Länderspiele

Ozan Kabak

Nations League: Wales steigt auf, die Türkei ab - Dänemark verpasst Finalturnier

Zum Abschluss der letzten FIFA-Abstellungsperiode des Kalenderjahres war am Mittwoch (18.11.) lediglich Ozan Kabak am Ball. Frederik Rönnow und Rabbi Matondo kamen in der Nations League nicht zum Einsatz. schalke04.de fasst die Begegnungen der drei Knappen zusammen.

Nassim Boujellab

Drittes Länderspiel für Nassim Boujellab

Nassim Boujellab hat am Dienstag (17.11.) sein drittes Länderspiel im Trikot der marokkanischen Nationalmannschaft bestritten. Das Schalker Eigengewächs wurde beim 2:0-Erfolg in Douala gegen die Zentralafrikanische Republik kurz vor dem Abpfiff eingewechselt.

Salif Sané

Salif Sané löst Afrika-Cup-Ticket - Drei Knappen jubeln in der Nations League

Ausnahmslos Siege gab es am Sonntag (15.11.) für die Schalker Nationalspieler. Salif Sané spielte in der Afrika-Cup-Qualifikation nur kurz, konnte beim Schlusspfiff aber gleich doppelt jubeln. Frederik Rönnow gewann in der Nations League mit Dänemark, Ozan Kabak mit der Türkei. Der Waliser Rabbi Matondo blieb beim Erfolg seines Heimatverbandes ohne Einsatz. schalke04.de fasst die Länderspiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Amine Harit

Souveräner Erfolg für Marokko in Afrika-Cup-Qualifikation

Die marokkanische Nationalmannschaft, für die Nassim Boujellab, Amine Harit und Hamza Mendyl berufen wurden, hat am Freitag (13.11.) einen Sieg in der Afrika-Cup-Qualifikation gefeiert. Gegen die Zentralafrikanische Republik gewannen die „Löwen vom Atlas“ im Stade Mohammed V in Casablanca mit 4:1.

Rabbi Matondo

Kein Sieger im direkten Duell zwischen Matondo und McKennie

Die walisische Nationalmannschaft mit Rabbi Matondo in der Startelf hat sich in einem Testspiel am Donnerstag (12.11.) 0:0-Unentschieden von den USA getrennt. Bei den Gästen kam der von S04 an Juventus Turin ausgeliehene Weston McKennie über die komplette Distanz zum Einsatz.

Ozan Kabak gegen Luka Modric

Ein Sieg, ein Remis und ein verhinderter Einsatz

Zwei Innenverteidiger der Königsblauen waren am Mittwoch (11.11.) für ihre Heimatverbände am Ball. Dabei feierte Salif Sané mit dem Senegal einen wichtigen Sieg in der Afrika-Cup-Qualifikation. Ozan Kabak war Teil eines torreichen Testspiels. schalke04.de blickt auf die Partien zurück.

201106_roennow

Endspurt in der Nations League

Insgesamt sieben Knappen werden in der anstehenden FIFA-Abstellungsperiode für ihre Heimatverbände im Einsatz sein. Dabei stehen in Europa die entscheidenden Spiele in der Nations League sowie in Afrika richtungsweisende Duelle in der Qualifikation für das nächste Kontinentalturnier an. schalke04.de gibt einen Ausblick auf alle Partien mit königsblauer Beteiligung.

Alessandro Schöpf

Nations League: Alessandro Schöpf wird zum Matchwinner

Erfreulicher Länderspielabend aus königsblauer Sicht: Alessandro Schöpf erzielte am Mittwoch (14.10.) den entscheidenden Treffer für Österreich, Rabbi Matondo verteidigte mit Wales die Tabellenführung. schalke04.de fasst die Partien zusammen.

Hamza Mendyl

Remis für Mendyl und Boujellab - Sanés Länderspiel kurzfristig abgesetzt

Mit Hamza Mendyl und Nassim Boujellab waren am Dienstag (13.10.) zwei Knappen für die marokkanische Nationalmannschaft am Ball. Salif Sané hatte mit dem Senegal indes kurzfristig einen spielfreien Tag. schalke04.de fasst den Länderspielabend aus königsblauer Sicht zusammen.

Ozan Kabak

Nations League: Ozan Kabak spielt 90 Minuten

Von den vier Knappen, die am Sonntag (11.10.) mit ihren Heimatverbänden in der Nations League gefordert waren, durfte nur Ozan Kabak mitwirken. schalke04.de fasst die Partien des Tages zusammen.

