04 Knappen offiziell verabschiedet

Vor dem Anpfiff des Heimspiels am Samstag (13.5.) gegen den Hamburger SV wurden Dennis Aogo, Holger Badstuber, Sascha Riether und Timon Wellenreuther offiziell verabschiedet. Das Quartett wird den FC Schalke 04 nach der laufenden Saison verlassen.

„Wir bedanken uns bei euch für eine gute Zeit und wünschen euch für die Zukunft alles Gute“, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Clemens Tönnies, nachdem zuvor ein Film mit den schönsten Momenten der Spieler aus deren Zeit im S04-Trikot auf dem Videowürfel gezeigt worden war. Anschließend gab es Präsente und Blumen sowie großen Beifall der Fans in der VELTINS-Arena. Wie die sportliche Zukunft der vier Kicker aussehen wird, steht aktuell noch nicht fest.

Aogo war im August 2013 vom Hamburger SV zu den Knappen gewechselt. Seitdem bestritt der Linksfuß insgesamt 92 Pflichtspiele im blau-weißen Trikot, dabei gelangen ihm drei Treffer. Badstuber ist seit der Winterpause für den FC Schalke 04 am Ball. In der Rückserie bestritt der von Bayern München ausgeliehene Innenverteidiger bislang zwölf Partien in Bundesliga, DFB-Pokal und Europa League. Riether zählt seit der Saison 2015/2016 zum Aufgebot. Der Rechtsverteidiger kam seinerzeit vom SC Freiburg. Seine Bilanz auf Schalke: 28 Pflichtspiele. Wellenreuther hütete in der Bundesliga sowie der Königsklasse insgesamt zehnmal das Tor der Königsblauen. Sein Highlight: Das 4:3 in der Champions League im Estadio Santiago Bernabeu gegen Real Madrid.

Auch Phil Neumann wird die Knappen am Saisonende verlassen. Der Youngster konnte allerdings nicht vor Ort sein, da er zeitgleich mit der U23 gegen Alemannia Aachen im Einsatz war.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte dich auch interessieren

Markus Schubert

FC Schalke 04 verpflichtet Markus Schubert

Mit Alexander Nübel und Suat Serdar stehen zwei U21-Vizeeuropameister im Kader der Königsblauen. Nun sind es sogar drei, denn der FC Schalke 04 hat ablösefrei Markus Schubert verpflichtet. Der Torhüter, dessen Vertrag bei Dynamo Dresden am 30. Juni ausgelaufen ist, stand ebenfalls im DFB-Kader für das Turnier in Italien und San Marino. Schubert hat einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben.

Ralf Fährmann

Ralf Fährmann verlängert und wechselt leihweise zu Norwich City

Königsblauer Abschied auf Zeit: Ralf Fährmann wird für die aktuelle Saison an den englischen Erstligisten Norwich City ausgeliehen. Gleichzeitig hat der FC Schalke 04 den Vertrag mit seinem Mannschaftskapitän, der bis 2022 datiert war, vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2023 verlängert.

Bernard Tekpetey

Bernard Tekpetey zwei Jahre an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen

Wechsel innerhalb der Bundesliga: Der FC Schalke 04 leiht Bernard Tekpetey für die kommenden beiden Spielzeiten bis zum 30. Juni 2021 an Fortuna Düsseldorf aus. Im Juni hatte der S04 von einem Rückkaufsrecht Gebrauch gemacht und den 21-Jährigen von Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn 07 zurückgeholt.

Benito Raman

FC Schalke 04 verpflichtet Benito Raman von Fortuna Düsseldorf

Alle vertraglichen Dinge sind geregelt, alle Formalitäten erledigt: Der FC Schalke 04 hat Angreifer Benito Raman von Fortuna Düsseldorf verpflichtet. Der 24-Jährige (*7. November 1994) erhält bei den Königsblauen einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2024. Im Team von Chef-Trainer David Wagner trägt er die Rückennummer 9.