U19 fährt glücklichen Sieg in Düsseldorf ein

Dritter Sieg in Folge für die königsblaue U19: Das Team von Chef-Trainer Norbert Elgert fuhr zum Auftakt einer weiteren Englischen Woche am Samstag (29.9.) bei Fortuna Düsseldorf ein unterm Strich glückliches 2:1 ein. Den ersten Schalker Treffer erzielte Zyen Jones, der zweite fiel durch ein Eigentor.

Personal

Im Vergleich zum 2:1-Erfolg der Knappen gegen den MSV Duisburg am vergangenen Wochenende änderte der Chef-Coach die Startformation nur auf einer Position. Der wiedergenesene Ahmed Kutucu war von Beginn an dabei. Dafür musste Jimmy Kaparos zunächst auf der Bank Platz nehmen.


Spielverlauf

Schalke tat sich unglaublich schwer, ins Spiel zu finden und nach einer guten halben Stunde gingen die Hausherren in Führung. „Die erste Halbzeit war die mit Abstand schwächste Saisonleistung“, machte es Elgert deutlich. Fortuna Düsseldorf habe sich fußballerisch nicht nur auf Augenhöhe bewegt, sondern sei in allen Bereichen besser gewesen. „Düsseldorf war uns im ersten Durchgang haushoch überlegen. Wir hatten gar keine Chance und hätten zur Pause noch höher zurückliegen können. In der Halbzeit haben wir uns dann monologisch mit dem Spiel auseinandergesetzt“, verriet der Trainer. Und im zweiten Durchgang lief es dann besser. Nach anfänglichen Schwierigkeiten gelang es dem S04, die Partie phasenweise ausgeglichen und sogar überlegen zu gestalten. Das kam schließlich auch in zwei Treffern zum Ausdruck, die zum Erfolg führten.

Szenen des Spiels

31. Minute: Düsseldorf setzt sich auf der linken Seite durch, Schalke blockt nicht. Der Ball kommt in den Strafraum, wird von dort in den Rückraum gespielt, wo Jonas Büchte genau richtig steht, abzieht und zum 1:0 trifft.



54. Minute: Die Fortuna hat einen Eckball, den Yannic Lenze aus der Luft pflückt. Der S04-Keeper macht das Spiel schnell und wirft ab auf Jones. Der Amerikaner startet blitzschnell, lässt drei Gegenspieler aussteigen und erzielt den Ausgleich.

56. Minute: Schalke kontert über Jones und Umut Yildiz, kann aus diesem Angriff jedoch kein Kapital schlagen.

84. Minute: Schalke greift über links an. Münir Levent Mercan kommt in der gegnerischen Box zum Abschluss. Der Ball wird von Maurice Christian Kouendjin Bankoue abgefälscht und schlägt zur 2:1-Gästeführung im Düsseldorfer Tor ein.



89. Minute: Nochmal eine Schalker Offensivaktion über Kaparos und Yildiz, die jedoch auch nicht zum Tor führt.


Das sagt der Trainer

„Der Sieg war insgesamt glücklich, aufgrund der Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit aber sicherlich verdient“, erklärte Elgert nach dem Abpfiff. „Über die drei Punkte freuen wir uns, über das Spiel aber sicherlich nicht.“ Es sei sehr ärgerlich, wenn ein Gegner fußballerisch stark sei, in den Primärtugenden nicht mindestens ebenbürtig zu sein. „In der ersten Halbzeit waren wir super schwach, in der zweiten Hälfte war unsere Leistung in Ordnung“, fasste er zusammen. Positiv sei letztlich der dritte Sieg in Folge.

Ausblick

Bereits am Dienstag (2.10.) macht die die U19 gemeinsam mit den Schalker Profis auf die Reise nach Moskau. Während die Lizenzspieler abends in der Champions League in der russischen Hauptstadt antreten, steht für die U19 um 15 Uhr Ortszeit (14 Uhr deutscher Zeit) das Youth-League-Duell mit Lokomotive Moskau an.

Aufstellung

Schalke: Lenze – Smolinski, Bachmann, Can, Thiaw, Cross (42. Kaparos), Debrah (46. Yildiz), Ahrend, Kutucu (90.+1 Riemer), Mercan, Jones (83. Barnes)

Tore: 1:0 Büchte (31.), 1:1 Jones (54.), 1:2 Bankoue (84.)

Das könnte dich auch interessieren

20210424 U19 Maden

Junioren-Bundesligen der Spielzeit 2020/2021 werden abgebrochen

Abbruch der bundesweiten Junioren-Wettbewerbe beschlossen: Der Vorstand des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) entschied am Freitag (23.4.), dass die Saison 2020/2021 unter anderem in der A- und B-Junioren-Bundesliga aufgrund der Corona-Pandemie ohne Wertung abgebrochen wird.

210225_KS_Collage_HD

U19: Drei Neuzugänge - Engels, Klein und Topp werden Schalker

Zuwachs für die königsblauen A-Junioren: In den vergangenen Wochen hat die Knappenschmiede gleich drei Neuverpflichtungen perfekt gemacht. Luis Klein (RB Leipzig) wechselt ab sofort in das Team von Norbert Elgert, Keke Topp (Werder Bremen) und Nicholas Engels (Mainz 05) werden zur Saison 2021/22 dazustoßen.

201103 Absetzung Junioren Bundesligen November Kurt

Junioren-Bundesliga: Aussetzung des Spielbetriebs im November

Der DFB hat aufgrund der aktuell steigenden Corona-Infektionen den Spielbetrieb in den Bundesligen der Junioren ausgesetzt. Diese Maßnahme gilt für die königsblauen A- und B-Junioren zunächst bis Ende November.

200310_umbro_ball

Spielbetrieb der U8 bis U19 vorerst ausgesetzt

Auf Anordnung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), des Westdeutschen Fußballbundes (WDFV) und des Fußball- und Leichtathletik-Verbands Westfalen (FLVW) finden bereits ab dem kommenden Wochenende (31.10./1.11.) die Partien der A- und B-Junioren Bundesligen sowie alle Spiele der Mannschaften U8 bis U16 nicht mehr statt.