Erstmals nominiert: Matthew Hoppe steht im Kader der US-Auswahl

Matthew Hoppe ist am Donnerstag (20.5.) erstmals in die A-Nationalmannschaft der USA berufen worden. Der Angreifer, der in der laufenden Saison bislang sechs Treffer für die Königsblauen in der Bundesliga erzielt hat, könnte sein Länderspieldebüt im Duell mit der Schweiz feiern.

Matthew Hoppe

Das Testspiel in St. Gallen findet am Sonntag, den 30. Mai, statt. Anpfiff ist um 20.15 Uhr. Des Weiteren stehen für das US-Team Partien in der CONCACAF Nations League an. Die Nominierung von US-Nationaltrainer Gregg Berhalter für diese Partien soll zu Beginn der kommenden Woche erfolgen. Die USA treffen im Halbfinale am 4. Juni um 1.30 Uhr (MEZ) auf Honduras. Im zweiten Halbfinale spielen Mexiko und Costa Rica gegeneinander. Die Gewinner tragen am 7. Juni um 3 Uhr (MEZ) das Finale aus, die Verlierer duellieren sich am selben Tag um 0.30 um Platz drei.

Schöpf im vorläufigen EM-Aufgebot Österreichs

Zudem ist Alessandro Schöpf am Mittwoch (19.5.) von Österreichs Teamchef Franco Foda in den 30 Spieler umfassenden vorläufigen Kader für die anstehende Europameisterschaft berufen worden. Das finale Aufgebot muss bis zum 1. Juni benannt werden. Österreich spielt bei der EM gegen Nordmazedonien (13.6.), die Niederlande (17.6.) und die Ukraine (21.6). In Vorbereitung auf das Turnier stehen Testspiele gegen England (2.6.) und die Slowakei (6.6.) an.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Malick Thiaw

Drei Siege für Schalker Länderspiel-Trio

Drei Spiele, drei Siege: So lautet die Bilanz für die drei Knappen, die am Dienstag (12.10.) mit ihren Nationalteams gefordert waren. schalke04.de fasst die Länderspiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.

Darko Churlinov

90-Minuten-Einsatz für Darko Churlinov gegen Deutschland

Nordmazedonien hat am Montag (11.10.) in Skopje einen zweiten Überraschungserfolg gegen die DFB-Elf deutlich verpasst. In der WM-Qualifikation unterlag Darko Churlinov, der 90 Minuten lang zum Einsatz kam, mit seinen Teamkollegen Deutschland mit 0:4.

Darko Churlinov si Vlad ChiricheÅü in meciul de fotbal dintre Macedonia de Nord si Romania, contand pentru Preliminariil

WM-Qualifikation: Darko Churlinov trifft bei 4:0-Kantersieg

Erfolgreicher Länderspieleinsatz für Darko Churlinov: Mit Nordmazedonien feierte der 21-Jährige gegen Liechtenstein einen deutlichen 4:0-Erfolg und durfte sich über seinen ersten Pflichtspieltreffer freuen. Victor Pálsson spielte mit Island gegen Armenien 1:1-Unentschieden. Yaroslav Mikhailov konnte mit der russischen U19-Auswahl einen Sieg gegen Bulgarien einfahren - und das sogar in Unterzahl. schalke04.de fasst die Spiele zusammen.

Malick Thiaw

Später Erfolg für Malick Thiaw mit der deutschen U21

Während die Knappen am Donnerstag (7.10.) beim VfB Lübeck zu einem Testspiel angetreten sind, das sie mit 2:0 für sich entschieden haben, waren mit Malick Thiaw und Ko Itakura zwei S04-Profis mit ihren Nationalteams gefordert. Einen Tag zuvor absolvierte Yaroslav Mikhailov eine Partie für die russische U19. schalke04.de fasst die Spiele mit königsblauer Beteiligung zusammen.