2:1! Auftaktsieg der U17 in Hennef

In ihrem ersten Pflichtspiel der neuen Spielzeit in der B-Junioren Bundesliga bezwang die Elf von Chef-Trainer Onur Cinel den FC Hennef 05 mit 2:1. Vitalie Becker und Tristan Osmani trafen zum Auftaktsieg.

Personal

Anders als im Finale des NRW-Ligapokals am vergangenen Wochenende begann gegen Hennef Neuzugang Tristan Osmani für Julius Rüger.

Spielverlauf

Zunächst taten sich die Schalker etwas schwer, ins Spiel zu finden und kassierten bereits in der fünften Minute den Führungstreffer der Gastgeber. In einer insgesamt eher chancenarmen ersten Spielhälfte der Knappen zeigten sich kurz nacheinander Vitalie Becker und Tristan Osmani effektiv, stellten auf 1:2 um und drehten die Partie (16./18.). Nach der Pause agierten die Königsblauen dann nicht mehr so statisch, nutzten die Räume und hatten einige aussichtsreiche Möglichkeiten, die jedoch ungenutzt blieben. So blieb es nach 80 Minuten beim 2:1-Auswärtsieg für den S04.

Szenen des Spiels

5. Minute: Tor für Hennef! Ein Eckball findet Jan Böttcher, der am zweiten Pfosten bereitsteht und das Leder per Kopf im Kasten versenkt.
16. Minute: Nach einer Flanke von Max Grüger zimmert Vitalie Becker das Spielgerät aus spitzem Winkel mit dem linken Vollspann flach in die lange Ecke.
18. Minute: Führung für die Knappen! Ein Freistoß wird zunächst geklärt, landet in der Folge aber bei Tristan Osmani, der aus circa zehn Metern mit dem linken Fuß von rechts ins lange Eck trifft.

Das sagt der Trainer

„Man hat den Jungs heute angemerkt, dass die Meisterschaft ein ganz anderer Wettbewerb ist als zum Beispiel der NRW-Pokal. Die Mannschaft hat nicht so frei aufgespielt wie in den vergangenen Partien und ist das erste Mal seit der Vorbereitung in Rückstand geraten“, fasste Chef-Trainer Onur Cinel nach dem Spiel zusammen. Sein Team habe das Spiel zwar innerhalb von 13 Minuten gedreht, sei jedoch in der ersten Halbzeit insgesamt zu statisch aufgetreten und habe sich gegen einen tiefstehenden Gegner nicht genug Chancen herausgespielt. „Das war in der zweiten Spielhälfte deutlich besser, jedoch hat es an der Verwertung der Möglichkeiten gemangelt.“ Für die kommenden Begegnungen müsse die U17 von Beginn an druckvoller und offensiver auftreten und im letzten Drittel zwingender und vor allem genauer agieren. „Am Ende ist es aber ein verdienter Sieg und ein gelungener Start in die neue Bundesligasaison.“

Ausblick

Am kommenden Wochenende hat die U17 kein Meisterschaftsspiel. Dafür bestreiten die Knappen zwei Testspiele. Bereits am Mittwoch (15.9., 18.30 Uhr) geht es zuhause gegen die U19 von SuS Stadtlohn. Am Samstag (18.9., 14 Uhr) treten die B-Junioren dann den Vergleich mit der TSG Hoffenheim an.

Aufstellung

FC Schalke 04: Yusufu – Becker, Barthel, Likaj, Bulut – Buczkowski (53. Ouedraogo), Grüger, Hadzha, Rüzgar (66. Tairi) – Osmani, Dörr

Tore: 1:0 Böttcher (5.), 1:1 Becker (16.), 1:2 Osmani (18.)

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

FC Schalke 04, U17, Fortuna Düsseldorf, Meisterschaft, Halbfinale, Rückspiel, 01.05.2022

U17-Finale um die Deutsche Meisterschaft: Alle Infos im Überblick

Durch zwei souveräne Siege im Halbfinale gegen Fortuna Düsseldorf (3:0 und 3:1) zog die U17 am Sonntag (1.5.) in das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft ein. Im Finale treffen die königsblauen Talente nun am Sonntag (8.5.) im heimischen Parkstadion auf die U17 des VfB Stuttgart, die sich im anderen Halbfinale gegen Hertha BSC durchsetzen konnten. Anstoß der Partie ist um 10.45 Uhr. knappenschmiede.de hat alle relevanten Informationen zum Duell zusammengestellt.

FC Schalke 04, U17, Fortuna Düsseldorf, Meisterschaft, Halbfinale, Parkstadion, 27.04.2022

An Leistung anknüpfen: U17-Halbfinalrückspiel in Düsseldorf

Am Sonntag (1.5., 13.15 Uhr) kann der Schalker Nachwuchs ins Finale um die Deutsche Meisterschaft einziehen. Die Knappen gehen mit einer guten Ausgangslage ins Rückspiel gegen Düsseldorf.

Westdeutsche Meisterschaft gegen Fortuna Köln

Vor dem U17-Halbfinale: 04 Fragen an Chef-Trainer Onur Cinel

Bevor am Mittwoch (27.4., 17 Uhr) das Halbfinal-Hinspiel um die Deutsche Meisterschaft der U17 gegen Fortuna Düsseldorf im Parkstadion steigt, stellte sich Chef-Trainer Onur Cinel den Fragen von knappenschmiede.de

Westdeutsche Meisterschaft gegen Fortuna Köln

U17-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft: Alle Infos im Überblick

Dank eines 3:0-Sieges gegen Fortuna Köln hat sich die U17 am Samstag (23.4.) die Westdeutsche Meisterschaft gesichert. Gleichzeitig qualifizierte sich das Team von Chef-Trainer Onur Cinel damit für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Im Halbfinal-Hinspiel treffen die königsblauen Talente am Mittwoch (27.4.) um 17 Uhr auf Fortuna Düsseldorf. knappenschmiede.de hat alle relevanten Informationen zum West-Duell im Parkstadion zusammengestellt.