U15: 3:1-Testspielsieg gegen Odense BK

Im letzten Testspiel der Wintervorbereitung traf die U15 am vergangenen Samstag (22.2.) in einem internationalen Vorbereitungsspiel auf den dänischen Odense BK. Für die C-Junioren trafen Justin Zekirovik (63.) und Armend Likaj doppelt (15./ 69.).

Spielverlauf

Trotz starker Windböen waren beide Mannschaften von Beginn an bemüht, auch unter Druck spielerische Lösungen zu finden. Die Knappen zeigten sich dabei konsequenter in den Zweikämpfen und dominierten in der ersten Halbzeit das Spielgeschehen. Insbesondere über die Flügel kamen Philip Buczkowski und Niklas Barthel immer wieder zu gefährlichen Aktionen, häufig fehlte jedoch im Zentrum ein Abnehmer für die Flanken. In der 15. Minute stieg Armend Likaj im Strafraum am höchsten und köpfte eine Ecke von Max Grüger zum 1:0 ins Tor. Eine Minute später zeigten sich auch die Gäste das erste Mal gefährlich, doch Faaris Yusufu parierte im Eins-gegen-Eins sicher. Auch in der zweiten Halbzeit waren die Blau-Weißen das stärkere Team und generierten gute Möglichkeiten. Nedzhib Hadzha machte mit einem Schuss knapp über den Querbalken den Anfang (45.). In der 63. Minute verwandelte der eingewechselte Justin Zekirovik nach Vorlage von Berat Arican zum 2:0. Weitere fünf Minuten später traf Likaj erneut nach einer Ecke zum 3:0. Gegen Ende kamen die Gäste mit der letzten Aktion im Spiel noch zum abschließenden Ehrentreffer (80.).

Das sagt der Trainer

„Wie schon in den letzten Wochen haben wir auch heute eine gute Leistung gezeigt. Wir waren vielleicht nicht ganz so klar in unseren Aktionen, aber insgesamt waren wir auch heute die spielbestimmende und zweikampfstärkere Mannschaft“, fasste Jakob Fimpel zusammen. „Besonders freue ich mich für Justin Zekirovik, der nach seiner einjährigen Verletzungspause zum ersten Mal wieder auf dem Platz stand und dann auch noch direkt getroffen hat.“ Für seine Mannschaft gelte es nun, die gute Vorbereitung und Form in die Restrückrunde mitzunehmen.

Aufstellung

Schalke: Yusufu – Buczkowski (50. Wollstadt), Becker (41. Chana), Likaj, Bollenberg – Barthel, Grüger (50. Rüger), Ouedraogo (60. Zekirovik), Adigüzel (50. Hot) – Hadzha (50. Nkowa), Rüzgar (41. Mutanda)

Tore: 1:0 Likaj (15.), 2:0 Zekirovik (63.), 3:0 Likaj (69.), 3:1 (80.)

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

200208 U15 Turnier

U15 wird Zweiter beim Feldturnier in Erlensee

Die U15 zeigte beim Leistungsvergleich in Erlensee am vergangenen Samstag (8.2.) eine gute Leistung und erkämpfte sich einen wohlverdienten zweiten Platz. Dabei trat die Fimpel-Elf unter anderem gegen Mannschaften aus Österreich, Tschechien, Frankreich und Deutschland an.

200208 U17 Cabrera

Generalprobe geglückt: U17 gewinnt letztes Vorbereitungsspiel

Mit einem 4:3-Testspielerfolg schloss die königsblaue U17 am Samstag (8.2.) die Wintervorbereitung ab. Gegen Werder Bremen legte die Fahrenhorst-Elf einen guten Auftritt hin und ging am Ende als verdienter Sieger vom Platz. „Die Jungs sind als Team eng zusammengerückt, haben die Situation angenommen und sich wirklich gut präsentiert“, gab sich Chef-Trainer Frank Fahrenhorst zufrieden.

IMG_2641

U16 und U17 in München: Remis und Niederlage

Die U17 um Chef-Trainer Frank Fahrenhorst unterlag am Samstag (1.2.) dem FC Bayern München mit 2:3. Beim Freundschaftsspiel auf dem FC Bayern Campus trafen Semin Kojic (26.) und Arbnor Aliu (72.). Im Duell mit dem jüngeren B-Junioren Jahrgang der Bayern trennte sich die U16 mit 1:1. Für die Landgraf-Elf traf Lukas Korytowski (56.).

200130 U17U16 München

Auf nach München: U16 und U17 auf Testspielreise

Die königsblaue U16 und U17 begeben sich am kommenden Freitag (31.1.) auf Testspielreise nach München. Dort bestreiten die Knappen am Samstag (1.2.) jeweils ein Testspiel gegen die Jugendmannschaften des FC Bayern München, bevor es am Sonntag (2.2.) nach einer Führung durch die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Dachau zurück nach Gelsenkirchen geht.