S04 gewinnt Mini-Reviermeisterschaft

Am Samstag (21.9.) fand auf Schalke erneut die Mini-Reviermeisterschaft statt. Der Knappenkids-Club hat deshalb die Kids-Clubs von Borussia Dortmund und dem VfL Bochum auf Schalke willkommen geheißen. Beim Turnier ging es auf den Kunstrasenplätzen im Schatten der VELTINS-Arena hoch her. Am Ende konnten die jungen Schalker den Wettbewerb knapp für sich entschieden - die Freude war riesengroß.

Im Vordergrund des Turniers stand an diesem Samstag selbstverständlich der Spaß und eine großartige sportliche und friedliche gemeinsame Zeit. Die Kids der drei Ruhrgebiets-Vereine gaben aber auf dem Platz dennoch alles, legten sich richtig ins Zeug und wurden dabei auch fleißig unterstützt. Die Maskottchen ERWIN, Emma und Bobbi Bolzer feuerten ihre Kids nach Kräften an, jubelten und sorgten für richtig Stimmung.

In vier umkämpften Partien zeigten die Kids-Club-Mitglieder aller drei Vereine, was sie am Ball konnten. Jeder wollte sein Bestes geben – für sein Team und seinen Verein. Am Ende setzten sich die Schalker knapp durch und konnten am Nachmittag gemeinsam feiern und den Pokal in die Höhe recken.

Nach der Siegerehrung stärkten sich alle gemeinsam im Charly’s Schalker, knipsten Erinnerungsfotos und sammelten fleißig Autogramme der Maskottchen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen