U17 siegt in Gladbach

Die königsblauen B-Junioren sicherten sich am Samstag (27.11.) den siebten Sieg in der Meisterschaft. Durch einen Treffer von Assan Ouedraogo gewannen die Knappen bei Borussia Mönchengladbach und klettern damit in der Tabelle an ihnen vorbei auf Rang eins.

Personal

Auf einer Position wechselte das Trainergespann die Anfangself im Vergleich zum letzten Pflichtspiel gegen die SG Unterrath durch. Für Armend Likaj, der krankheitsbedingt pausieren musste, lief Batuhan Yavuz von Beginn an auf.

Spielverlauf

Die ersten 40 Minuten des U17-Topspiels gestalteten sich relativ ausgeglichen, aber torlos. Nach Wiederanpfiff kamen die Schalker sehr gut in die zweite Halbzeit und gingen in Führung. In der 50. Minuten zielte Assan Ouedraogo aus 18 Metern auf den gegnerischen Kasten und platzierte den Ball im linken, unteren Eck. Danach hatten die Königsblauen ein weiteres Tor auf dem Fuß, doch zweimal traf das Spielgerät nur den Pfosten. Im Anschluss gab es viele gute Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Der S04 verpasste es vor allem, die guten Kontersituationen erfolgreich zu nutzen. Doch am Ende reichte der sehenswerte Treffer von Ouedraogo zum Sieg.

Das sagt der Trainer

„Das war heute auf verschiedenen Ebenen eine ganz schön schwierige Aufgabe für uns – technisch, taktisch sowie mental. Wir mussten einige Hindernisse bewältigen, haben es aber insgesamt ziemlich gut gemacht“, so Chef-Trainer Onur Cinel nach Abpfiff zufrieden. In der ersten Halbzeit zeigte sich seine Mannschaft gedanklich oft eine Sekunde zu langsam und bekam defensiv nicht richtig Zugriff. Auf der anderen Seite verloren die Knappen nach Ballgewinn zu schnell die Kugel, um gute Möglichkeiten herauszuspielen. „Die erste Hälfte war ausgeglichen, das 0:0 ging in Ordnung. In den zweiten Durchgang kamen wir top rein. Wir waren griffig, aufmerksam und sind verdient mit 1:0 in Führung gegangen. Insgesamt hatten wir das Chancenplus auf unserer Seite und haben aufgrund der zweiten Halbzeit verdient gegen den Spitzenreiter, der bis dato ungeschlagen war, gewonnen. Wir freuen uns sehr über den Sieg und sind zufrieden.“

Ausblick

Revierderby in der Junioren-Bundesliga: Am Samstag (4.12., 11 Uhr) empfängt der S04 im Schatten der VELTINS-Arena Borussia Dortmund.

Aufstellung

FC Schalke 04 U17: Yusufu – Yavuz (41. Burlet), Bulut, Barthel, Becker – Ouedraogo, Hadzha (80.+1 Mutanda Kasongo) – Rüzgar, Osmani (80.+5 Adigüzel), Buczkowski – Dörr (78. Tairi)
Tor: 0:1 Ouedraogo (50.)

Das könnte dich auch interessieren

FC Schalke 04, U17, Fortuna Düsseldorf, Meisterschaft, Halbfinale, Rückspiel, 01.05.2022

U17-Finale um die Deutsche Meisterschaft: Alle Infos im Überblick

Durch zwei souveräne Siege im Halbfinale gegen Fortuna Düsseldorf (3:0 und 3:1) zog die U17 am Sonntag (1.5.) in das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft ein. Im Finale treffen die königsblauen Talente nun am Sonntag (8.5.) im heimischen Parkstadion auf die U17 des VfB Stuttgart, die sich im anderen Halbfinale gegen Hertha BSC durchsetzen konnten. Anstoß der Partie ist um 10.45 Uhr. knappenschmiede.de hat alle relevanten Informationen zum Duell zusammengestellt.

FC Schalke 04, U17, Fortuna Düsseldorf, Meisterschaft, Halbfinale, Parkstadion, 27.04.2022

An Leistung anknüpfen: U17-Halbfinalrückspiel in Düsseldorf

Am Sonntag (1.5., 13.15 Uhr) kann der Schalker Nachwuchs ins Finale um die Deutsche Meisterschaft einziehen. Die Knappen gehen mit einer guten Ausgangslage ins Rückspiel gegen Düsseldorf.

Westdeutsche Meisterschaft gegen Fortuna Köln

Vor dem U17-Halbfinale: 04 Fragen an Chef-Trainer Onur Cinel

Bevor am Mittwoch (27.4., 17 Uhr) das Halbfinal-Hinspiel um die Deutsche Meisterschaft der U17 gegen Fortuna Düsseldorf im Parkstadion steigt, stellte sich Chef-Trainer Onur Cinel den Fragen von knappenschmiede.de

Westdeutsche Meisterschaft gegen Fortuna Köln

U17-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft: Alle Infos im Überblick

Dank eines 3:0-Sieges gegen Fortuna Köln hat sich die U17 am Samstag (23.4.) die Westdeutsche Meisterschaft gesichert. Gleichzeitig qualifizierte sich das Team von Chef-Trainer Onur Cinel damit für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Im Halbfinal-Hinspiel treffen die königsblauen Talente am Mittwoch (27.4.) um 17 Uhr auf Fortuna Düsseldorf. knappenschmiede.de hat alle relevanten Informationen zum West-Duell im Parkstadion zusammengestellt.