Trainerfortbildung auf Schalke: Gelungene Veranstaltung mit hundert Teilnehmern

Knapp hundert Jugendtrainer aus der Region kamen am Mittwochabend (19.6.) in der VELTINS-Arena zusammen, um an der kostenlosen Trainerfortbildung der Knappenschmiede teilzunehmen. Diesmal referierte das Trainerduo um Sebastian Ruhe und Stephan Kallaus, die in der kommenden Saison die Schalker U13 coachen werden, zum Thema „Verbesserung der räumlichen Wahrnehmung und Orientierung“.

Im ersten Teil näherten sich Ruhe und Kallaus dem Thema theoretisch. Im Anschluss fungierte die U13 als Demo-Team in der Fußballhalle auf Schalke, um das Erarbeitete unter der Leitung des Trainergespanns auf dem Platz umzusetzen. „Beim Fußballtraining ist nicht nur das verbale, sondern auch das visuelle Coaching von Bedeutung“, so Ruhe. „Im Fußball läuft viel über Augenkontakt und Orientierung, was natürlich auch Förderung bedarf.“ Inhaltlich erläuterte das Trainerteam ihre Grundidee, die räumliche Wahrnehmung zu verbessern.

Bereits während des Vortrags in der VELTINS-Arena konnten die Trainer aktiv werden. Mithilfe praktischer Beispiele aus dem Bereich der Life Kinetik gestaltete Kallaus den Theorieteil lebhaft, wobei eine gute Atmosphäre aufkam. „Die Teilnehmer waren alle sehr interessiert und stellten viele Fragen, sodass alle Beteiligten viel Spaß am Workshop hatten“, ergänzte Ruhe.

Der praktische Teil, der aufgrund des Wetters in die Fußballhalle verlegt wurde, rundete die Veranstaltung gut ab. „Wir hatten das Gefühl, dass das Interesse am Thema jederzeit groß war und deshalb alle gut mitgezogen haben. Auch die Mannschaft, die als Demo-Team auf dem Platz stand, hatte sichtlich Spaß“, fasste der U13-Coach zusammen. „Insgesamt war es eine rundum gute Veranstaltung. Wir hoffen natürlich, dass die Teilnehmer die besprochenen Inhalte nun in ihr eigenes Training einbinden und umsetzen werden.“

Das könnte dich auch interessieren

Trainerfortbildung_Sebastian Klein

Gelungene Online-Trainerfortbildung mit rund 300 Teilnehmern

Aufgrund der grassierenden Corona-Pandemie fand am Mittwochabend (20.05.) die kostenlose Trainerfortbildung der Knappenschmiede erstmalig online statt. 300 Jugendtrainer aus aller Welt nahmen an der Videokonferenz teil, bei der die Referenten, Sebastian Klein und Michael Schwerhoff, über das Thema „Bereit für die Saison – wie plane ich eine Vorbereitung?“, sprachen.

Trainerfortbildung_Sebastian Klein

Kostenlose Online-Trainerfortbildung ausgebucht!

Die kostenlose Trainerfortbildung der Knappenschmiede, die am Mittwoch, den 20. Mai 2020, in eine neue Runde geht, ist ausgebucht. Alle angemeldeten Teilnehmer des Workshops für Jugendtrainer aus der Region bekommen bis zum 15. Mai weitere Informationen zur Veranstaltung. Erstmalig wird diese aufgrund des weltweit grassierenden Coronavirus online durchgeführt. 

20191010 Oliver Krause

Trainerfortbildung mit Oliver Krause: 200 Teilnehmer zeigen großes Interesse

In der VELTINS-Arena kamen am Mittwochabend (9.10.) knapp 200 Jugendtrainer aus der Region zusammen, um an der kostenlosen Trainerfortbildung der Knappenschmiede teilzunehmen. Diesmal referierte der neue Chef-Trainer der U14, Oliver Krause, zum Thema „Das Eins-gegen-Eins als Basis – Straßenfußball zurück auf den Kunstrasen".

20190624 Trainerfortbildung U13 3

Trainerfortbildung in der VELTINS-Arena bereits ausgebucht

Die Veranstaltung ist gleichermaßen etabliert wie beliebt: die kostenlose Trainerfortbildung der Knappenschmiede auf Schalke. Am Mittwoch, 9. Oktober 2019, geht der Workshop für Jugendtrainer aus der Region in der VELTINS-Arena in eine neue Runde. Innerhalb weniger Tage war die kommende Auflage zum Thema „Das Eins-gegen-Eins als Basis – Straßenfußball zurück auf den Kunstrasen" bereits restlos ausgebucht.