Personal

FC Schalke 04, Timo Becker, Peter Knäbel, 10.04.2021

FC Schalke 04 bindet Timo Becker bis 2023

Ein Eigengewächs verteidigt auch in Zukunft für S04: Die Königsblauen haben den Vertrag mit Timo Becker um zwei Jahre verlängert. Das Arbeitspapier des Innenverteidigers besitzt nun bis 2023 Gültigkeit.

Mark Uth und Salif Sané

Mark Uth vollumfänglich im Mannschaftstraining – Weitere Fortschritte bei Salif Sané

Neben Klaas-Jan Huntelaar, der am vergangenen Samstag (3.4.) in Leverkusen sein Startelf-Debüt feierte, und Goncalo Paciencia, der gegen die Werkself nach viermonatiger Verletzungspause zu einem 20-Minuten-Einsatz kam, wartet ein weiterer Offensivmann mit positiven Nachrichten auf: Mark Uth hat am Dienstag (6.4.) wieder vollumfänglich mit der Mannschaft trainiert.

Peter Knäbel

Peter Knäbel ist neuer Vorstand Sport und Kommunikation

Der Aufsichtsrat des FC Schalke 04 hat Peter Knäbel am Dienstag (30.3.) einstimmig zum neuen Vorstand Sport und Kommunikation bestellt. Der 54-Jährige, seit April 2018 als Technischer Direktor Nachwuchs und Entwicklung bei Königsblau tätig, war seit dem Ausscheiden von Jochen Schneider am 28. Februar bereits interimistisch Gesamtverantwortlicher Sport.

Goncalo Paciencia und Salif Sané

Goncalo Paciencia, Salif Sané und Mark Uth zurück im Mannschaftstraining

Nach Klaas-Jan Huntelaar, der am vergangenen Samstag (20.3.) gegen Borussia Mönchengladbach sein Comeback nach überstandener Wadenverletzung feierte, haben drei weitere Spieler das Mannschaftstraining wieder aufgenommen: Goncalo Paciencia (Knie-OP), Salif Sané (Knieprobleme) sowie Mark Uth (Oberschenkelverletzung) absolvierten am Dienstag (23.3.) Teile der Einheiten mit dem Team.

Tim Hoogland

Tim Hoogland wird Co-Trainer der U17

Zurück zu den Wurzeln: Tim Hoogland, der 2004 über die Knappenschmiede den Sprung in den Schalker Lizenzspielerkader schaffte, übernimmt ab sofort den Posten als Co-Trainer der U17. Der Ex-Profi assistiert Jörg Behnert, aktuell Chef-Trainer der Schalker B-Jugend.

Nabil Bentaleb

Nabil Bentaleb und Hamza Mendyl fallen vorerst aus

Der FC Schalke 04 muss vorerst auf Nabil Bentaleb und Hamza Mendyl verzichten. Der algerische Nationalspieler wurde am Dienstag (16.3.) an der Leiste operiert. Es handelt sich dabei um einen kleinen operativen Eingriff.

Danny Latza

Danny Latza entscheidet sich für den FC Schalke 04

Die Königsblauen haben den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit verpflichtet: Danny Latza kehrt nach zehn Jahren zu seinem Heimatverein zurück, für den er bereits als Junior und Jungprofi 13 Jahre lang die Fußballschuhe schnürte. Der 31-Jährige unterschrieb bei den Knappen einen ligaunabhängigen Vertrag bis 2023, der sich im Aufstiegsfall um ein weiteres Jahr verlängert.

Amine Harit

Amine Harit trainiert individuell, Sead Kolasinac mit dem Team

Amine Harit trainiert am Montag (8.3.) nicht mit der Mannschaft. Der Marokkaner, der beim Aufwärmprogramm vor dem Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 über muskuläre Probleme geklagt hatte und daher gegen die Rheinhessen nicht zum Einsatz kam, spult eine individuelle Einheit ab.

Weston McKennie

Juventus verpflichtet Weston McKennie endgültig

Endgültiger Abschied eines Knappenschmiede-Absolventen: Juventus Turin hat Weston McKennie fix verpflichtet. Der Mittelfeldspieler war im vergangenen Sommer für eine Saison an die Norditaliener ausgeliehen worden.

Dimitrios Grammozis

Dimitrios Grammozis ist neuer Chef-Trainer des S04

Der FC Schalke 04 hat einen neuen Chef-Trainer verpflichtet: Dimitrios Grammozis hat bei den Knappen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben. Der 143-fache Bundesliga-Profi wird am Mittwoch (3.3.) das erste Mal mit der Mannschaft auf dem Platz stehen. Neben Mike Büskens stößt ebenfalls Sven Piepenbrock als Assistent zum Trainer-Team.

