U17: Mit Emotionen, Leidenschaft und Teamgeist ins Derby

Derby-Wochenende in der Knappenschmiede: Am Samstag (25.8., 11 Uhr) und damit einen Tag vor der U19, die ein Heimspiel gegen den BVB hat, tritt die königsblaue U17 bei Borussia Dortmund an.

Die Lage auf Schalke

„Wir sind in der Bundesliga angekommen“, formulierte Fahrenhorst nach dem ersten Saisonsieg seines Teams am vergangenen Spieltag. Mit 1:0 hatte seine Elf wenige Minuten zuvor Borussia Mönchengladbach besiegt, nachdem es an den ersten beiden Spieltagen ein 0:0 gegen die SG Unterrath und eine bittere 1:4-Niederlage beim 1. FC Köln gab.

Personal

Die drei Langzeitverletzten Alexander Bürgel, Jermain Gerdes und Tim Janke fallen weiterhin aus. Der übrige Kader sollte zur Verfügung stehen, nachdem Mehmet Can Aydin, Felix Wienand (beide U17) und Arbnor Aliu (U16) gesund von ihren DFB-Lehrgängen zurückgekehrt sind.

Das ist der Gegner

Borussia Dortmund ist amtierender deutscher U17-Meister und hat zwei der ersten drei Meisterschaftsspiele für sich entscheiden können. Einem 1:0-Auftaktsieg gegen Fortuna Düsseldorf folgte ein 1:1 gegen Bayer Leverkusen und ein 4:0-Erfolg bei Preußen Münster. Tabellarisch bedeutet das aktuell Rang drei für die Dortmunder. „Wir treffen auf eine Mannschaft, die eine hohe Qualität vor allem im offensiven Bereich hat“, so Fahrenhorst. In den Reihen des BVB seien einige Spieler, die bereits im vergangenen Jahr den Titel mit erringen konnten. „Diese Erfahrung transportieren sie in die Mannschaft.“

Das sagt der Trainer

„Ein Derby ist immer etwas Besonderes, auch schon in diesem Altersbereich“, erklärt der Chef-Coach. Er erwarte einen starken Gegner, der mit aggressivem um temporeichem Fußball zeigen wolle, wer Herr im Hause sei. „Wir werden die Jungs darauf einstellen, um Dortmund etwas entgegenzusetzen und unsererseits mit positiver Aggressivität, Emotionen, Leidenschaft und hohem Teamgeist zu Werke gehen“, betont er.

Spielort

Adi-Preißler-Allee 9
44309 Dortmund

Das könnte dich auch interessieren

20191019 Leo Weichert U17

6:1-Heimerfolg: U17 gewinnt torreich gegen Alemannia Aachen

In einer intensiven Partie gegen den Nachwuchs von Alemannia Aachen gewann die königsblaue U17 am Samstag (19.10.) im Schatten der VELTINS-Arena mit 6:1. Für den S04 trafen Semin Kojic (13.), Leo Weichert (22., 27.), Louis Köster (58.), Vedad Music (74.) und Juan Cabrera (79.).

191017 U17 S04ATSV

U17 empfängt Aachen: An starken Auftritt in Leverkusen anknüpfen

In der Junioren Bundesliga trifft die U17 am kommenden Samstag (19.10., 11 Uhr) auf heimischem Grün auf den Nachwuchs von Alemannia Aachen. Nach einer sehr guten Leistung der Knappen im letzten Meisterschaftsspiel gegen die Werks-Elf aus Leverkusen, wollen die B-Junioren nun auch am 10. Spieltag drei Punkte auf Schalke behalten.

U17 Spielbericht

U17 belohnt sich für harte Arbeit mit drei Punkten

Nach sechs Spielen ohne Sieg konnten die Schalker B-Junioren am Samstag (5.10.) gegen die Werks-Elf von Bayer 04 Leverkusen endlich wieder drei Punkte mit nach Schalke nehmen. Für die Knappen trafen Ngufor Anubodem (66.) und Louis Köster (23., 33.).

20191002 Semin Kojic U17

U17: In Leverkusen punkten und ein Ausrufezeichen setzen

Nach dem torlosen Remis gegen Hennef konnte die königsblaue U17 erneut keinen Sieg auf dem Konto verbuchen. Die B-Junioren treten nun am Samstag (5.10., 11 Uhr) auswärts beim Tabellenzweiten Bayer Leverkusen an, wollen Mentalität beweisen und gegen die spielstarke Mannschaft dreifach punkten.