U17 gastiert beim SC Paderborn

Die Schalker B-Junioren sind am Samstag (24.10., 11 Uhr) zum Abschluss der Englischen Woche zu Gast beim SC Paderborn. Gegen einen defensiv agierenden Gegner wolle man sich vor allem in Angriffsdrittel präsent und effektiv zeigen.

Die Lage bei der U17

Die U17 startete mit einer torreichen Auswärtspartie in Wuppertal in die Englische Woche. Gegen aufgeweckte Gastgeber erzielten die B-Junioren in ihrem erst zweiten Ligaspiel 04 Tore und siegten am Ende mit 4:3. Bereits am Dienstag (20.10.) empfing die Elf um Co-Trainer Jörg Behnert Preußen Münster im Schatten der VELTINS-Arena. In einer torlosen Partie ließen die Knappen zwei Punkte liegen. Mit fünf Punkten nach drei Spielen rangieren die Schalker auf Platz zehn der Tabelle der Junioren-Bundesliga West.

Personal

Im Spiel gegen Paderborn fehlen weiterhin die beiden Langzeitverletzten Joshua Klöckner und Emmanuel Gyamfi. Romeo Ferreira befindet sich wieder im Aufbautraining, ist aber nach wie vor keine Option für den Kader.

Das ist der Gegner

Zwei Siege, ein Remis und eine Niederlage – das ist die aktuelle Bilanz des kommenden Gegners. Die Ostwestfalen starteten mit einem 1:1 gegen den VfL Bochum in die Saison. Darauf folgte eine 1:4-Niederlage gegen Borussia Dortmund. In den jüngsten beiden Partien fuhren die Paderborner sechs ihrer insgesamt sieben Punkte ein: Gegen den Wuppertaler SV stand am Ende ein deutlicher 4:0-Sieg und auch gegen Rot-Weiss Essen durfte die Mannschaft zuletzt einen 2:1-Erfolg feiern. Damit nimmt die Elf aus Paderborn im Moment Tabellenplatz fünf ein.

Das sagt der Trainer

„Ich erwarte gegen Paderborn ein ähnlich schweres Spiel wie zuletzt gegen Preußen Münster. Die Mannschaft verfolgt mit einem 5-4-1-Abwehrpressing ebenfalls einen sehr defensiven Spielaufbau und auch das Umschalt- sowie Konterspiel der Paderborner ähnelt dem der Münsteraner sehr“, so die Gegneranalyse von Jörg Behnert. Gegen die Ostwestfalen erhoffe sich der Co-Trainer aber vor allem im Angriffsdrittel eine deutlich bessere Durchschlagskraft. „Das wird auch in den letzten Einheiten nochmal Thema sein und dann hoffe ich, dass wir am Samstag in der Offensive wieder eine andere Präsenz zeigen als zuletzt.“

Spielort

Lise- Meitner- Str. 12
33106 Paderborn

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren