U17: West-Duell in Leverkusen

Im zweiten Pflichtspiel des Jahres will die U17 nach dem Sieg gegen Arminia Bielefeld nachlegen. Der königsblaue Nachwuchs trifft am Sonntag (27.2., 11 Uhr) auswärts auf Bayer Leverkusen. Während die Werkself im unteren Drittel der Tabelle angesiedelt ist, wollen die Schalker Nachwuchskicker oben dranbleiben.

Die Lage bei der U17

13 Punkte sammelten die Knappen in den letzten fünf Spielen. Nach Siegen gegen den Wuppertaler SV (7:1), die SG Unterrath (2:0) und Borussia Mönchengladbach (1:0) folgte zum Jahresabschluss ein torloses Remis bei Fortuna Düsseldorf (0:0). Zum Auftakt im neuen Jahr gegen Arminia Bielefeld holten die Königsblauen wieder drei Punkte (4:1). Die noch ungeschlagenen Schalker stellen außerdem mit vier Gegentoren die beste Defensive der Liga und rangieren mit 25 Punkten auf Rang drei der Tabelle.

Personal

Niklas Dörr ist wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und stellt eine Alternative für den Kader dar. Julius Rüger, Alihan Adigüzel und Batuhan Yavuz sind aktuell noch fraglich.

Das ist der Gegner

Aus den letzten fünf Spielen holte der Leverkusener Nachwuchs sechs Punkte. Zwei Siegen gegen Alemannia Aachen und Fortuna Köln (beide 2:0) stehen drei Niederlagen gegen den VFL Bochum (0:2), Preußen Münster (2:3) und den FC Hennef 05 (0:1) gegenüber. Die Heimbilanz der Werkself ist mit drei Siegen und vier Niederlagen leicht negativ. Derzeit liegen die Leverkusener mit zehn Punkten auf Rang zwölf der Tabelle.

Das sagt der Trainer

„Leverkusen ist besser, als die Tabelle es darstellt. Wir erwarten eine sehr starke offensive Leverkusener Mannschaft, welche bundesweit zu den besten Offensiv-Abteilungen zählt“, warnt Chef-Trainer Onur Cinel. Seine eigene Mannschaft ist aber wiederum auch gut drauf. „Wir wollen an die Leistung aus der 2. Halbzeit gegen Bielefeld anknüpfen und über 80 Minuten ein starkes Spiel zeigen.“

Spielort

Ulrich-Haberland-Stadion
Bismarckstr. 122-124 in Leverkusen

Das könnte dich auch interessieren

FC Schalke 04, U17, Fortuna Düsseldorf, Meisterschaft, Halbfinale, Rückspiel, 01.05.2022

U17-Finale um die Deutsche Meisterschaft: Alle Infos im Überblick

Durch zwei souveräne Siege im Halbfinale gegen Fortuna Düsseldorf (3:0 und 3:1) zog die U17 am Sonntag (1.5.) in das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft ein. Im Finale treffen die königsblauen Talente nun am Sonntag (8.5.) im heimischen Parkstadion auf die U17 des VfB Stuttgart, die sich im anderen Halbfinale gegen Hertha BSC durchsetzen konnten. Anstoß der Partie ist um 10.45 Uhr. knappenschmiede.de hat alle relevanten Informationen zum Duell zusammengestellt.

FC Schalke 04, U17, Fortuna Düsseldorf, Meisterschaft, Halbfinale, Parkstadion, 27.04.2022

An Leistung anknüpfen: U17-Halbfinalrückspiel in Düsseldorf

Am Sonntag (1.5., 13.15 Uhr) kann der Schalker Nachwuchs ins Finale um die Deutsche Meisterschaft einziehen. Die Knappen gehen mit einer guten Ausgangslage ins Rückspiel gegen Düsseldorf.

Westdeutsche Meisterschaft gegen Fortuna Köln

Vor dem U17-Halbfinale: 04 Fragen an Chef-Trainer Onur Cinel

Bevor am Mittwoch (27.4., 17 Uhr) das Halbfinal-Hinspiel um die Deutsche Meisterschaft der U17 gegen Fortuna Düsseldorf im Parkstadion steigt, stellte sich Chef-Trainer Onur Cinel den Fragen von knappenschmiede.de

Westdeutsche Meisterschaft gegen Fortuna Köln

U17-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft: Alle Infos im Überblick

Dank eines 3:0-Sieges gegen Fortuna Köln hat sich die U17 am Samstag (23.4.) die Westdeutsche Meisterschaft gesichert. Gleichzeitig qualifizierte sich das Team von Chef-Trainer Onur Cinel damit für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. Im Halbfinal-Hinspiel treffen die königsblauen Talente am Mittwoch (27.4.) um 17 Uhr auf Fortuna Düsseldorf. knappenschmiede.de hat alle relevanten Informationen zum West-Duell im Parkstadion zusammengestellt.