U17 gewinnt dritten Test gegen VfL Osnabrück

Die U17 der Knappen konnte am Montagabend (23.7.) gegen den VfL Osnabrück im dritten Testspiel der Sommervorbereitung einen Sieg einfahren. Die Schalker B-Jugend gewann während des Aufenthalts im Trainingslager in Billerbeck 4:1 gegen die Niedersachsen. Zwei Tore für Königblau erzielte Tim Janke, ebenfalls trafen Mehmet Can Aydin und Moritz Theobald.

Personal

Gegen die Osnabrücker nahmen die Schalker zur zweiten Halbzeit acht Wechsel vor, um weiterhin allen Spielern Spielpraxis zu gewähren. Die zuvor verletzten Spieler Ben Fisher (Nasenbeinbruch) und Alexander Bürgel (Kreuzbandriss) konnten im zweiten Durchgang wieder eingesetzt werden, alle weiteren Akteure blieben unverletzt.

Spielverlauf

Mit der ersten Halbzeit war Chef-Trainer Frank Fahrenhorst zufrieden: „Die Mannschaft hat einiges gezeigt, was wir uns vorgenommen haben. Wir sind als Team aufgetreten und haben Zielstrebigkeit an den Tag gelegt.“ Lediglich beim Gegentreffer zum 1:1 hätten die Schalker nicht clever genug agiert und zeigten keine gute Abstimmung gegen den Ball. „Der Gegner hat uns gut ausgespielt. Daran konnten wir sehen, dass uns die Müdigkeit in Kopf und Beine einholte. Trotzdem bin ich mit der ersten Halbzeit und den vier Treffern einverstanden“, fasste Fahrenhorst nach Abpfiff zusammen. In zweiten Durchgang wurde im Team durchgewechselt. Deswegen sei die Halbezeit unstrukturiert und zerfahren gewesen. „Viele Einzelaktionen dominierten die zweiten 45 Minuten. Wir hatten vier, fünf hundertprozentige Chancen, haben aber den Ball einfach nicht über die Linie bekommen. So hatte ich mir das nicht vorgestellt“, erklärte der Chef-Coach. „Daran müssen wir weiterhin arbeiten.“

Szenen des Spiels

5. Minute: 1:0! Janke kann nach einem Angriff der Schalker vollstrecken.

22. Minute: Der Ausgleich. Der VfL kann die Knappen gut ausspielen, die Abstimmung bei den Schalkern fehlt und Osnabrück zieht mit 1:1 nach.

24. Minute: Der S04 geht wieder in Führung. Theobald macht das Tor zum 2:1.

35. Minute: Die nächste gute Chance wird genutzt: Aydin erzielt das dritte Tor für Königsblau.

40. Minute: Neuzugang Janke trifft doppelt! Er erhöht den Spielstand auf 4:1.

Das sagt der Trainer

„Die Jungs haben das Trainingslager mit viel Intensität durchgezogen. Deswegen bin ich insgesamt mit dem Spiel aber auch mit dem Training hier vor Ort sehr zufrieden“, lobte Fahrenhorst. Die Mannschaft bekommt nach der Heimreise aus dem Trainingslager eineinhalb Tage frei, um sich zu regenerieren erklärte der Chef-Coach: „Schon am Wochenende warten beim Turnier in Neckarsulm namhafte Gegner auf uns.“

Ausblick

Die Knappen treten bereits am Dienstag (24.7.) die Heimreise an, beenden damit ihr Trainingslager in Billerbeck und werden bis Freitag eine kurze Trainingspause einlegen. Die Woche endet dann für die U17 mit einer Teilnahme am Turnier in Neckarsulm von Freitag bis Sonntag (27.-29.7.).

Aufstellung

Schalke 1. HZ: Wienand – Paenda, Aliu, Gyameshie, Alimusaj – Ennali, Hoch, Aydin, Barbaros– Theobald, Janke

Schalke 2. HZ: Koziorz – Hasani, Bürgel, Pavlidis, Alimusaj – Aweimer, Gerdes, Fisher, Barbaros – Theobald, Krasniqi

Tore: Aydin 1:0 Janke (5.), 1:1 (22.), 2:1 Theobald (24.), 3:1 Aydin (35.), 4:1 Janke (40.)

Das könnte dich auch interessieren

Verteilerbilder U13

U15: 3:1-Testspielsieg gegen Odense BK

Im letzten Testspiel der Wintervorbereitung traf die U15 am vergangenen Samstag (22.2.) in einem internationalen Vorbereitungsspiel auf den dänischen Odense BK. Für die C-Junioren trafen Justin Zekirovik (63.) und Armend Likaj doppelt (15./ 69.).

200208 U17 Cabrera

Generalprobe geglückt: U17 gewinnt letztes Vorbereitungsspiel

Mit einem 4:3-Testspielerfolg schloss die königsblaue U17 am Samstag (8.2.) die Wintervorbereitung ab. Gegen Werder Bremen legte die Fahrenhorst-Elf einen guten Auftritt hin und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz. „Die Jungs sind als Team eng zusammengerückt, haben die Situation angenommen und sich wirklich gut präsentiert“, gab sich Chef-Trainer Frank Fahrenhorst zufrieden.

IMG_2641

U16 und U17 in München: Remis und Niederlage

Die U17 um Chef-Trainer Frank Fahrenhorst unterlag am Samstag (1.2.) dem FC Bayern München mit 2:3. Beim Freundschaftsspiel auf dem FC Bayern Campus trafen Semin Kojic (26.) und Arbnor Aliu (72.). Im Duell mit dem jüngeren B-Junioren Jahrgang der Bayern trennte sich die U16 mit 1:1. Für die Landgraf-Elf traf Lukas Korytowski (56.).

200130 U17U16 München

Auf nach München: U16 und U17 auf Testspielreise

Die königsblaue U16 und U17 begeben sich am kommenden Freitag (31.1.) auf Testspielreise nach München. Dort bestreiten die Knappen am Samstag (1.2.) jeweils ein Testspiel gegen die Jugendmannschaften des FC Bayern München, bevor es am Sonntag (2.2.) nach einer Führung durch die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Dachau zurück nach Gelsenkirchen geht.