Last-Minute-Sieg für Rabbi Matondo

Rabbi Matondo hat am Mittwoch (20.3.) sein zweites Länderspiel bestritten. Beim 1:0-Sieg der walisischen Auswahl in einem Testspiel gegen Trinidad und Tobago wurde der Offensivmann in der 71. Minute für Tyler Roberts eingewechselt. Den goldenen Treffer in Wrexham erzielte Benjamin Woodburn in der zweiten Minute der Nachspielzeit.

Eine weitere Partie steht für Matondo am Sonntag (24.3.) auf dem Programm. Dann wird in Cardiff in der EM-Qualifikation um Punkte gespielt. Gegner ist die Slowakei.

Hamza Mendyl war ebenfalls im Einsatz. Der Linksfuß unterlag mit der marokkanischen U23-Auswahl in der zweiten Afrika-Cup-Qualifikationsrunde mit 0:2 in der Demokratischen Republik Kongo. Der Knappe stand dabei in der Startelf der Nordafrikaner. Das Rückspiel findet bereits am Sonntag (24.3.) statt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren