Schalke-Tag 2019

Insgesamt strömten circa 100.000 Fans auf das Vereinsgelände des FC Schalke 04 und besuchten die diesjährige Saisoneröffnung. Ein Tag nach dem souveränen Einzug in die zweite Runde des DFB-Pokals fanden sich auch viele Besucherinnen und Besucher am Stand der Leichtathletik-Abteilung ein.

Neben vielen Attraktionen rund um die Themen Bundesliga und Fußball, präsentierten auch die Sportabteilungen wieder ihre jeweiligen Sportarten und luden zu kleinen Mitmach-Aktionen ein. Am Stand der Schalker Leichtathleten konnten alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen ihre Schnelligkeit unter Beweis stellen und ihre Zeit auf einer Strecke von 19,04 Metern messen lassen. Schnell standen die ersten Bestzeiten in den jeweiligen Altersklassen fest und wurden auf einer großen Übersichtstafel veröffentlicht. Nachdem insgesamt circa 800 Personen durch die Lichtschranke gelaufen waren und eine begehrte Urkunde bekommen hatten, stand die Tagesbestzeit bei schnellen 2,54 Sekunden.

Ein Highlight für viele Fans war natürlich der Besuch der Schalker Profis an unserem Stand. Guido Burgstaller, Fabian Reese und Benito Ramen versuchten sich zunächst beim Standweitsprung und nahmen sich anschließen Zeit für die Fans. Es wurden unzählige Autogramme geschrieben und Selfies gemacht, bevor es zum traditionellen Gruppenfoto mit den Helferinnen und Helfern der Leichtathletik-Abteilung ging.

Wir möchten uns hiermit noch einmal ganz herzlich bei allen Menschen bedanken, die uns gestern unterstützt haben und unseren Stand besucht haben. Wir sehen uns spätestens im nächsten Jahr wieder. Glück auf.

Seite teilen