U17: Remis im Test gegen AZ Alkmaar

Am Samstag (16.11.) trennten sich die Schalker B-Junioren auf heimischem Grün mit einem 3:3-Unentschieden vom AZ Alkmaar. Im Freundschaftsspiel gegen die Niederländer trafen Moritz Maurer (8.), Sidi Sane (33.) und Vedad Music (53.).

Personal

Insgesamt acht Veränderung nahm Chef-Trainer Frank Fahrenhorst im Vergleich zum letzten Pflichtsspiel gegen Preußen Münster am vergangenen Wochenende vor: Maximilian Braune startete für Justin Treichel zwischen den Pfosten. Moritz Maurer und Leon Walter begannen für Arbnor Aliu und Ngufor Anubodem in der Abwehrreihe. Odinks Peters, Juan Cabrera, Noah Heim und Sidi Sane standen für Jordy Mfundu, Casper Jander, Louis Köster und John Kowalski im zentralen Mittelfeld. In der Spitze begann Semin Kojic für Nikolas Kornijenko.

Spielverlauf

Die königsblaue U17 startete druckvoll in die Partie und konnte bereits in der achten Spielminute zum 1:0-Führungstreffer einschieben. Nach einem Eckball von Özgen, stand Maurer goldrichtig und beförderte das Spielgerät per Kopf ins Netz. In der ersten Hälfte dominierten die Schalker das Spielgeschehen und erzeugten immer wieder gute Situationen. Aber auch die Gäste aus Alkmaar erspielten sich einige gute Möglichkeiten, schafften es aber zunächst nicht diese in Tore umzuwandeln. Nachdem in der 22. Minute ein Kopfball von Kornijenko nach einer Flanke von Guzy, seinen Meister im niederländischen Keeper fand, traf knapp zehn Minuten später Sane zum 2:0 für die Blau-Weißen (33.). Mit einem 2:0 ging es in die Kabine. Nur wenige Minuten nach Wiederanpfiff bewiesen die Schalker erneut Effektivität und erhöhten in der 53. Minute auf drei Zähler. Nach einem präzisen Pass von Peters, verwandelte Music souverän. Im weiteren Verlauf ließen die Knappen ihre Dominanz aus der ersten Hälfte vermissen, was sich in Form von drei Gegentreffern rächte. In der 56., 62. und 64. Spielminute nutzten die Gäste die Unsicherheit und Hektik im Schalker Spiel und trafen kurz hintereinander zum 3:3-Endstand.

Szenen des Spiels

8. Minute: Toooor für Königsblau! Nach einer Ecke von Özgen köpft Maurer das Leder in die Maschen.
32. Minute: 2:0! Sane erhöht nach Vorarbeit von Cabrera auf zwei Zähler.
53. Minute: Wahnsinn! Nach einem sensationellen Pass von Peters verwandelt Music zur 3:0-Führung für Königsblau.
56. Minute: Tor für Alkmaar. Nach einem Schnittstellenpass durch die Schalker Abwehrreihe treffen die Gäste zum 3:1.
62. Minute: Das läuft jetzt aber in die ganz falsche Richtung! Nach einem gut ausgespielten Konter und einer Flanke in den S04-Strafraum, erzielen die Gäste den 2:3-Anschlusstreffer.
64. Minute: Das kann doch nicht wahr sein! Nach einem tiefen Ball greifen die Niederländer erneut durchs Zentrum an und treffen zum 3:3-Endstand.

Das sagt der Trainer

„Wir haben heute ein wirklich gutes und lehrreiches Testspiel erlebt, in dem die Mannschaft viel von dem umgesetzt hat, was wir in den Trainingseinheiten besprochen haben“, so das Fazit des U17 Co-Trainers Jörg Behnert. Vor allem mit der ersten Halbzeit sei er hochzufrieden, berichtet Behnert. „Nach einer tollen Anfangsphase haben wir in der zweiten Hälfte leider etwas nachgelassen. Dennoch konnten wir auch im Hinblick auf die anstehende Aufgabe gegen Bochum einige interessante Erkenntnisse gewinnen“, resümiert der Co-Trainer.

Ausblick

Am kommenden Samstag (23.11.) empfangen die Knappen den Nachwuchs des VfL Bochum zum kleinen Revierderby. Anpfiff der Partie ist um 11 Uhr.

Aufstellung

Schalke: Braune – Guzy (41. Kowalski), Maurer, Weichert, Walter – Özgen – Peters, Cabrera (41. Köster), Heim (41. Music), Sane – Kornijenko

Tore: 1:0 Maurer (8.), 2:0 Sane (33.), 3:0 Music (53.), 3:1 (56.), 3:2 (62.), 3:3 (64.)

Das könnte dich auch interessieren

Verteilerbilder U13

U15: 3:1-Testspielsieg gegen Odense BK

Im letzten Testspiel der Wintervorbereitung traf die U15 am vergangenen Samstag (22.2.) in einem internationalen Vorbereitungsspiel auf den dänischen Odense BK. Für die C-Junioren trafen Justin Zekirovik (63.) und Armend Likaj doppelt (15./ 69.).

200208 U17 Cabrera

Generalprobe geglückt: U17 gewinnt letztes Vorbereitungsspiel

Mit einem 4:3-Testspielerfolg schloss die königsblaue U17 am Samstag (8.2.) die Wintervorbereitung ab. Gegen Werder Bremen legte die Fahrenhorst-Elf einen guten Auftritt hin und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz. „Die Jungs sind als Team eng zusammengerückt, haben die Situation angenommen und sich wirklich gut präsentiert“, gab sich Chef-Trainer Frank Fahrenhorst zufrieden.

IMG_2641

U16 und U17 in München: Remis und Niederlage

Die U17 um Chef-Trainer Frank Fahrenhorst unterlag am Samstag (1.2.) dem FC Bayern München mit 2:3. Beim Freundschaftsspiel auf dem FC Bayern Campus trafen Semin Kojic (26.) und Arbnor Aliu (72.). Im Duell mit dem jüngeren B-Junioren Jahrgang der Bayern trennte sich die U16 mit 1:1. Für die Landgraf-Elf traf Lukas Korytowski (56.).

200130 U17U16 München

Auf nach München: U16 und U17 auf Testspielreise

Die königsblaue U16 und U17 begeben sich am kommenden Freitag (31.1.) auf Testspielreise nach München. Dort bestreiten die Knappen am Samstag (1.2.) jeweils ein Testspiel gegen die Jugendmannschaften des FC Bayern München, bevor es am Sonntag (2.2.) nach einer Führung durch die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Dachau zurück nach Gelsenkirchen geht.