U17 gewinnt 1:0 gegen Karlsruher SC

Zweiter Sieg im zweiten Test für die königsblaue U17. Nur zwei Tage nach dem 2:0-Erfolg gegen den Wuppertaler SV traten die Schalker B-Junioren in Wirges gegen den Karlsruher SC aus der Bundesliga Süd/Südwest an und gewannen mit 1:0. Das Tor des Tages erzielte Neuzugang Tim Janke.

Personal

Im zweiten Testspiel stand weiterhin im Vordergrund, den Spielern Spielpraxis zu gewähren, damit sich das Trainerteam bereits zu Beginn der Vorbereitung einen umfassenden Eindruck verschaffen kann. Pech hatte dabei Neuzugang Ben Fisher, der nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung zur zweiten Halbzeit in einem Kopfballduell einen Nasenbeinbruch erlitt. Nach Alexander Bürgel (Kreuzbandriss) ist das bereits der zweite Verletzte auf Schalker Seite.

Spielverlauf

Im ersten Durchgang setzten die Knappen die Vorgaben des Trainerteams gut um und ließen defensiv nichts zu. Wie schon gegen den Wuppertaler SV gestaltete sich das Spiel mit dem Ball jedoch etwas holprig. „Wir haben keine Ruhe reinbekommen, hatten nur wenige Ballstafetten und wenn wir zum Abschluss gekommen sind, konnte der Gegner die Aktionen blocken“, erklärte Fahrenhorst. In der zweiten Halbzeit wechselte der S04 durch. „Doch der Gegner, der insgesamt sehr tief stand, hat sich auf uns eingestellt und uns das Leben schwer gemacht.“

Szenen des Spiels

59. Minute: Der Karlsruher SC trägt einen Angriff über die rechte Seite vor und flankt ins Zentrum. Die Volleyabnahme eines Stürmers geht jedoch über das Schalker Tor.

67. Minute: 1:0 für den S04! Nach einem Zuspiel von Asmar Paenda kann Tim Janke vollstrecken.

71. Minute: Nächte gute Chance für die Knappen. Nach einer Flanke von Franck Tehe gibt Mehmet Can Aydin einen Kopfball.

Das sagt der Trainer

„Wir befinden uns nach fünf Einheiten und zwei Testspielen noch in der Findungsphase“, erklärte Fahrenhorst. Zu den Schwerpunkten in dieser Woche habe Ausdauer gehört, weswegen die Beine seiner Spieler schwer gewesen seien. Daher sei es Ziel in der Partie gewesen, Hindernisse zu überwinden und das sei den Spielern gut gelungen. „Was wir gefordert haben, haben die Jungs gut umgesetzt. Allerdings müssen wir noch an elementaren Dingen arbeiten und haben in einigen Bereichen noch Luft nach oben“, so der Chef-Coach. „Die Spieler haben in dieser Woche viel geleistet, aber wir haben noch viel Arbeit vor uns.“

Ausblick

Nach zwei Testspielen innerhalb von drei Tagen steht für die U17 zunächst eine reguläre Trainingswoche an. Am Donnerstag (19.7.) reist die Mannschaft ins Trainingslager nach Billerbeck, wo sie am Montag (23.7., 18.30 Uhr) einen weiteren Test gegen den VfL Osnabrück absolviert.

Aufstellung

Schalke: Wienand – Hasani (41. Paenda), Aliu (41. Gyameshie), Pavlidis, Alimusaj – Inan (41. Ennali), Hoch (41. Aweimer), Aydin (41. Fisher/49. Aydin), Tehe – Krasniqi (41. Theobald), Janke
Tor: 1:0 Janke (67.)

Das könnte dich auch interessieren

Verteilerbilder U13

U15: 3:1-Testspielsieg gegen Odense BK

Im letzten Testspiel der Wintervorbereitung traf die U15 am vergangenen Samstag (22.2.) in einem internationalen Vorbereitungsspiel auf den dänischen Odense BK. Für die C-Junioren trafen Justin Zekirovik (63.) und Armend Likaj doppelt (15./ 69.).

200208 U17 Cabrera

Generalprobe geglückt: U17 gewinnt letztes Vorbereitungsspiel

Mit einem 4:3-Testspielerfolg schloss die königsblaue U17 am Samstag (8.2.) die Wintervorbereitung ab. Gegen Werder Bremen legte die Fahrenhorst-Elf einen guten Auftritt hin und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz. „Die Jungs sind als Team eng zusammengerückt, haben die Situation angenommen und sich wirklich gut präsentiert“, gab sich Chef-Trainer Frank Fahrenhorst zufrieden.

IMG_2641

U16 und U17 in München: Remis und Niederlage

Die U17 um Chef-Trainer Frank Fahrenhorst unterlag am Samstag (1.2.) dem FC Bayern München mit 2:3. Beim Freundschaftsspiel auf dem FC Bayern Campus trafen Semin Kojic (26.) und Arbnor Aliu (72.). Im Duell mit dem jüngeren B-Junioren Jahrgang der Bayern trennte sich die U16 mit 1:1. Für die Landgraf-Elf traf Lukas Korytowski (56.).

200130 U17U16 München

Auf nach München: U16 und U17 auf Testspielreise

Die königsblaue U16 und U17 begeben sich am kommenden Freitag (31.1.) auf Testspielreise nach München. Dort bestreiten die Knappen am Samstag (1.2.) jeweils ein Testspiel gegen die Jugendmannschaften des FC Bayern München, bevor es am Sonntag (2.2.) nach einer Führung durch die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Dachau zurück nach Gelsenkirchen geht.