Abwechslungsreiches Vorprogramm mit S04-Profis

Ob spannende Duelle mit S04-Legenden, Kickern mit Schalker Profis oder ein FIFA-Match mit Eric Maxim Choupo-Moting - ein abwechslungsreiches Vorprogramm zum königsblauen Mitgliedertag wartete am Sonntag (26.6.) auf die Mitglieder in der VELTINS-Arena.

Auf dem Programm stand die Vorstellung der Esport-Mannschaft des FC Schalke 04. Per Abstimmungsgerät konnten die Fans über die „Game-Auswahl“ entscheiden. So zockte Eric Maxim Choupo-Moting ein FIFA-Match gegen einen Spieler des neuen vereinseigenen Esport-Teams.

Auch seine Kollegen waren natürlich im Einsatz und mischten sich unter die zahlreichen S04-Mitglieder im Innenraum der Arena. Ob an der Torwand, am Tisch- oder XXL-Kicker, bei der Kabinenführung oder an der Fotostation – allerorten Schalker Profis hautnah und zum Anfassen. Mit dabei war auch Neuzugang Naldo, der sich begeistert zeigte von seinem ersten Arbeitstag auf Schalke: „Es ist unglaublich, was hier los ist.“

Ein wenig malochen mussten einige königsblaue Legenden bei „Schlag die Legende“: Martin Max, Ingo Anderbrügge, Klaus Fischer und Mathias Schipper. In bester „Schlag den Raab“-Manier konnte sich Fans mit den vier verdienten Knappen in den Disziplinen Sackhängen, Dosenschießen, Kisten stapeln und Bälle werfen messen. Der Hauptpreis (Vereinschronik und das neue Heimtrikot) ging gleich drei Mal an die Herausforderer. Klaus Fischer konnte sich aber im Dosenschießen gegen seinen Kontrahenten durchsetzen.

Zudem standen erneut die Jubilare im Fokus. Gerald Asamoah und Olaf Thon ehrten auf der Bühne alle Mitglieder, die ihre 25- oder 50-jährige Mitgliedschaft feiern durften.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen