U19 startet als erstes Leistungsteam sportlich ins neue Jahr

Auf geht’s für die königsblaue U19. Nachdem das Team von Chef-Trainer Norbert Elgert am Mittwoch (3.1.) seinen Traininsauftakt bestritten hat, steht für die Mannschaft rund ums Wochenende mit dem großen Hallenturnier in Göttingen gleich die erste sportliche Herausforderung in 2018 an.

„Es handelt sich um ein Turnier, dem eine gute Idee zugrunde liegt“, erklärt der Chef-Coach. Denn hier werden nationale und internationale Top-Teams mit lokalen Vertretern gemischt, was sich unter anderem sehr positiv aufs Zuschauerinteresse auswirkt. „Durch das Lokalkolorit herrscht eine tolle Stimmung, die Halle ist jeden Tag mit 3000 Zuschauern ausverkauft“, so der Fußballlehrer.

Ziel der Knappen ist es, eine gute Rolle zu spielen. „Es ist unfassbar schwer, dieses Turnier zu gewinnen“, betont Elgert. „Doch wir möchten die U19 im Speziellen und unseren Club im Allgemeinen gut vertreten.“ Darüber hinaus wolle sich der S04 weiterhin in vielen Bereichen verbessern, zum Beispiel was Individual- und Gruppentaktik, Willenskraft und Ausdauer angehe. „Wir möchten so gut abschneiden, wie möglich. Aber natürlich ist es in der Halle schnell passiert und außerdem unfassbar schwer, zu gewinnen.“

In den vergangenen Jahren waren die Königsblauen zeitgleich zum Turnier in Göttingen auch in Sindelfingen vertreten. Da eine Einladung für die diesjährige Veranstaltung im dortigen Glaspalast jedoch ausblieb, tritt nun ein Teil des Teams in der Halle an, ein anderer Teil trainiert in Gelsenkirchen. Nicht mit dabei sind Andriko Smolinski, der jedoch in Kürze das Mannschaftstraining wieder aufnehmen kann, sowie Luca Beckenbauer und Nick Taitague, deren Rückkehr jedoch auch immer näher rückt. Zudem fehlen mit Jannis Kübler, Florian Krüger und Lennart Czyborra drei Spieler, die mit den Profis ins Trainingslager nach Benidorm gereist sind.

Spielplan des FC Schalke 04

Freitag
17.30 Uhr FC Gleichen – FC Schalke 04
18.30 Uhr FC Schalke 04 – TuSpo Petershütte

Samstag

11.00 Uhr FC Schalke 04 – JSG Radolfshausen/Eichsfe
12.45 Uhr JFV Rhume/Oder – FC Schalke 04
14.45 Uhr Hannover 96 – FC Schalke 04
16.00 Uhr FC Schalke 04 – Manchester United

Live dabei sein

Das könnte dich auch interessieren

200208 U15 Turnier

U15 wird Zweiter beim Feldturnier in Erlensee

Die U15 zeigte beim Leistungsvergleich in Erlensee am vergangenen Samstag (8.2.) eine gute Leistung und erkämpfte sich einen wohlverdienten zweiten Platz. Dabei trat die Fimpel-Elf unter anderem gegen Mannschaften aus Österreich, Tschechien, Frankreich und Deutschland an.

IMG_8558

U15: Platz vier beim Turnier und deutlicher Testspielsieg

Die königsblaue U15 hat ein intensives Wochenende hinter sich: Am vergangenen Samstag (25.1.) traten die Knappen beim U15-Turnier in Ochtrup an, wo sich die Mannschaft den vierten Platz erkämpfte. Nur einen Tag später (26.1.) hatte die Fimpel-Elf die U16 des SSV Buer zu einem Testspiel zu Gast, bei dem die Schalker mit einem 9:0-Sieg als deutlicher Sieger vom Platz gingen.

200118 U15 Hallenmasters

U15 erreicht Viertelfinale beim Turnier in Iserlohn

Die U15 zeigte bei den internationalen U15-Hallenmasters in Iserlohn am vergangenen Wochenende (18.-19.1.) eine gute Leistung und verpasste nur knapp das Halbfinale. Dabei trat die Fimpel-Elf unter anderem gegen Sparta Prag, den VfB Stuttgart, die PSV Eindhoven, den Hamburger SV und Hertha BSC Berlin an.

Liliencup 2020 | 19.01.2020 | Foto: Detlef Gottwald | www.detlef-gottwald.de

U17 wird Dritter beim Wiesbadener Liliencup

Die B-Junioren um Chef-Trainer Frank Fahrenhorst belegten am Wochenende (18. bis 19.1.) bei der 27. Auflage des Wiesbadener Liliencups den dritten Platz. Die Mannschaft setzte sich dabei gegen die SpVgg Sonnenberg, den FC St. Pauli, den 1. FSV Mainz 05, Eintracht Frankfurt und den FC Arsenal aus London durch, schied dann jedoch im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger aus Augsburg aus.