U19 gewinnt torreich auf heimischem Boden

7:0-Testerfolg gegen Carl Zeiss Jena im Schatten der VELTINS-Arena: Die Schalker U19 gewann am Donnerstagnachmittag (25.7.) torreich gegen die A-Junioren aus der Regionalliga Nordost.

Personal

Nach dem Turnier in Schwäbisch Hall und der Testpartie gegen die U19 des FC St. Pauli ließ das Trainergespann auch im Vorbereitungsspiel gegen den Regionalligisten viele Akteure zum Einsatz kommen, um allen möglichst viel Spielpraxis zu geben. Aufgrund der hohen Temperaturen spielten die beiden Teams dreimal 30 Minuten gegeneinander und legten jeweils nach einer Viertelstunde Spielzeit Trinkpausen ein.

Spielverlauf

Schon nach wenigen Sekunden konnten die Schalker vor heimischer Kulisse in Führung gehen. Auch im weiteren Spielverlauf blieben die Königsblauen das überlegenere Team: Nach 18 Minuten gab es nach einem Foul an Matthew Hoppe einen Elfmeter für Königsblau, den Malick Thiaw sicher verwandelte. Nach der ersten Pause kamen die Knappen wieder gut in die Partie und Franck Tehe erhöhte nach Vorarbeit von Brooklyn Ezeh auf 3:0 (33.). Kurz vor dem zweiten Halbzeitpfiff nutzte dann Joselpho Barnes seine Möglichkeit, nachdem Lawrence Ennali ihm den Ball im Sechszehner quer rüberlegte. Sechs Minuten nach Wiederanpfiff der zweiten Pause setzte sich Bleron Krasniqi im Eins-gegen-Eins gegen den gegnerischen Torhüter gut durch und markierte den fünften Treffer des Tages. In der Schlussphase nutzte Rene Biskup noch einmal zwei Torchancen und traf zum 6:0 und 7:0 für Königsblau nach Vorarbeit von Topaz Kronmüller sowie Henri Matter.

Szenen des Spiels

1. Minute: Bereits nach gut 30 Sekunden setzt sich Hoppe ab und markiert den frühen Führungstreffer für Königsblau.

18. Minute: Tehe und Hoppe kombinieren im Strafraum, die Gäste bringen Hoppe zu Fall und es gibt einen Elfmeter. Thiaw tritt an und verwandelt ins linke Eck. 2:0!

33. Minute: Nachdem sich Ezeh gut über den linken Flügel durchsetzte, legt er quer auf Tehe, der per Direktannahme zum 3:0 ins kurze Eck trifft.

59. Minute: Noch ein Treffer! Ennali marschiert über die linke Seite in Richtung Sechszehner, Barnes läuft ein und bringt den Ball über die Torlinie.

66. Minute: In einer Eins-gegen-Eins-Situation zwischen Krasniqi und dem gegnerischen Schlussmann, kommt der Torhüter zunächst an die Kugel – doch Krasniqi netzt den Nachschuss zum 5:0 ein.

78. Minute: Kronmüller passt auf Biskup, der zentral auf den Torhüter zuläuft, diesen überwindet und das 6:0 schießt.

85. Minute: Matter läuft über die linke Seite, bringt den Ball in die Box, wo Biskup am langen Pfosten lauert und den insgesamt siebten Treffer für Königsblau markiert.

Das sagt der Trainer

„Wir haben einen guten Tag mit einer ordentlichen Testspielleistung hinter uns gebracht“, resümierte Chef-Trainer Norbert Elgert zufrieden. „Heute Morgen sind wir noch Standards durchgegangen und haben Sprints, Kraft sowie Ausdauer trainiert. Das haben die Jungs heute insgesamt wirklich gut gemacht.“ Seine Mannschaft habe „viele Einheiten in den Knochen“. „Gegen einen guten Gegner, der auch gerade aus dem Trainingslager kam, haben wir unter tropischen Bedingungen voll reingehauen und einige Tore gemacht. Das war positiv“, lobte Elgert sein Team nach Schlusspfiff. Trotzdem habe seine Mannschaft noch viel zu tun: „Das Team ist ziemlich neu. Es braucht noch viel Zeit, aber die Ansätze sind bislang gut.“

Ausblick

Ein weiterer Test erwartet die Knappen am Sonntag (28.7., 12 Uhr) ebenfalls im Schatten der VELTINS-Arena: Das Team um Chef-Coach Elgert tritt dann gegen die Erste Mannschaft von Westfalia Herne an. Eine Woche später nehmen die A-Junioren von Freitag bis Sonntag (2. bis 4. 8.) an einem top besetzten Turnier in Oberndorf teil, ehe sie am Sonntag (11.8., 11 Uhr) auswärts bei Borussia Mönchengladbach wieder in die Junioren Bundesliga starten.

Das könnte dich auch interessieren

Testspiel FC Schalke 04 U16 – Paderborn

Testspiele der U15 und U16 – Ein Remis und zwei Siege

Am Sonntag (27.10.) empfing die königsblaue U15 die Mannschaft des Kooperationspartners VfB Waltrop zu einem Freundschaftsspiel im Schatten der VELTINS-Arena. In einer intensiven Testspielbegegnung trafen Ozan Hot (26.) und Niklas Barthel (40.) zum 2:2-Endstand. Die U16 zeigte in gleich zwei Testspielen Leistung und entschied sowohl den Test gegen die Sportfreunde Hamborn (23.10.) als auch das Spiel gegen die USA-Auswahl (27.10.) für sich.

Verteilerbilder U13

U15: Testspielerfolg gegen Kooperationspartner

Die königsblaue U15 nutzte das spielfreie Wochenende zu einem Testspiel gegen die U16 des Kooperationspartners TSV Marl-Hüls. Gegen stark auftretende Gegner gewann die Elf von Chef-Trainer Jakob Fimpel am Sonntag (20.10.) mit 3:2. Für die Knappen trafen Ozan Hot und Jaimy Düsterwald.

20191013 U17 Özgen

Testspiel-Niederlage: U17 unterliegt der TSG Hoffenheim mit 2:4

Testspiel-Niederlage der königsblauen U17: Die Mannschaft von Chef-Trainer Frank Fahrenhorst verlor am Samstag (12.10.) mit 2:4 gegen den Nachwuchs der TSG Hoffenheim.

20191010 Biskup U19

U19: Erfolgreicher Test gegen den SC Velbert

Testspiel-Sieg für die königsblaue U19: Die Mannschaft von Chef-Trainer Norbert Elgert gewann am Mittwoch (9.10.) mit 4:1 gegen die Erste Mannschaft des SC Velbert. In der Partie gegen den Oberligisten traf Rene Biskup doppelt, (8./ 52. FE), Ibish Sejdijaj (22.) und Henri Matter (84.) markierten jeweils einen Treffer.