U12: Durch dick und dünn

04 Nachwuchsmannschaften (U9 bis U12) treten für die Knappenschmiede im Grundlagenbereich an – und alle haben ihre Kapitäne. Hier stellen sich die jungen Mannschaftsführer vor.

Oh, Käpt’n, mein Käpt’n. Das Regelwerk räumt dem Spielführer nicht mehr Rechte ein, dafür aber mehr Pflichten. Vor denen scheut Emil Das Gupta, Kapitän der königsblauen U12, allerdings nicht zurück. Im Gegenteil. „Ich kann Verantwortung übernehmen, und daran habe ich Spaß“, antwortet er selbstsicher. Der Elfjährige aus Coesfeld liebt es, seine Mitspieler anzuleiten und mit ihnen die besonderen Erlebnisse zu teilen, die das Fußballerleben eines Nachwuchsknappen mit sich bringt. So erinnert sich Das Gupta gern zurück, wie er mit seinem Team an großen Turnieren wie dem auf Menorca teilnehmen durfte.

Ab und an ein Witzchen zu machen, um die Stimmung aufzulockern, das gehört für ihn dazu – wohlwissend, dass er es als Vorbild nicht übertreiben darf: „Besonders vor einem Spiel versuche ich immer, konzentriert zu bleiben und die anderen mitzuziehen.“ Der 1,60 m große Knappe steht am liebsten als Innenverteidiger auf dem Rasen und orientiert sich dabei an seinem Vorbild Matja Nastasic. Seine Laufbahn hat hinter dem Elternhaus begonnen, im Garten flog so mancher Ball in die Sträucher und über den Zaun zum Nachbarn. Kein Wunder, seine ganze Familie spielt Fußball.

Emil geht mit uns durch dick und dünn.

Maxime Florian Ndong Penda

Seine Stellvertreter, Maxime Florian Ndong Penda und Ole van Eck, wissen genau, warum sich ihr Mannschaftskollege die Binde verdient hat. „Emil geht mit uns durch dick und dünn. Er versucht, uns vieles beizubringen und gibt uns Tipps“, erzählt Ndong Penda, und van Eck schiebt nach: „Er läuft vorne weg und kann uns bei Spielen motivieren.“ Aber auch Emil Das Gupta weiß, dass er auf seine Stellvertreter zählen kann: „Maxime und Ole sind sehr respektvoll und können das Team gut führen.“ Das Trio genießt seine Aufgaben, ruht sich aber nicht auf dem Amt aus. „Einer von uns spielt immer“, erklärt Ole van Eck. „Aber trotzdem müssen wir natürlich auch Leistung bringen.“

Steckbriefe

Eingespielt: Maxime Florian Ndong Penda, Emil Das Gupta und Ole van Eck (v. l.).

Name: Maxime Florian Ndong Penda
Geburtstag: 1. März 2007
Geburtsort: Bochum
Lieblingsspieler: Ronaldo
Lieblingstrikotnummer: 9
Außer Fußball? Basketball

Name: Emil Das Gupta
Geburtstag: 20. März 2007
Geburtsort: Coesfeld
Lieblingsspieler: Matja Nastasic
Lieblingstrikotnummer: 4
Außer Fußball? Tischtennis

Name: Ole van Eck
Geburtstag: 31. März 2007
Geburtsort: Coesfeld
Lieblingsspieler: Armine Harit
Lieblingstrikotnummer: 18
Außer Fußball? Freunde

Tags

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

FC Schalke 04, Mathias Schober, Knappenschmiede, Pressekonferenz

Mathias Schober: Die Knappenschmiede weiterentwickeln

Ein neuer Chef für die königsblauen Talente: Seit Anfang Mai führt Mathias Schober als Direktor Knappenschmiede und Entwicklung die Geschäfte des Nachwuchsleistungszentrums. Er folgt damit auf Peter Knäbel, der nun als Vorstand Sport und Kommunikation die Geschicke des FC Schalke 04 leitet.

Knappenschmiede-Logo

Die Zukunft beginnt hier: Knappenschmiede präsentiert neues Logo

Schalkes Nachwuchsabteilung im neuen Glanz: Klare Strukturen, Tradition, Fortschritt, Mut, Zukunft - das neue Logo der Knappenschmiede ist auf das Wesentliche reduziert, spiegelt die Grundpfeiler des Vereins wider und gibt eine deutliche Marschroute vor - alles auf vorwärts.

2021 Mathias Schober

Mathias Schober über…

Die Saison 2020/2021 brachte auch für die Knappenschmiede einige Herausforderung und Veränderungen mit sich. Mathias Schober, der neue Direktor Knappenschmiede und Entwicklung spricht zum Saisonende unter anderem über die strukturelle Neuaufstellung der Knappenschmiede, den Stellenwert der Jugend für den Verein und seine Wünsche für die kommende Spielzeit.

210326_KS-Doku_HD 900

Knappenschmiede hautnah: S04 und GAZPROM veröffentlichen Doku über den Nachwuchs

Der FC Schalke 04 und Hauptsponsor GAZPROM präsentieren einen Kurzdokumentarfilm über die Knappenschmiede. Dabei wurden die Verantwortlichen des Vereins, Mitarbeiter und Spieler hautnah bei ihrer Arbeit begleitet. Insgesamt fünf Folgen werden in Kürze auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Königsblauen ausgestrahlt.