Jefferson Farfan zieht ins Halbfinale ein

Erfolgreicher Auftritt für Jefferson Farfan: Mit der peruanischen Nationalmannschaft ist der 30-Jährige in der Nacht auf Freitag (26.6.) in die Runde der letzten Vier bei der Copa America eingezogen. Im Viertelfinale setzte sich das Team um den Schalker Flügelflitzer mit 3:1 gegen Bolivien durch.

Dreifacher Torschütze war der frühere Bundesliga-Profi Paolo Guerrero. Der Stürmer von Flamengo Rio de Janeiro traf in der 20. Minute zum ersten Mal, erhöhte drei Zeigerumdrehungen später auf 2:0 und machte in der 74. Minute seinen Hattrick perfekt. Für Bolivien verwandelte Marcelo Martins einen Strafstoß (84.). Farfan stand in der Startelf und kam insgesamt 77 Minuten lang zum Einsatz.

Peru trifft im Halbfinale am Montag (29.6.) auf Gastgeber Chile, der im Viertelfinale Titelverteidiger Uruguay mit 1:0 besiegt hatte. Argentinien gegen Kolumbien und Brasilien gegen Paraguay ermitteln die zweite Halbfinalpaarung, die für Dienstag (30.6.) angesetzt ist.

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

191016_schubert

Schubert hält die Null fest – McKennie verliert Prestige-Duell

Während Markus Schubert und Juan Miranda am Dienstag (15.10.) jeweils drei Punkte ihrer Nationalteams bejubeln durften, verlief der Abend für zwei weitere Knappen weniger erfreulich. schalke04.de fasst die Länderspiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.

191013_serdar

Mit Suat Serdar: Deutsche Nationalelf gewinnt 3:0 in Estland

Auf die Testspiel-Premiere gegen Argentinien folgte für Suat Serdar am Sonntag (13.10.) das Pflichtspieldebüt in der deutschen Nationalelf. Beim 3:0-Sieg in Estland wurde der Mittelfeldmann eingewechselt. schalke04.de fasst diese Begegnung ebenso wie weitere Länderspiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Weston McKennie

Überragender Auftritt: Weston McKennie erzielt drei Treffer in 13 Minuten

Drei Schalker waren am Freitag (11.10.) international im Einsatz. Die Bilanz: ein Sieg für Weston McKennie, ein Unentschieden für Amine Harit und eine Niederlage für Ahmed Kutucu. Über einen Erfolg konnte sich mit Ozan Kabak zudem ein weiterer Knappe freuen - zum Einsatz kam er aber nicht. schalke04.de fasst die vier Partien zusammen.

Salif Sané gegen Neymar

Salif Sané spielt 1:1 gegen Brasilien - Kein Sieger im Schalker U21-Duell

Mit Salif Sané, Markus Schubert und Juan Miranda waren am Donnerstag (10.10.) drei Knappen für ihre Heimatverbände am Ball. Rabbi Matondo und Levent Mercan blieb hingehen nur die Zuschauerrolle. schalke04.de fasst die Partien mit königsblauer Beteiligung zusammen.