U17 unterliegt Borussia Mönchengladbach im Test

Das spielfreie Wochenende nutzte die U17 der Knappen für ein Testspiel bei Borussia Mönchengladbach. Die Knappen unterlagen am Sonntagmittag (12.5.) mit 1:3. Den Treffer für den S04 erzielte Ben Fisher.

Spielverlauf

Im ersten Durchgang hatten die Knappen echte Schwierigkeiten, in die Partie zu finden. Borussia Mönchengladbach war deutlich besser als der S04 und führt zur Pause auch in der Höhe verdient mit 3:0. In der zweiten Halbzeit machte es Schalke dann besser, setzte sich zur Wehr und erzielte den einzigen Treffer der zweiten 40 Minuten.

Szenen des Spiels

5. Minute: Nach einer Flanke von außen ist ein Mönchengladbacher Stürmer per Kopf im Zentrum zur Stelle und markiert das 1:0.

17. Minute: Tim Janke kommt nach einer Flanke von Anil Özgen zum Kopfball, aber diesen hält der Torwart.

22. Minute: Schalke unterläuft ein Ballverlust im Zentrum. Borussia schaltet schnell um und schraubt das Ergebnis auf 2:0 in die Höhe.

32. Minute: Die Hausherren kontern über die rechte Seite und ein Angreifer vollendet den finalen Querpass zum 3:0-Halbzeitstand.

52. Minute:
Nach einem Foulspiel an Bleron Krasniqi im gegnerischen Sechzehner bekommt Schalke einen Elfmeter. Asmar Paenda nagelt diesen an den Pfosten, aber Fisher ist geistesgegenwärtig zur Stelle und erzielt das 1:3.

Das sagt der Trainer

„In unserer Situation war es ein bisschen schwierig“, sagte Co-Trainer Jörg Behnert. Einige Spieler weilten bei der Auswahl, andere haben bereits mitgeteilt bekommen, dass sie im kommenden Jahr nicht mehr auf Schalke spielen werden. Mit Bogdan Shubin und John-Max Kowalski waren zwei U16-Akteure dabei. Im Gegensatz dazu sei Borussia Mönchengladbach noch im Pokal vertreten und brenne richtig. „Dementsprechend muss man vor allem die erste Halbzeit richtig einordnen. Die Leistung ist der Situation geschuldet und daher nachvollziehbar“, so Behnert. Der Fokus gilt den verbleibenden Liga-Spielen.


Ausblick

Drei Meisterschaftsspiele stehen noch auf dem Programm der königsblauen U17. Das nächste bestreitet das Team am Sonntag (19.5., 11 Uhr) vor heimischer Kulisse gegen den FC Hennef 05.

Aufstellung

Schalke: Wienand – Aweimer, Aliu, Nyzhehorodov (41. Pavlidis), Alimusaj – Özgen (46. Shubin), Hoch (41. Paenda) – Krasniqi (57. Kowalski), Fisher, Tehe – Janke (57. Keskin)
Tore: 1:0 (5.), 2:0 (22.), 3:0 (32.), 3:1 Fisher (52.)

Das könnte dich auch interessieren

Verteilerbilder U13

U15: 3:1-Testspielsieg gegen Odense BK

Im letzten Testspiel der Wintervorbereitung traf die U15 am vergangenen Samstag (22.2.) in einem internationalen Vorbereitungsspiel auf den dänischen Odense BK. Für die C-Junioren trafen Justin Zekirovik (63.) und Armend Likaj doppelt (15./ 69.).

200208 U17 Cabrera

Generalprobe geglückt: U17 gewinnt letztes Vorbereitungsspiel

Mit einem 4:3-Testspielerfolg schloss die königsblaue U17 am Samstag (8.2.) die Wintervorbereitung ab. Gegen Werder Bremen legte die Fahrenhorst-Elf einen guten Auftritt hin und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz. „Die Jungs sind als Team eng zusammengerückt, haben die Situation angenommen und sich wirklich gut präsentiert“, gab sich Chef-Trainer Frank Fahrenhorst zufrieden.

IMG_2641

U16 und U17 in München: Remis und Niederlage

Die U17 um Chef-Trainer Frank Fahrenhorst unterlag am Samstag (1.2.) dem FC Bayern München mit 2:3. Beim Freundschaftsspiel auf dem FC Bayern Campus trafen Semin Kojic (26.) und Arbnor Aliu (72.). Im Duell mit dem jüngeren B-Junioren Jahrgang der Bayern trennte sich die U16 mit 1:1. Für die Landgraf-Elf traf Lukas Korytowski (56.).

200130 U17U16 München

Auf nach München: U16 und U17 auf Testspielreise

Die königsblaue U16 und U17 begeben sich am kommenden Freitag (31.1.) auf Testspielreise nach München. Dort bestreiten die Knappen am Samstag (1.2.) jeweils ein Testspiel gegen die Jugendmannschaften des FC Bayern München, bevor es am Sonntag (2.2.) nach einer Führung durch die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Dachau zurück nach Gelsenkirchen geht.