Tifo

Die VELTINS-Arena gilt völlig zurecht als eins der stimmungsvollsten Stadien Europas. Dies ist nicht zuletzt deshalb so, weil es auf Schalke eine über Jahrzehnte gewachsene Fankultur gibt.

Tifo-Material in der VELTINS-Arena

Die optische Unterstützung wird durch die Stadionordnung geregelt, die unter Anderem das Mitbringen von Fahnen bis zwei Meter Stocklänge und bis zu drei Zentimeter Stockdurchmesser erlaubt.

Für die Nordkurve gilt die darüber hinaus die Ausnahmeregelung, dass Doppelhalter und große Schwenkfahnen erlaubt sind. Spruchbänder oder Banner dürfen keine politischen, beleidigenden oder verunglimpfenden Inhalte haben, es gilt das Prinzip der freien Meinungsäußerung. Das Selbstverständnis der Nordkurve ist in den „Nordkurvenregeln“ niedergeschrieben, die auch auf großen Tafeln überall in der Kurve nachzulesen sind.

Aufgrund von Brandschutzvorschriften sind Transparente im Vorfeld anzumelden, Choreografien bedürfen einer ausführlichen vorherigen Absprache. Nicht erlaubt ist das Mitbringen von Bierkrevetten, Luftballons, Papier und Toilettenpapierrollen.

Das akustische und optische Herz der Nordkurve sind die so genannten „Stimmungsblöcke“, die sich im Stehplatzbereich der Blöcke N3 bis N5 sowie I und K und im Sitzplatz Oberrang bei den Blöcken 39 bis 42 befinden und mit dem Nordkurvenlogo über dem Blockeingang gekennzeichnet sind.

Hier wird das Schalker-sein besonders leidenschaftlich und intensiv gelebt, hier wird gesungen, gehüpft und gefeiert. Hier kann es vorkommen, dass mal eine Spielszene nicht genau gesehen wird, weil hochgehaltene Schals oder große Schwenkfahnen die Sicht einschränken oder Tore besonders extatisch gefeiert werden. Wer als Schalker lieber das Spiel in Ruhe verfolgen will, dem wird empfohlen, von der freien Platzwahl in der Nordkurve Gebrauch zu machen und einen anderen Bereich anzusteuern.

Tifo-Material bei Auswärtsspielen

Bei Auswärtsspielen ist die Mitnahme von Tifo-Materialien abhängig von der jeweiligen Stadionordnung und den Regelungen des gastgebenden Vereins. In Absprache mit diesem versucht die Abteilung Fanbelange möglichst viele Freiräume zu ermöglichen, leiten Anfragen weiter und koordiniert im Vorfeld den Ablauf.

Alle Fans werden daher gebeten, Tifo-Material zeitnah bei den Ansprechpartnern anzumelden. Bei Fahnen sind die Größe, die Anzahl und das Material wichtig, bei Spruchbändern zudem der Inhalt. Choreographien müssen frühzeitig angemeldet werden, da hier der Sicherheitsbeauftragte und die Feuerwehr mit einbezogen werden.
Im Bereich „Aktuelles“ sind zeitnah alle benötigten Informationen für das kommende Auswärtsspiel zu finden.

Fanbelange

FC Schalke 04

Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen

Telefon: -

E-Mail: fanbelange@schalke04.de

Tifo-Eindrücke aus der Arena