U15: Platz vier beim Turnier und deutlicher Testspielsieg

Die königsblaue U15 hat ein intensives Wochenende hinter sich: Am vergangenen Samstag (25.1.) traten die Knappen beim U15-Turnier in Ochtrup an, wo sich die Mannschaft den vierten Platz erkämpfte. Nur einen Tag später (26.1.) hatte die Fimpel-Elf die U16 des SSV Buer zu einem Testspiel zu Gast, bei dem die Schalker mit einem 9:0-Sieg als deutlicher Sieger vom Platz gingen.

Foto: Echtermann

Platz vier beim traditionsreichen Turnier in Ochtrup

Die Schalker C-Junioren gehören schon seit Jahren zu den festen Teilnehmern des traditionsreichen U15-Turniers in Ochtrup. In diesem Jahr fand das Turnier zum ersten Mal in einer neuen Soccerhalle statt. Auf zwei Kunstrasenplätze wurde parallel gespielt. Die Elf von Chef-Trainer Jakob Fimpel hatte sichtlich Spaß an den tollen Rahmenbedingungen und überzeugten in der Gruppenphase mit drei Siegen in drei Spielen. Auch im Achtelfinale setzten sich die Blau-Weißen souverän mit 6:0 gegen den DFB-Stützpunkt Lippstadt durch. Im Viertelfinale kam es dann zum Derby gegen den VfL Bochum. In einem intensiven Spiel waren die Schalker die bessere Mannschaft und zogen durch einen 2:0-Erfolg ins Halbfinale ein. Dort trafen die Königsblauen auf den späteren Turniersieger VfL Wolfsburg. Auch in diesem Spiel zeigten die Knappen eine leidenschaftliche Leistung, wurden aber für zwei Fehler sofort bestraft und mussten sich am Ende mit 2:0 geschlagen geben. Im abschließenden Spiel um Platz 3 unterlagen die Schalker RW Essen mit 2:4.

Das sagt der Trainer

„Wie schon bei den vergangenen Turnieren haben wir eine starke Vorrunde gespielt und auch in den K.o.-Runden guten Hallenfußball gezeigt“, gab sich Chef-Coach Fimpel zufrieden. Deshalb sei es umso ärgerlicher, dass es am Ende nicht für den Titel gereicht habe. „Insgesamt haben wir uns bei allen Turnieren gut präsentiert. Mit ein bisschen mehr Cleverness und Durchschlagskraft vor dem Tor, wäre sicherlich auch das ein oder andere Finale möglich gewesen“, blickte Fimpel auf die vergangenen Wettbewerbe zurück. „Letztendlich ist aber viel wichtiger, dass alle Jungs bei den Turnieren zum Einsatz kamen und man jedem den Spaß am Fußball angesehen hat.“

Info

Vorrunde:
FC Schalke 04 – FC Utrecht 1:0
FC Schalke 04 – DFB-Stützpunkt Steinfurt 6:1
FC Schalke 04 – 1. FC Köln 4:0

Achtelfinale:

FC Schalke 04 – DFB-Stützpunkt Lippstadt 6:0

Viertelfinale:
FC Schalke 04 – VfL Bochum 2:0

Halbfinale:
FC Schalke 04 – VfL Wolfsburg 0:2

Spiel um Platz 3:
FC Schalke 04 – RW Essen 2:4

9:0-Erfolg gegen die SSV Buer

Einen Tag nach dem Turnier in Ochtrup trafen die Schalker im Schatten der VELTINS-Arena auf die U16 der SSV Buer. Die Knappen zeigten dabei von Beginn an eine laufstarke und konzentrierte Leistung. Bereits früh im Spiel kamen Berat Arican und Ozan Hot zu guten Chancen. Der erste Treffer fiel in der 12. Minute durch einen verwandelten Foulelfmeter von Hot. Noch vor der Pause erhöhten die Schalker durch einen Treffer von Noah Mutanda auf 2:0 (36.). In der zweiten Halbzeit spielten die Knappen ihre Angriffe dann noch konsequenter zu Ende und erzielten weitere sieben Treffer.

Das sagt der Trainer

„Die Jungs sind heute trotz der Turnierbelastung von gestern absolut ans Limit gegangen. Man hat der Mannschaft den Spaß am Spiel angesehen“, resümierte Fimpel. „Es hat mich gefreut, dass wir bis zum Ende konzentriert und fokussiert gearbeitet haben“, gab sich der U15-Trainer zufrieden. Unterm Strich gehe man mit einer guten Gesamtleistung aus einem sehr intensiven, aber schönen Wochenende.

Aufstellung

Schalke: Yusufu –Buczkowski, Bollenberg (55. Barthel), Likaj, Becker (50. Grüger) – Wollstadt-Mutanda, Hot (50. Hadzha), Adigüzel-Nkowa (41. Chana), Arican

Tore: 1:0 Hot (12.), 2:0 Mutanda (36.), 3:0 Adigüzel (47.), 4:0 Arican (49.), 5:0 Arican (59.), 6:0 Arican (63.), 7:0 Buczkowski (67.), 8:0 Arican (70.), 9:0 Hadzha (79.)

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Verteilerbilder U13

U15: 3:1-Testspielsieg gegen Odense BK

Im letzten Testspiel der Wintervorbereitung traf die U15 am vergangenen Samstag (22.2.) in einem internationalen Vorbereitungsspiel auf den dänischen Odense BK. Für die C-Junioren trafen Justin Zekirovik (63.) und Armend Likaj doppelt (15./ 69.).

200208 U15 Turnier

U15 wird Zweiter beim Feldturnier in Erlensee

Die U15 zeigte beim Leistungsvergleich in Erlensee am vergangenen Samstag (8.2.) eine gute Leistung und erkämpfte sich einen wohlverdienten zweiten Platz. Dabei trat die Fimpel-Elf unter anderem gegen Mannschaften aus Österreich, Tschechien, Frankreich und Deutschland an.

200208 U17 Cabrera

Generalprobe geglückt: U17 gewinnt letztes Vorbereitungsspiel

Mit einem 4:3-Testspielerfolg schloss die königsblaue U17 am Samstag (8.2.) die Wintervorbereitung ab. Gegen Werder Bremen legte die Fahrenhorst-Elf einen guten Auftritt hin und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz. „Die Jungs sind als Team eng zusammengerückt, haben die Situation angenommen und sich wirklich gut präsentiert“, gab sich Chef-Trainer Frank Fahrenhorst zufrieden.

IMG_2641

U16 und U17 in München: Remis und Niederlage

Die U17 um Chef-Trainer Frank Fahrenhorst unterlag am Samstag (1.2.) dem FC Bayern München mit 2:3. Beim Freundschaftsspiel auf dem FC Bayern Campus trafen Semin Kojic (26.) und Arbnor Aliu (72.). Im Duell mit dem jüngeren B-Junioren Jahrgang der Bayern trennte sich die U16 mit 1:1. Für die Landgraf-Elf traf Lukas Korytowski (56.).