Fabian Reese trifft gegen Polen

Zwei Knappen waren am Montag (14.11.) mit der deutschen U20 gegen Polen siegreich.

Mit Schalkes Jungprofi Phil Neumann in der Startelf hat die deutsche U20-Nationalelf am Montag (14.11.) in der Internationalen Spielrunde einen überzeugenden 4:0-Sieg gegen Polen gefeiert. In Zwickau wurde mit Fabian Reese in der 69. Minute ein zweiter Knappe eingewechselt, der 120 Sekunden vor dem Abpfiff mit einem Treffer aus 18 Metern den sehenswerten Schlusspunkt in einer dominant geführten Begegnung setzte.

Neben dem Schalker Stürmer waren zudem Kapitän Benedikt Gimber vom SV Sandhausen (43.), Hoffenheims Philipp Ochs (45.) und der Berliner Maximilian Mittelstädt (63.) erfolgreich.

Das erste Aufeinandertreffen im September hatte die DFB-Auswahl noch mit 0:3 verloren. In der Internationalen Spielrunde liegen die deutschen Junioren nun mit sechs Punkten nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses hinter den punktgleichen Italienern. Die Schweiz und Polen folgen mit je vier Zählern auf den Plätzen drei und vier.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

Breel Embolo

Sechs S04-Profis international im Einsatz

In der ersten FIFA-Abstellungsperiode dieses Kalenderjahres beginnt die Qualifikation für die Europameisterschaft 2020. In der Qualifikationsrunde für den Afrika-Cup im Sommer stehen hingegen die letzten Partien an. In beiden Wettbewerben sind mehrere Knappen gefordert. schalke04.de liefert einen Überblick über alle Begegnungen mit königsblauer Beteiligung.

Yevhen Konoplyanka

Nullnummer für Yevhen Konoplyanka im letzten Länderspiel des Jahres

Yevhen Konoplyanka ist mit der Ukraine am Dienstag (20.11.) in der Türkei nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Marokko konnte derweil in Tunesien einen 1:0-Sieg feiern. Amine Harit kam dabei allerdings nicht zum Einsatz. schalke04.de blickt aus königsblauer Sicht auf den Länderspielabend.

Leroy Sane

Länderspiel auf Schalke: Deutschland verpasst Sieg gegen die Niederlande

In ihrem letzten Nations-League-Spiel war für die deutsche Nationalelf am Montag (19.11.) ein Sieg gegen die Niederlande zum Greifen nah, am Ende musste sich die DFB-Auswahl in der VELTINS-Arena allerdings mit einem 2:2-Unentschieden begnügen. Erfolgreich verlief der Abend hingegen für die U21, die mit Alexander Nübel zwischen den Pfosten einen 2:1-Erfolg in Italien errang. schalke04.de fasst die beiden Partien zusammen.

181119_sane

Sané spielt bei Senegal-Sieg durch - Schöpf bei ÖFB-Erfolg auf der Bank

Österreich hat sein abschließendes Gruppenspiel in der Nations League am Sonntag (18.11.) gewonnen, Alessandro Schöpf kam dabei nicht zum Einsatz. Bereits am Samstag (17.11.) feierte Salif Sané mit dem Senegal einen Erfolg. schalke04.de fasst die Länderspiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.