umzusetzen?

Norbert Elgert: Es ist tatsächlich extrem schwer im Haifischbecken Profisport seine persönliche Integrität zu wahren. Das ist schon ein hehrer Anspruch. Es ist nicht einfach, aber ich bemühe mich sehr darum, das zu schaffen. Wenn ich von Haifischbecken spreche, meine ich damit nicht, dass sich in dieser Branche viele schlechte Menschen bewegen. Es geht um extrem viel Geld, Macht, Geltung, sehr viel Anerkennung, und da prallen natürlich immer wieder sehr unterschiedliche Interessen aufeinander.

Deshalb halte ich es für sehr wichtig, dass jeder Mensch seinen eigenen persönlichen Wertekatalog hat und auch versucht, sich daran zu halten. Mit Wertekatalog meine ich, dass traditionelle Werte niemals vom Aussterben bedroht sein sollten, sie sind es aber. Und da haben wir eine große Aufgabe, dass das nicht passiert. Diese traditionellen Werte sind ja nicht veraltet, sondern immer noch modern. Werte geben dem Menschen Halt und Sicherheit. In einer Gruppe schweißen gemeinsame Werte zusammen und stärken das WIR-Gefühl. In einer Zeit, in der das Ego extrem überhöht ist, ist das WIR-Gefühl wichtiger denn je. Werte sind ja leichter gesagt als gelebt.

Zum Podcast

Hier gibt’s den ersten Teil des ganzen Gesprächs zwischen Silke Mayer und Norbert Elgert als Podcast.

Buchtipp

Auf 288 Seiten gibt Norbert Elgert in seinem Werk „Gib alles – nur nie auf!“ besondere Einblicke in seine Lebensgeschichte und die Arbeit auf dem Platz. Ein Muss für jeden Schalke-Fan!

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

FC Schalke 04, Mathias Schober, Knappenschmiede, Pressekonferenz

Mathias Schober: Die Knappenschmiede weiterentwickeln

Ein neuer Chef für die königsblauen Talente: Seit Anfang Mai führt Mathias Schober als Direktor Knappenschmiede und Entwicklung die Geschäfte des Nachwuchsleistungszentrums. Er folgt damit auf Peter Knäbel, der nun als Vorstand Sport und Kommunikation die Geschicke des FC Schalke 04 leitet.

Knappenschmiede-Logo

Die Zukunft beginnt hier: Knappenschmiede präsentiert neues Logo

Schalkes Nachwuchsabteilung im neuen Glanz: Klare Strukturen, Tradition, Fortschritt, Mut, Zukunft - das neue Logo der Knappenschmiede ist auf das Wesentliche reduziert, spiegelt die Grundpfeiler des Vereins wider und gibt eine deutliche Marschroute vor - alles auf vorwärts.

2021 Mathias Schober

Mathias Schober über…

Die Saison 2020/2021 brachte auch für die Knappenschmiede einige Herausforderung und Veränderungen mit sich. Mathias Schober, der neue Direktor Knappenschmiede und Entwicklung spricht zum Saisonende unter anderem über die strukturelle Neuaufstellung der Knappenschmiede, den Stellenwert der Jugend für den Verein und seine Wünsche für die kommende Spielzeit.

210326_KS-Doku_HD 900

Knappenschmiede hautnah: S04 und GAZPROM veröffentlichen Doku über den Nachwuchs

Der FC Schalke 04 und Hauptsponsor GAZPROM präsentieren einen Kurzdokumentarfilm über die Knappenschmiede. Dabei wurden die Verantwortlichen des Vereins, Mitarbeiter und Spieler hautnah bei ihrer Arbeit begleitet. Insgesamt fünf Folgen werden in Kürze auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Königsblauen ausgestrahlt.