Länderspiele

Salif Sané Senegal

Salif Sané unterliegt mit Senegal im Afrika-Cup-Finale

Unglücklicher Abend für Salif Sané und den Senegal: Die Mannschaft um den Schalker Abwehrspieler verlor am Freitagabend (19.7.) im Finale des Afrika-Cups gegen Algerien knapp mit 0:1 und muss damit weiter auf ihren ersten Titel bei dem Kontinentalturnier warten.

Salif Sané

Salif Sané mit Senegal im Afrika-Cup-Finale

Salif Sané hat sich am Sonntag (14.7.) mit der senegalesischen Nationalmannschaft für das Finale des Afrika-Cups 2019 qualifiziert. Die „Löwen der Teranga“ setzten sich in Kairo mit 1:0 gegen Tunesien durch.

Salif Sané

Salif Sané feiert Comeback beim Halbfinal-Einzug

Gleich doppelten Grund zur Freude hatte am Mittwoch (10.7.) Salif Sané: Der Verteidiger der Königsblauen zog mit dem Senegal dank eines 1:0-Erfolges gegen Benin ins Halbfinale des Afrika-Cups ein und ist seinem Traum vom Sieg bei dem Kontinentalturnier wieder ein Stück nähergekommen. Zudem feierte der 28-Jährige nach rund zweiwöchiger Verletzungspause sein Comeback.

Weston McKennie

Mit McKennie als Kapitän: USA verlieren Gold-Cup-Finale

Die US-amerikanische Nationalmannschaft hat den Sieg beim Gold-Cup verpasst. In der Nacht auf Montag (8.7.) unterlag das Team um Weston McKennie im Endspiel gegen Mexiko knapp mit 0:1. Vor 62.493 Zuschauern in Chicago führte Schalkes Mittelfeldmann sein Heimatland erstmals in seiner Karriere als Kapitän auf das Feld.

Salif Sané

Große Freude bei Salif Sané: Senegal erreicht Viertelfinale

Der Traum vom Gewinn des Afrika-Cups lebt bei Salif Sané weiter. Dank eines 1:0-Sieges gegen Außenseiter Uganda in der Runde der letzten 16 ist der Senegal am Freitag (5.7.) ins Viertelfinale des Kontinentalturniers eingezogen.

Weston McKennie

Weston McKennie trifft erneut – USA ziehen ins Gold-Cup-Finale ein

Die US-Auswahl hat beim Gold-Cup den nächsten Schritt Richtung Titelverteidigung gemacht. Am 3:1-Sieg im Halbfinale gegen Jamaika hatte Weston McKennie in der Nacht auf Donnerstag (4.7.) erheblichen Anteil. Nachdem der Mittelfeldmann der Königsblauen die Mannschaft von Trainer Gregg Berhalter bereits mit seinem 1:0-Siegtreffer gegen Curacao in die Runde der letzten vier geköpft hatte, netzte der 20-Jährige erneut.

Weston McKennie

Gold Cup: Weston McKennie köpft USA ins Halbfinale

Weston McKennie war im Viertelfinale des Gold Cups gegen Curacao in der Nacht auf Montag (1.7.) Matchwinner der US-Auswahl. Der Mittelfeldmann der Königsblauen, dessen Vertragsverlängerung wenige Stunden zuvor auf der Mitgliederversammlung verkündet worden war, erzielte nach einer Flanke von Christian Pulisic mit einem Kopfball in der 25. Minute den 1:0-Siegtreffer des Gastgebers.

Suat Serdar

Titeltraum geplatzt – Nübel und Serdar verlieren EM-Finale gegen Spanien

Die deutsche U21-Nationalmannschaft um das S04-Duo Alexander Nübel und Suat Serdar hat am Sonntag (30.6.) knapp den Titelgewinn bei der Junioren-Europameisterschaft verpasst. Trotz einer guten Leistung im Endspiel gegen Spanien musste sich der DFB-Nachwuchs im italienischen Udine mit 1:2 geschlagen geben.

Alexander Nübel

Alexander Nübel und Suat Serdar ziehen ins EM-Finale ein

Großer Jubel bei der deutschen U21: Die Mannschaft um die beiden Schalker Alexander Nübel und Suat Serdar ist am Donnerstag (27.6.) ins Endspiel der Junioren-Europameisterschaft eingezogen. Im Halbfinale lieferte sich die DFB-Auswahl bei hochsommerlichen Temperaturen in Bologna einen spannenden Fight mit Rumänien, der mit einem 4:2-Erfolg belohnt wurde.

Weston McKennie

Gold Cup: McKennies Team zieht ungeschlagen ins Viertelfinale ein

Weston McKennie kam im abschließenden Vorrundenspiel der US-amerikanischen Auswahl beim Gold Cup nicht zum Einsatz. Der Mittelfeldmann der Königsblauen sah in der Nacht auf Donnerstag (27.6.) von der Bank aus, wie seine Mannschaft, die nach zwei Siegen zuvor bereits frühzeitig für das Viertelfinale qualifiziert war, gegen Panama einen 1:0-Erfolg feierte.

190625_kenny

Jonjoe Kenny trifft sehenswert bei England-Remis

Die englische U21-Nationalmannschaft hat in ihrem letzten Spiel dieser Europameisterschaft einen Punkt geholt. Gegen Kroatien spielten die Young Lions am Montag (24.6.) 3:3-Unentschieden. S04-Neuzugang Jonjoe Kenny traf mit einem satten Distanzschuss zur zwischenzeitlichen 3:2-Führung.

Salif Sané

Salif Sané bei Senegals Auftaktsieg verletzt ausgewechselt

Über den 2:0-Auftakterfolg beim Afrika-Cup gegen Tansania konnte sich Salif Sané nur bedingt freuen. Der Innenverteidiger der Königsblauen stand zwar in der Startelf des Senegals, musste aber bereits nach 24 Minuten ausgewechselt werden. Kurz zuvor war er nach einem Kopfballduell unglücklich aufgekommen und klagte danach über Schmerzen im Knöchel. Eine genaue Diagnose steht noch aus.

Alexander Nübel

S04-Duo zieht ins EM-Halbfinale ein

Dank eines 1:1-Unentschiedens gegen Österreich ist die deutsche U21-Nationalelf am Sonntag (23.6.) ins Halbfinale der Junioren-Europameisterschaft eingezogen. Gleichzeitig sicherten sich die DFB-Youngster, bei denen Alexander Nübel in der Startelf stand und Suat Serdar nach 56 Minuten eingewechselt wurde, das Ticket für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.

Weston McKennie USA

Rekordsieg für Weston McKennie und die USA beim Gold Cup

Zweiter Sieg im zweiten Spiel: Die US-amerikanische Nationalmannschaft hat sich vorzeitig das Weiterkommen beim Gold Cup gesichert. Dem Team um Weston McKennie gelang in der Nacht zu Sonntag (23.6.) ein wahres Schützenfest. 6:0 lautete der Endstand in Cleveland gegen Trinidad und Tobago.

Jonjoe Kenny

U21-EM: S04-Neuzugang Jonjoe Kenny mit England ausgeschieden

Jonjoe Kenny hat am Freitag (21.6.) mit der englischen U21-Nationalmannschaft einen bitteren Abend bei der Junioren-Europameisterschaft erlebt. In Cesena unterlag das Team um Schalkes Neuzugang vom FC Everton mit 2:4 gegen Rumänien und ist damit bereits vorzeitig aus dem Turnier ausgeschieden.

Alexander Nübel

U21 brilliert beim 6:1 gegen Serbien – Nübel nur vom Punkt bezwungen

Die deutsche U21-Nationalmannschaft steht bei der Junioren-Euromeisterschaft mit einem Bein im Halbfinale. Dank eines 6:1-Sieges am Donnerstag (20.6.) im italienischen Triest gegen Serbien, bei dem Schalkes Torhüter Alexander Nübel wie schon beim 3:1-Auftakterfolg gegen Dänemark lediglich vom Elfmeterpunkt bezwungen werden konnte, führt die DFB-Auswahl die Gruppe B nach zwei von drei Spielen mit der optimalen Ausbeute von sechs Zählern an.

Weston McKennie

Weston McKennie startet mit klarem Erfolg in den Gold Cup

Die US-amerikanische Nationalelf ist in der Nacht auf Mittwoch (19.6.) ihrer Favoritenrolle beim ersten Spiel des Gold Cups gerecht geworden und bezwang Guyana deutlich mit 4:0. Bei der Partie in Saint Paul/Minnesota stand Weston McKennie in der Startelf und bereitete in der 28. Minute das 1:0 von Paul Arriola vor.

Alexander Nübel

Erfolgreicher Auftakt für S04-Duo bei der U21-EM

Mit Alexander Nübel in der Startelf ist die deutsche U21-Nationalmannschaft am Montag (17.6.) erfolgreich in die Junioren-Europameisterschaft gestartet. Gegen Dänemark zeigte die DFB-Auswahl im italienischen Udine eine überzeugende Leistung und setzte sich verdient mit 3:1 durch.

Salif Sané

Erfolgreiche Generalprobe für Salif Sané

Der Senegal ist für den Afrika-Cup gerüstet. Im letzten Testspiel vor dem Start des Kontinentalturniers feierte die Mannschaft um Salif Sané am Sonntag (16.6.) einen 1:0-Sieg gegen Nigeria. Schalkes Verteidiger stand bei der Partie, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen wurde, in der Startelf der Westafrikaner. Das einzige Tor des Tages im ägyptischen Ismailia erzielte Idrissa Gueye in der 20. Minute.

Alexander Nübel

Königsblaues Duo und S04-Neuzugang starten in die U21-Europameisterschaft

Mit Alexander Nübel und Suat Serdar sowie Jonjoe Kenny nehmen zwei aktuelle Spieler sowie ein Neuzugang des FC Schalke 04 an der U21-Europameisterschaft in Italien und San Marino teil, die am Sonntag (16.6.) beginnt. Beide Nationen, die DFB-Auswahl und der englische Nachwuchs, zählen zum engeren Favoritenkreis.