Testspielerfolg gegen den KFC Uerdingen – U15 gewinnt mit 5:1

Im ersten Test nach der Winterpause setzte sich die königsblaue U15 am vergangenen Samstag (11.1.) gegen den KFC Uerdingen durch. Beim 5:1-Erfolg trafen Barthel (15.), Adigüzel (20.), Hot (27.) und Rüzgar (46./62.) doppelt.

Spielverlauf

Die Knappen kontrollierten von Beginn an das Spielgeschehen und erspielten sich bereits in der Anfangsphase einige gute Möglichkeiten. Zunächst fehlte jedoch in den finalen Aktionen die Präzision im Abschluss. Nach 15 Minuten stand Barthel dann aber im Strafraum goldrichtig und verwandelte zur 1:0-Führung. Wenig später erhöhte Adigüzel nach einem schönen Sololauf auf 2:0. Noch vor der Pause nutzte Hot einen frühen Ballgewinn, um die Führung auf drei Zähler auszubauen. Doch auch der Gegner aus der Niederrheinliga gab sich nicht kampflos geschlagen und erzielte in der 33. Minute den Treffer zum 1:3. Auch im zweiten Spielabschnitt waren die Knappen das dominantere Team, schafften es aber nicht mehr ganz so häufig, ihre Angriffe konsequent zu Ende zu spielen. Mit seinen beiden Toren in der 46. und 62. Spielminute sorgte Rüzgar schließlich für den 5:1-Endstand.

Das sagt der Trainer

„Die Jungs haben ein ordentliches Spiel gezeigt. Besonders gefallen hat mir heute die Laufbereitschaft und die Aggressivität gegen den Ball“, erzählte Chef-Trainer Jakob Fimpel nach Abpfiff. „Wir hatten sehr viele Ballgewinne tief in der gegnerischen Hälfte. Im nächsten Schritt geht es jetzt darum, diese Ballgewinne in Treffer umzumünzen“, berichtete Fimpel. Verbesserungsbedarf sieht der U15-Coach vor allem in den finalen Pässen von außen in den Strafraum: „Hier müssen wir noch deutlich präziser werden.“

Aufstellung

Schalke: Yusufu (50. Freitag) – Barthel, Bollenberg (36. Likaj), Becker, Buczkowski (50. Kerbsties) -Grüger, Hot (50. Kappler), Adigüzel-Hadzha (36. Rüzgar), Chana (36. Düsterwald), Nkowa (36. Wollstadt)
Tore: 1:0 Barthel (15.), 2:0 Adigüzel (20.), 3:0 Hot (27.), 3:1 (33.), 4:1 Rüzgar (46.), 5:1 Rüzgar (62.)

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Verteilerbilder U13

U15: 3:1-Testspielsieg gegen Odense BK

Im letzten Testspiel der Wintervorbereitung traf die U15 am vergangenen Samstag (22.2.) in einem internationalen Vorbereitungsspiel auf den dänischen Odense BK. Für die C-Junioren trafen Justin Zekirovik (63.) und Armend Likaj doppelt (15./ 69.).

200208 U15 Turnier

U15 wird Zweiter beim Feldturnier in Erlensee

Die U15 zeigte beim Leistungsvergleich in Erlensee am vergangenen Samstag (8.2.) eine gute Leistung und erkämpfte sich einen wohlverdienten zweiten Platz. Dabei trat die Fimpel-Elf unter anderem gegen Mannschaften aus Österreich, Tschechien, Frankreich und Deutschland an.

200208 U17 Cabrera

Generalprobe geglückt: U17 gewinnt letztes Vorbereitungsspiel

Mit einem 4:3-Testspielerfolg schloss die königsblaue U17 am Samstag (8.2.) die Wintervorbereitung ab. Gegen Werder Bremen legte die Fahrenhorst-Elf einen guten Auftritt hin und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz. „Die Jungs sind als Team eng zusammengerückt, haben die Situation angenommen und sich wirklich gut präsentiert“, gab sich Chef-Trainer Frank Fahrenhorst zufrieden.

IMG_2641

U16 und U17 in München: Remis und Niederlage

Die U17 um Chef-Trainer Frank Fahrenhorst unterlag am Samstag (1.2.) dem FC Bayern München mit 2:3. Beim Freundschaftsspiel auf dem FC Bayern Campus trafen Semin Kojic (26.) und Arbnor Aliu (72.). Im Duell mit dem jüngeren B-Junioren Jahrgang der Bayern trennte sich die U16 mit 1:1. Für die Landgraf-Elf traf Lukas Korytowski (56.).