U17: Souveräner Auswärtssieg bei Bayer 04 Leverkusen

Die königsblaue U17 war am Sonntag (27.2.) zu Gast bei der Werkself aus Leverkusen. Die Schalker standen defensiv sicher und machten vorne die Tore: 5:0 gewann S04 am Ende des Tages gegen die Leverkusener.

Personal

Im Vergleich zum letzten Heimspiel gegen Arminia Bielefeld wechselte Chef-Trainer Onur Cinel auf insgesamt drei Positionen. Luca Podlech, Taylan Bulut und Niklas Dörr begannen für Faaris Yusufu, Batuhan Yavuz und Philip Buczkowski in der Startelf.

Spielverlauf

Die Königsblauen kamen sehr schnell und griffig in die Partie. Durch einen Doppelschlag gingen die Knappen früh mit 2:0 in Führung. Schon nach fünf Minuten brachte Vitalie Becker den Ball im Tor unter. Nur zwei Minuten später war es Assan Ouedraogo, der in der siebten Spielminute zur 2:0-Führung erhöhte. Doch auch auf diesem Zwei-Tore-Vorsprung ruhten sich die Schalker nicht aus. So war es Niklas Dörr, der im letzten Spiel gegen Arminia Bielefeld noch angeschlagen pausieren musste, der in der 20. Minute auf 3:0 erhöhte. Defensiv stand die königsblaue Hintermannschaft sehr kompakt und ließ nur wenige Angriffe der Werkself zu. In der zweiten Hälfte der Partie war es erneut ein Doppelschlag, der zu Toren auf Schalker Seite führte. In der 61. Minute schoss Enes Rüzgar das 4:0. Nur sechs Minuten später erzielte der eingewechselte Philip Buczkowski den 5:0-Siegtreffer.

Das sagt der Trainer

„Wir waren heute schon sehr schnell mit 2:0 in Führung. Das war natürlich ein super Start für uns in dieses Spiel“, so Chef-Coach Onur Cinel nach der Partie. „Trotzdem hätten wir heute das ganze Spiel über präziser und besser in die Tiefe spielen können. Dennoch war das heute ein sehr verdienter Sieg. Gegen Bayer 04 Leverkusen musst du auch erstmal in dieser Höhe und Deutlichkeit gewinnen. Wir sind sehr zufrieden, dass wir auch heute wieder ohne Gegentor geblieben sind. Es gibt aber gerade in der Offensive auch Punkte, die wir noch besser machen können.“ Am Mittwoch bekomme sein Team auch direkt gegen einen starken Gegner wie Borussia Dortmund die Möglichkeit dies zu zeigen.

Ausblick

Schon am Mittwoch (2.3.) geht es für die königsblaue U17 weiter. Im Parkstadion empfangen die Knappen um 18.30 Uhr Borussia Dortmund zum großen Revierderby.

Aufstellung

Bayer 04 Leverkusen: Novodomsky – Bugenhagen, Adiele, Kanga, Süne, Kister (41. Sesay), Flock (41. Izekor), Jaksic, Lang, Petak, Amaussau-Tchibara

FC Schalke 04: Podlech – Bulut, Becker, Barthel, Likaj (57. Kasongo), Hadzha (63. Nacu), Rüzgar (63. Tairi), Grüger, Dörr (63. Burlet), Osmani (51. Buczkowski), Ouedraogo

Tore: 0:1 Becker (5.), 0:2 Ouedraogo (7.), 0:3 Dörr (20.), 0:4 Rüzgar (61.), 0:5 Buczkowski (67.)

Das könnte dich auch interessieren

FC Schalke 04, U17, Fortuna Düsseldorf, Meisterschaft, Halbfinale, Rückspiel, 01.05.2022

U17-Finale um die Deutsche Meisterschaft: Alle Infos im Überblick

Durch zwei souveräne Siege im Halbfinale gegen Fortuna Düsseldorf (3:0 und 3:1) zog die U17 am Sonntag (1.5.) in das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft ein. Im Finale treffen die königsblauen Talente nun am Sonntag (8.5.) im heimischen Parkstadion auf die U17 des VfB Stuttgart, die sich im anderen Halbfinale gegen Hertha BSC durchsetzen konnten. Anstoß der Partie ist um 10.45 Uhr. knappenschmiede.de hat alle relevanten Informationen zum Duell zusammengestellt.

FC Schalke 04, U17, Fortuna Düsseldorf, Meisterschaft, Halbfinale, Parkstadion, 27.04.2022

An Leistung anknüpfen: U17-Halbfinalrückspiel in Düsseldorf

Am Sonntag (1.5., 13.15 Uhr) kann der Schalker Nachwuchs ins Finale um die Deutsche Meisterschaft einziehen. Die Knappen gehen mit einer guten Ausgangslage ins Rückspiel gegen Düsseldorf.

Westdeutsche Meisterschaft gegen Fortuna Köln

Vor dem U17-Halbfinale: 04 Fragen an Chef-Trainer Onur Cinel

Bevor am Mittwoch (27.4., 17 Uhr) das Halbfinal-Hinspiel um die Deutsche Meisterschaft der U17 gegen Fortuna Düsseldorf im Parkstadion steigt, stellte sich Chef-Trainer Onur Cinel den Fragen von knappenschmiede.de

Westdeutsche Meisterschaft gegen Fortuna Köln

U17-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft: Alle Infos im Überblick

Dank eines 3:0-Sieges gegen Fortuna Köln hat sich die U17 am Samstag (23.4.) die Westdeutsche Meisterschaft gesichert. Gleichzeitig qualifizierte sich das Team von Chef-Trainer Onur Cinel damit für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Im Halbfinal-Hinspiel treffen die königsblauen Talente am Mittwoch (27.4.) um 17 Uhr auf Fortuna Düsseldorf. knappenschmiede.de hat alle relevanten Informationen zum West-Duell im Parkstadion zusammengestellt.