Trainingslager und Turniersiege – ein gelungener Saisonstart für die U10

Anfang August startete auch die königsblaue U10 unter der Leitung des neuen Trainerteams um Chef-Trainer Christian Vandam in die Saison 2019/2020. Auf knappenschmiede.de erzählt der U10-Coach von den ersten ereignisreichen Wochen seiner Mannschaft.

Insgesamt trainieren aktuell zwölf Feldspieler und ein Torwart im Team der Neunjährigen. Chef-Trainer Vandam berichtet, dass jeder seiner Spieler mit viel Freude und Engagement bei der Sache ist und sowohl im Training als auch im Wettkampf vollen Einsatz für das Team zeigt. Dieser Teamgeist und die Freude am gemeinsamen Fußball spielen, spiegelt sich auch in den Ergebnissen der ersten Ligaspiele wider. Vandam betont jedoch, dass die gemeinsamen Erlebnisse der Nachwuchskicker im Vordergrund stehen. „Es freut mich natürlich, wenn meine Mannschaft gewinnt, aber viel wichtiger ist es uns, dass die Kinder eine gute Zeit haben und lernen füreinander und miteinander zu kämpfen.“

Bereits vier Tage nach der ersten gemeinsamen Trainingseinheit ging es für die unter Zehnjährigen gemeinsam mit der U11 ins Trainingslager nach Schmallenberg. Hier lag das Hauptaugenmerk, neben dem Training auf dem Platz, vor allem darauf sich besser kennenzulernen und die Nachwuchskicker als Team zusammenzuschweißen. Es wurde geklettert, geschwommen, getobt, gegrillt und viel gelacht. Auch an einer spannenden Nachtwanderung durch den Odersbacher Wald nahmen die Blau-Weißen teil. Während der Mannschaftsfahrt trat die Mannschaft von Coach Vandam auch bei einem Turnier in Weilmünster an, bei welchem sich die Jungen den Turniersieg erkämpften.

Ein weiteres Highlight für die Jugendmannschaft war der gemeinsame Dreh mit Steven Skrzybski, Omar Mascarell und Rabbi Matondo zum „Weltkindertag“ am 20. September. Mit der Möglichkeit einmal gegen die Idole der S04-Profis anzutreten, ging für viele der kleinen Schalker ein Traum in Erfüllung.

Sportlich lief es für den Schalker Nachwuchs auch im Rahmen des vereinseigenen Super4-Turniers recht ordentlich. Im U11-Turnier marschierten die Neunjährigen problemlos durch die Vor- und Hauptrunde, scheiterten im Viertelfinale jedoch am späteren Finalteilnehmer SG Habach-Wiesbach. Neben den Spielpaarungen konnten die Jungen auch abseits des sportlichen Treibens Allerlei erleben. Mit großer Begeisterung nutzen sie die Möglichkeit sich sowohl untereinander, als auch mit den Spielern der anderen Vereine, an der Torwand und beim Messen der eigenen Schussgeschwindigkeit zu vergleichen.

Das Trainergespann zeigt sich im Rückblick auf die ersten gemeinsamen Wochen sichtlich zufrieden: „Wir haben eine sehr ausgeglichene Mannschaft übernommen, in der wir in erster Linie den Zusammenhalt stärken wollen und ihnen den Spaß an gemeinsamen Erlebnissen und Erfolgen aufzeigen möchten. Wir konnten bereits einen enormen Fortschritt hinsichtlich des positiven Umgangs mit Fehlern, als auch in der mutigen und selbstbewussten Gestaltung der Spielweise beobachten“, resümiert Vandam.

Ergebnisse der letzten Wochen

Sonntag, 1. September
Turnier in Sonsbeck 1. Platz

Samstag, 7. September
FC Schalke 04 – Fortuna Köln 8:6

Sonntag, 15. September
Turnier in Weilmünster 1.Platz

Samstag, 21. September
FC Schalke 04 – Borussia Dortmund 8:2

Samstag, 28. September
Bayer Leverkusen – FC Schalke 04 10:5

Sonntag, 6. Oktober
VfL Bochum – FC Schalke 04 4:5

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

20200824 Asamoah Parkstadion (3)

Gerald Asamoah: Eine emotionale Heimat

Zurück zur alten Wirkungsstätte: Wenn Gerald Asamoah an besondere Momente seiner aktiven Karriere zurückdenkt, zählen die Erinnerungen ans Parkstadion definitiv dazu. Als dort der FC Schalke 04 vor über 19 Jahren Geschichte schrieb, stand er selbst auf dem Platz. Jetzt kehrt er ins Parkstadion zurück: Als U23-Manager wird er mit seiner Mannschaft am Samstag (19.9.) das erste Pflichtspiel auf dem Berger Feld in der neuen Heimspiel-Stätte austragen. Auf knappenschmiede.de verrät der 41-Jährige, welche Gefühle und Emotionen dadurch bei ihm geweckt werden.

200830 Neue U8

U8: Das jüngste S04-Team macht neue Erfahrungen

Auch zur Saison 2020/2021 begrüßte die Knappenschmiede wieder eine U8-Mannschaft. Aber nicht nur 16 junge Kicker sind neu auf Schalke, sondern auch Co-Trainerin Jasmina von Gratowski-Günoglu. Auf knappenschmiede.de verrät die Neu-Schalkerin, was sie und das Nachwuchsteam in den ersten Wochen alles erlebt haben.

20200819 Timo Becker

Auf Schalke TV: Gestatten, Becker aus Buer!

Heimspiel für Timo Becker beim „Interview des Monats“: Der Verteidiger traf sich mit Schalke TV am Ehrenmal am Berger See, um in Sichtweite der VELTINS-Arena rund eine halbe Stunde lang über seinen (Um-)weg in den Lizenzspielerkader, seine Kindheit in Gelsenkirchen-Buer, prägende Erlebnisse in der Knappenschmiede und viele Themen mehr zu plaudern.

20200812 U23 Team_neu

U23: Herausforderung als Team bewältigen

Arbeitsreiche Tage in Billerbeck: Gut vier Wochen vor dem Regionalliga-Auftakt reiste die königsblauen U23 am Donnerstag (6.8.) für rund eine Woche ins Trainingslager. U23-Manager Gerald Asamoah und Chef-Coach Torsten Fröhling sprachen im Münsterland über den neuen Kader sowie die Herausforderungen und Ziele der neuen Saison.