U17: Remis im ersten Pflichtspiel 2020

Mit einem 1:1-Unentschieden trennte sich die U17 um Chef-Trainer Frank Fahrenhorst am Samstag (15.2.) von Borussia Mönchengladbach. Im ersten Spiel nach der Winterpause zeigten die Knappen eine gute Leistung und gingen durch das Tor von Juan Cabrera früh in Führung (6.), kassierten in der 31. Minute dann aber den Ausgleichstreffer.

Personal

Im Vergleich zum Testspiel gegen Werder Bremen am vergangenen Wochenende nahm das Trainerteam fünf Wechsel in der Startelf vor: Ngufor Anubodem, Arbnor Aliu, Bogdan Shubin, Jordy Mfundu und Louis Köster begannen für Leon Walter, Leo Weichert, Anil Özgen, Sidi Sane und Vedad Music.

Spielverlauf

Die Fahrenhorst-Elf kam gleich zu Beginn gut ins Spiel und ging durch den Treffer von Juan Cabrera in der 6. Minute früh in Führung. Der Schalker Mittelfeldakteur zauberte den Ball mit einem Distanzschuss ins Netz. In einer extrem chancenarmen ersten Spielhälfte gaben beide Teams von der ersten Minute an alles, jedoch hatten die Knappen deutlich mehr Spielanteile auf ihrer Seite. In der 25. Minute verpassten es die Königsblauen knapp, den zweiten Treffer der Partie zu erzielen. Nach einer Flanke von Cabrera köpfte Louis Köster das Leder leider nur an den Querbalken. Die Gäste aus Mönchengladbach waren im ersten Durchgang kaum torgefährlich, jedoch bewiesen sie in der 31. Minute Effektivität und verwandelten ihre bisher einzig nennenswerte Möglichkeit zum 1:1-Ausgleich. Nach Wiederanpfiff zeigte sich ein ähnliches Bild wie in Halbzeit eins. Die Schalker dominierten das Spielgeschehen und ließen den Gästen kaum Möglichkeiten, um zum Abschluss zu kommen. In der 67. und 68. Minute versuchte es Anil Özgen kurz nacheinander mit einer Einzelaktion über links und einem Schuss nach einer Ecke, beide Chancen blieben jedoch ungenutzt. Gegen Ende der Partie tauchten die Gladbacher häufiger vor dem Schalker Kasten auf, richtig brenzlige Situationen ergaben sich jedoch nicht. So blieb es am Ende bei einem 1:1- Unentschieden.

Szenen des Spiels

6. Minute: Tooooor für Schalke! Mit einem sehenswerten Distanzschuss bringt Cabrera seine Mannschaft mit 1:0 in Führung
31. Minute: Da ist der Ausgleich! Nach einer Ecke findet das Leder im Gladbacher Offensivmann Arnold einen dankbaren Abnehmer, der zum 1:1 trifft.
40. Minute: Nach einem Fehlpass in den Reihen der Schalker versuchen es die Gäste mit einem Distanzschuss, dieser ist jedoch kein Problem für Knappenschlussmann Treichel!
45. Minute: Chance für die Knappen! Nach einem Konter wird Köster von Mfundu via Querpass bedient, sein Schuss aus circa 17 Metern landet jedoch deutlich über dem Kasten.
62. Minute: Nach einem guten Konter durchs Zentrum kommt Cabrera zum Abschluss, sein Schuss trifft jedoch nur das Aluminium.
64. Minute: Da ist die nächste gute Möglichkeit für die Königsblauen! Nach einer Flanke von Anubodem versucht es Kojic per Kopf, aber auch dieser Ball landet nicht in den Maschen.
82. Minute: Es sind nur noch wenige Sekunden zu spielen, da fassen sich die Gäste noch einmal ein Herz und spielen einen schnellen Konter, können diesen aber nicht gewinnbringend nutzen.

Das sagt der Trainer

„Wir haben heute ein sehr intensives U17-Spiel gesehen, in dem wir über 90 Minuten die aktivere und bessere Mannschaft waren. Wir haben den Ball gut laufen lassen und hatten die klareren Torchancen auf unserer Seite“, resümierte Fahrenhorst nach Abpfiff. Durch die große Schwäche in der Chancenverwertung, die seinem Team auch schon in der Hinrunde zu schaffen gemacht habe, habe seine Elf heute zwei Punkte liegen lassen. „Ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Die Jungs haben bis zur letzten Sekunde alles versucht. Die Emotionalität und die Aktivität waren da. Wir haben gute Passkombinationen unter Druck gezeigt“, berichtete der Fußballlehrer. Daran sei abzulesen, dass die Mannschaft eine gute Entwicklung gemacht habe. „Letztendlich hat uns heute das letzte Quäntchen Glück gefehlt.“

Ausblick

Am kommenden Samstag (22.2.) treten die B-Junioren auswärts gegen den Tabellenführer an. Anpfiff der Partie gegen den 1. FC Köln ist um 11 Uhr.

Aufstellung

Schalke: Treichel – Anubodem (78. Music), Aliu, Maurer, Guzy (78. Weichert) – Jander, Shubin – Heim, Cabrera, Mfundu (50. Kojic) – Köster (59. Özgen)
Tore: 1:0 Cabrera (6.), 1:1 (31.)

Das könnte dich auch interessieren