U17 gewinnt Test gegen den Karlsruher SC mit 3:0

Erfolgserlebnis für die königsblaue U17: Das Team von Chef-Trainer Frank Fahrenhorst nutzte das spielfreie Wochenende für einen Test und gewann am Donnerstagnachmittag (29.3.) mit 3:0 gegen den Karlsruher SC. Die Treffer für Königsblau erzielten Yannick Kayma, Jimmy Kaparos und Bleron Krasniqi.

„Wir sind sehr froh, dass wir diese Partie bestreiten konnten“, erklärte Fahrenhorst. Da einige seiner Spieler bei Auswahlteams weilen, nahm er acht Jungs aus der U16 mit in den Kader. „Dementsprechend war die reine U17-Mannschaft der Karlsruher dem einen oder anderen körperlich schon etwas voraus.“ Doch davon ließen sich die Schalker nicht beeindrucken. Sie waren in den ersten 30 Minuten das spielbestimmende Team und gingen folgerichtig durch Kayma in Führung (18.).

Außerdem boten sich den Schalkern noch weitere Möglichkeiten, um das zweite und dritte Tor zu erzielen, doch diese verstrichen ungenutzt. In den letzten zehn Minuten des ersten Durchgangs wurden die Gäste etwas stärker, begünstigt durch leichte Abstimmungsprobleme in der Schalker Hintermannschaft. „Diese sind ganz normal, da wir ja U16 und U17 gemischt haben“, erklärte der Chef-Coach. „Daher ist es uns nicht immer gelungen, die Räume zu schließen.“ Dennoch ging es mit einem verdienten 1:0 in die Pause.

Zum zweiten Durchgang wechselten die Knappen komplett durch und legten durch Kaparos (48.) und Krasniqi (56.) nach. „Dabei konnte man sehen, dass wir gewisse Automatismen umsetzen konnten“, freute sich Fahrenhorst. Insgesamt habe sein Team eine große Spielkontrolle gehabt, was sehr erfreulich sei. Lediglich in einigen wenigen Szenen sei der Gegner durch etwas zu naives Abwehrverhalten des S04 zu Chancen gekommen. „Man muss den Jungs ein Kompliment machen“, resümierte der Fußballlehrer mit Blick auf eine intensive Trainingswoche und den abschließenden Testspielerfolg.

Das könnte dich auch interessieren

Verteilerbilder U13

U15: 3:1-Testspielsieg gegen Odense BK

Im letzten Testspiel der Wintervorbereitung traf die U15 am vergangenen Samstag (22.2.) in einem internationalen Vorbereitungsspiel auf den dänischen Odense BK. Für die C-Junioren trafen Justin Zekirovik (63.) und Armend Likaj doppelt (15./ 69.).

200208 U17 Cabrera

Generalprobe geglückt: U17 gewinnt letztes Vorbereitungsspiel

Mit einem 4:3-Testspielerfolg schloss die königsblaue U17 am Samstag (8.2.) die Wintervorbereitung ab. Gegen Werder Bremen legte die Fahrenhorst-Elf einen guten Auftritt hin und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz. „Die Jungs sind als Team eng zusammengerückt, haben die Situation angenommen und sich wirklich gut präsentiert“, gab sich Chef-Trainer Frank Fahrenhorst zufrieden.

IMG_2641

U16 und U17 in München: Remis und Niederlage

Die U17 um Chef-Trainer Frank Fahrenhorst unterlag am Samstag (1.2.) dem FC Bayern München mit 2:3. Beim Freundschaftsspiel auf dem FC Bayern Campus trafen Semin Kojic (26.) und Arbnor Aliu (72.). Im Duell mit dem jüngeren B-Junioren Jahrgang der Bayern trennte sich die U16 mit 1:1. Für die Landgraf-Elf traf Lukas Korytowski (56.).

200130 U17U16 München

Auf nach München: U16 und U17 auf Testspielreise

Die königsblaue U16 und U17 begeben sich am kommenden Freitag (31.1.) auf Testspielreise nach München. Dort bestreiten die Knappen am Samstag (1.2.) jeweils ein Testspiel gegen die Jugendmannschaften des FC Bayern München, bevor es am Sonntag (2.2.) nach einer Führung durch die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Dachau zurück nach Gelsenkirchen geht.