U16 gewinnt Test gegen Wehen-Wiesbaden mit 6:0

Testspielerfolg für die U16: Am Sonntag (29.1.) setzte sich der S04 klar und deutlich mit 6:0 gegen Wehen-Wiesbaden durch. Für die Treffer sorgten Asamar Paenda, Franck Tehe, Moritz Theobald, Yusuf Keskin. Einen weiteren Treffer steuerte der Gegner per Eigentor bei.

„In der Anfangsphase haben sich die Jungs viele Torchancen herausgespielt und diese dann auch konsequent genutzt“, lobte Chef-Trainer Robin Willeke den Auftritt seiner Mannschaft. Bereits in der 5. Spielminute netzte Paenda nach Vorarbeit von Tehe zum 1:0. Danach dann bereitete der Schütze für den Vorbereiter vor – Tehe mit dem 2:0 (10.). Nur zwei Minuten später traf erneut Paenda (12.), ehe Theobald in der 14. Minute das 4:0 erzielte. Nach einer Viertelstunde war die Partie im Prinzip bereits entschieden.

Nach der Pause verwandelte der eingewechselte Keskin zum 5:0, ehe das Wehen-Wiesbadener Eigentor den Schlusspunkt in diesem Duell markierte. „Es waren Fortschritte zu erkennen“, resümierte Willeke nach der Partie. Für sein Team geht es am Wochenende mit gleich zwei weiteren Testspielen weiter: gegen den VfL Osnabrück (3.2.) und die U17 von Wormatia Worms (4.2.).

Info

Das könnte dich auch interessieren

Verteilerbilder U13

U15: 3:1-Testspielsieg gegen Odense BK

Im letzten Testspiel der Wintervorbereitung traf die U15 am vergangenen Samstag (22.2.) in einem internationalen Vorbereitungsspiel auf den dänischen Odense BK. Für die C-Junioren trafen Justin Zekirovik (63.) und Armend Likaj doppelt (15./ 69.).

200208 U17 Cabrera

Generalprobe geglückt: U17 gewinnt letztes Vorbereitungsspiel

Mit einem 4:3-Testspielerfolg schloss die königsblaue U17 am Samstag (8.2.) die Wintervorbereitung ab. Gegen Werder Bremen legte die Fahrenhorst-Elf einen guten Auftritt hin und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz. „Die Jungs sind als Team eng zusammengerückt, haben die Situation angenommen und sich wirklich gut präsentiert“, gab sich Chef-Trainer Frank Fahrenhorst zufrieden.

IMG_2641

U16 und U17 in München: Remis und Niederlage

Die U17 um Chef-Trainer Frank Fahrenhorst unterlag am Samstag (1.2.) dem FC Bayern München mit 2:3. Beim Freundschaftsspiel auf dem FC Bayern Campus trafen Semin Kojic (26.) und Arbnor Aliu (72.). Im Duell mit dem jüngeren B-Junioren Jahrgang der Bayern trennte sich die U16 mit 1:1. Für die Landgraf-Elf traf Lukas Korytowski (56.).

200130 U17U16 München

Auf nach München: U16 und U17 auf Testspielreise

Die königsblaue U16 und U17 begeben sich am kommenden Freitag (31.1.) auf Testspielreise nach München. Dort bestreiten die Knappen am Samstag (1.2.) jeweils ein Testspiel gegen die Jugendmannschaften des FC Bayern München, bevor es am Sonntag (2.2.) nach einer Führung durch die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Dachau zurück nach Gelsenkirchen geht.