Schalke-Logo Geschäftsstelle

FC Schalke 04 stellt sportliche Führung ab sofort frei

Auf die 1:5-Niederlage beim VfB Stuttgart folgen umfassende personelle Konsequenzen: Der FC Schalke 04 hat am Sonntag (28.2.) den bisherigen Chef-Trainer Christian Gross und seinen Assistenten Rainer Widmayer freigestellt. Auch Sascha Riether, Koordinator Lizenzspielerabteilung, und Werner Leuthard, Leiter Performance Lizenzspieler, wurden von ihren Aufgaben entbunden. Gleichzeitig entschied der Aufsichtsrat in einer Telefonkonferenz, dass Jochen Schneider, Vorstand Sport und Kommunikation, den Club mit sofortiger Wirkung verlassen wird.

Nassim Boujellab

Nassim Boujellab zieht sich Bänderverletzung zu

Der FC Schalke 04 muss vorerst auf Nassim Boujellab verzichten. Der 21-Jährige ist bei einem Zweikampf im Mannschaftstraining am Mittwoch (24.2.) unglücklich auf sein rechtes Bein gestürzt.

Ralf Fährmann

Ralf Fährmann fällt mit Rippenverletzung vorerst aus

S04-Torhüter Ralf Fährmann hat sich in der ersten Halbzeit des Revierderbys am Samstag (20.2.) eine Rippe angebrochen. Der 32-Jährige steht seiner Mannschaft damit bis auf Weiteres nicht zur Verfügung.

Jochen Schneider

Jochen Schneider wird den FC Schalke 04 verlassen

Der FC Schalke 04 und Jochen Schneider werden im kommenden Sommer getrennte Wege gehen. Der Aufsichtsrat verständigte sich am Dienstag (16.2.) mit dem Vorstand Sport und Kommunikation einvernehmlich auf die Auflösung seines Vertrages zum 30. Juni 2021. Ursprünglich war Schneiders Kontrakt bis zum 30. Juni 2022 datiert.

Nabil Bentaleb

Nach Gespräch mit Trainer: Nabil Bentaleb kehrt in den Trainingsbetrieb zurück

Nabil Bentaleb kehrt in den Trainingsbetrieb der Lizenzspielermannschaft zurück. Nach einem Gespräch mit Christian Gross entschied der Chef-Trainer, den Mittelfeldspieler zurück in den Kreis des Teams zu holen. Auch eine Rückkehr in den Spieltagskader ist möglich.

Schalke-Logo

Shkodran Mustafi verbleibt in Quarantäne

Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Gelsenkirchen verbleibt Shkodran Mustafi bis einschließlich Freitag (5.2.) in Quarantäne. Diese darf der Neuzugang (kam aus England vom FC Arsenal) verlassen, um alleine und isoliert von der Mannschaft auf dem Gelände des FC Schalke 04 zu trainieren.

Shkodran Mustafi

S04 verpflichtet Shkodran Mustafi - Ozan Kabak wechselt zum FC Liverpool

Ein Innenverteidiger kommt von der Insel, ein anderer wechselt dorthin: Ozan Kabak wird für den Rest der Saison 2020/2021 an den FC Liverpool ausgeliehen. In den Transfervertrag mit dem amtierenden englischen Meister ist eine Kaufoption implementiert. Kabaks Vertrag auf Schalke besitzt noch bis 2024 Gültigkeit.

Matthew Hoppe

FC Schalke 04 bindet Matthew Hoppe

Ein weiteres Talent aus der Knappenschmiede schafft den Sprung in die Lizenzspielermannschaft: Matthew Hoppe hat seinen ersten Profivertrag unterschrieben. Der 19-Jährige hat sich bis zum Ende der Saison 2022/2023 an den FC Schalke 04 gebunden.

William verstärkt den FC Schalke 04

FC Schalke 04 verstärkt sich mit William

Neuer Rechtsverteidiger für Königsblau: Die Knappen leihen William de Asevedo Furtado, kurz William, für den Rest der Saison 2020/2021 von Ligakonkurrent VfL Wolfsburg aus. Über die Modalitäten des Wechsels vereinbarten alle Parteien Stillschweigen.

Ahmed Kutucu

Ahmed Kutucu schließt sich Heracles Almelo an

Der FC Schalke 04 und Heracles Almelo haben sich auf eine Ausleihe von Ahmed Kutucu verständigt. Der Angreifer wechselt für den Rest der laufenden Spielzeit 2020/2021 zum niederländischen Erstligisten. Über die Modalitäten des Wechsels vereinbarten alle Parteien Stillschweigen. Der Vertrag des türkischen Nationalspielers (zwei Länderspiele) auf Schalke besitzt noch bis zum 30. Juni 2022 Gültigkeit.