U19: Duell zweier der besten Akademien weltweit

Der erste Spieltag in der Youth League für Schalkes U19 beinhaltet gleich ein Duell der Extraklasse. Im Stimberg-Stadion in Oer-Erkenschwick empfängt die Elf von Chef-Trainer Norbert Elgert am Mittwoch (30.9., 16 Uhr) den amtierenden niederländischen A-Jugend-Meister Ajax Amsterdam. Es ist ein echter Kracher zum Auftakt und es geht vor allem darum, eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel zu schaffen.

Die Lage auf Schalke

Nach zwei erfolgreichen Teilnahmen an der Youth League sind die Knappen auch in dieser Saison als amtierender Deutscher Meister erneut für die U19-Königsklasse qualifiziert. Diesmal nehmen sie jedoch nicht an der Gruppenphase der Teams teil, deren Profis in der Champions League dabei sind, sondern treten in K.o.-Runden mit Hin- und Rückspiel an. In der Meisterschaft sind die Schalker A-Junioren nach sieben Spieltagen Tabellendritter mit vier Siegen und drei Unentschieden und haben sechs Zähler Rückstand auf Spitzenreiter VfL Bochum.

Personal

Einer neuen Regel in der Youth League zufolge dürfen drei Spieler eingesetzt werden, die ein Jahr älter sind. Elgert hat daher die drei U23-Spieler Daniel Koseler, Maurice Neubauer und Thilo Kehrer nominiert, die noch im vergangenen Jahr Teil der Meistermannschaft waren. „Natürlich ist die Mannschaft nicht so eingespielt, wie es sonst der Fall wäre“, sagt der Chef-Trainer, denn in der Besetzung blieben der U19 nur zwei Trainingstage. „Aber mit den drei Jungs haben wir Spieler dabei, die uns weiterhelfen können und die einen super Charakter haben.“ Auch darüber hinaus  sieht es personell sehr gut aus. Lediglich Phil Neumann (Prellung) und Fabian Reese (gebrochene Nase) sind angeschlagen, es sieht jedoch so aus, als seien sie einsatzbereit

Es wird mit Sicherheit ein brisantes Duell.

Das ist der Gegner

„Die Nachwuchs-Akademie von Ajax Amsterdam gehört ebenso zu den besten Akademien der Welt wie auch unsere“, betont Elgert. „Sie legen traditionell Wert darauf, Spieler aus den eigenen Reihen in den Profi-Kader zu bringen. Es gibt viele Ähnlichkeiten zwischen unseren beiden Clubs.“ Zum einen, weil diese kostengünstig seien, zum anderen, weil die Spieler sich dem eigenen Verein sehr verbunden fühlen. Aus der Vergangenheit sind in diesem Atemzug fußballerische Größen wie Patrick Kluivert, Edgar Davids, Clarence Seedorf oder Dennis Bergkamp zu nennen.

Das sagt der Trainer

„Es ist ein Spiel, das völlig offen ist, was den Ausgang betrifft“, erklärt Elgert. „Die Auseinandersetzung kommt für beide Teams viel zu früh, aber auch damit müssen beide Mannschaften klarkommen.“ Die U19 freue sich sehr auf das Duell. Ajax habe man in einigen Partien gesehen, aber auch sie dürfen natürlich drei Akteure aus einem älteren Jahrgang einsetzen. „Daher wissen wir zwar, was taktisch auf uns zukommt, aber noch nicht, wie sie es konkret umsetzen.“ Insgesamt dürfe man sich auf eine Begegnung auf allerhöchstem fußballerischen Niveau freuen. „Es wird mit Sicherheit ein hochattraktives, brisantes Spiel, ein sehr interessanter Vergleich“, erklärt der Fußballlehrer. „Der Stellenwert der Youth League ist bei aller anfänglichen Skepsis ja immer mehr gestiegen. Wir haben eine richtige Jugend Champions League, die durchaus einige Zuschauer verdient hat.“ Dass die Partie nicht später angepfiffen werden kann, liegt daran, dass im Stimberg-Stadion kein Flutlicht vorhanden ist.

Stimbergstadion
Stimbergstr. 175
45739 Oer-Erkenschwick

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

200208 U15 Turnier

U15 wird Zweiter beim Feldturnier in Erlensee

Die U15 zeigte beim Leistungsvergleich in Erlensee am vergangenen Samstag (8.2.) eine gute Leistung und erkämpfte sich einen wohlverdienten zweiten Platz. Dabei trat die Fimpel-Elf unter anderem gegen Mannschaften aus Österreich, Tschechien, Frankreich und Deutschland an.

IMG_8558

U15: Platz vier beim Turnier und deutlicher Testspielsieg

Die königsblaue U15 hat ein intensives Wochenende hinter sich: Am vergangenen Samstag (25.1.) traten die Knappen beim U15-Turnier in Ochtrup an, wo sich die Mannschaft den vierten Platz erkämpfte. Nur einen Tag später (26.1.) hatte die Fimpel-Elf die U16 des SSV Buer zu einem Testspiel zu Gast, bei dem die Schalker mit einem 9:0-Sieg als deutlicher Sieger vom Platz gingen.

200118 U15 Hallenmasters

U15 erreicht Viertelfinale beim Turnier in Iserlohn

Die U15 zeigte bei den internationalen U15-Hallenmasters in Iserlohn am vergangenen Wochenende (18.-19.1.) eine gute Leistung und verpasste nur knapp das Halbfinale. Dabei trat die Fimpel-Elf unter anderem gegen Sparta Prag, den VfB Stuttgart, die PSV Eindhoven, den Hamburger SV und Hertha BSC Berlin an.

Liliencup 2020 | 19.01.2020 | Foto: Detlef Gottwald | www.detlef-gottwald.de

U17 wird Dritter beim Wiesbadener Liliencup

Die B-Junioren um Chef-Trainer Frank Fahrenhorst belegten am Wochenende (18. bis 19.1.) bei der 27. Auflage des Wiesbadener Liliencups den dritten Platz. Die Mannschaft setzte sich dabei gegen die SpVgg Sonnenberg, den FC St. Pauli, den 1. FSV Mainz 05, Eintracht Frankfurt und den FC Arsenal aus London durch, schied dann jedoch im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger aus Augsburg aus.