Nassim Boujellab

Länderspieldebüt bei internationalem S04-Duell

Einen doppelten Grund zur Freude gab es am Freitagabend (9.10.) für Nassim Boujellab. Der 21-Jährige kam im Freundschaftsspiel in Rabat gegen den Senegal erstmals für die A-Nationalmannschaft Marokkos zum Einsatz und durfte sich zugleich über einen 3:1-Sieg freuen. Auch Hamza Mendyl stand für die „Löwen vom Atlas“ auf dem Feld, auf der Gegenseite lief Salif Sané auf.

Rabbi Matondo

Rabbi Matondo feiert Startelf-Debüt für Wales

S04-Flügelstürmer Rabbi Matondo ist am Donnerstag (8.10.) erstmals von Beginn an für die walisische Nationalmannschaft aufgelaufen. Bei der 0:3-Niederlage gegen England im Londoner Wembley-Stadion kam Matondo über die komplette Distanz zum Einsatz.

Ozan Kabak Türkei

Länderspiele mit S04-Beteiligung: Zwei Siege und ein Last-Minute-Remis

Die Türkei, für die Ozan Kabak 15 Minuten und Ahmed Kutucu nicht zum Einsatz kam, hat gegen die DFB-Elf am Mittwoch (7.10.) ein spätes 3:3-Unentschieden errungen. Alessandro Schöpf und Can Bozdogan bejubelten Siege. schalke04.de fasst die Partien mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Ozan Kabak und Ahmed Kutucu

Kabak und Kutucu gegen DFB-Elf - Königsblaues Duell in Rabat

Insgesamt acht Spieler des FC Schalke 04 sind in der anstehenden FIFA-Abstellungsperiode für ihre Heimatverbände am Ball. Für Ozan Kabak und Ahmed Kutucu steht unter anderem eine Begegnung mit der DFB-Elf an, zudem könnte es in Marokko zu einem Schalker Aufeinandertreffen kommen. schalke04.de gibt einen Ausblick auf alle Partien mit königsblauer Beteiligung.

Ozan Kabak

Nations League: Nur Ozan Kabak im Einsatz

Vier Knappen waren von ihren Heimatverbänden für die Nations League nominiert worden – am 2. Spieltag kam aber nur Ozan Kabak zum Einsatz. schalke04.de fasst die Partie der Türkei sowie die Begegnungen von Deutschland und Wales zusammen.

Suat Serdar

Nations League: Ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage

Mit Suat Serdar, Rabbi Matondo, Ozan Kabak und Ahmed Kutucu sind am Donnerstag (3.9.) vier Knappen mit ihren Heimatverbänden in die Nations League gestartet. schalke04.de fasst den Länderspielabend aus königsblauer Sicht zusammen.

Suat Serdar im Trikot der Nationalmannschaft

Nations-League-Auftakt mit vier Schalkern

Bei den ersten Länderspielen seit mehr als neun Monaten sind insgesamt vier Knappen mit ihren Nationalteams im Einsatz. schalke04.de liefert einen Überblick über alle Begegnungen mit königsblauer Beteiligung.

Rabbi Matondo und Ozan Kabak

EM-Auslosung: Hammergruppe für Deutschland – Königsblaues Duell möglich

In Bukarest sind am Samstag (30.11.) die sechs Vorrundengruppen für die Europameisterschaft ausgelost worden. Mehr als ein halbes Dutzend Knappen war in der Qualifikation für seine Heimatverbände am Ball und darf sich demnach berechtigte Hoffnungen machen, auch beim Endturnier im kommenden Sommer dabei zu sein. Die EM beginnt am 12. Juni 2020.

191120_skillzy

Königsblaue Duelle möglich: Alle Infos zu EM-Auslosung und Playoffs

Rabbi Matondos Waliser haben sich am Dienstag (19.11.) als letzte Mannschaft über die Gruppenphase der EM-Qualifikation für die Endrunde im kommenden Jahr qualifiziert. Auch andere Schalker sind mit ihren Nationalmannschaften sicher dabei, während ein Knappe den Umweg über die Playoffs gehen muss. schalke04.de gibt einen Überblick zur anstehenden Auslosung sowie den Playoffs um die verbliebenen vier EM-Tickets.

Suat Serdar

Matondo löst EM-Ticket – Serdar und McKennie feiern Gruppensieg

Erfolgreicher Länderspielabend: Suat Serdar, Rabbi Matondo und Weston McKennie waren allesamt siegreich und erreichten am Dienstag (19.11.) mit ihren Auswahlen die zuvor gesteckten Ziele. schalke04.de blickt auf die letzten Spiele der FIFA-Abstellungsperiode zurück.