Alexander Nübel neuer Mannschaftskapitän der Königsblauen

Am Tag der Abreise (3.8.) aus dem Trainingslager in Mittersill gab David Wagner bekannt, wer die Knappen in der anstehenden Saison als Kapitän auf das Feld führen wird. Die Wahl des Chef-Trainers fiel auf Alexander Nübel. Zugleich nannte Wagner zwei Stellvertreter des 22-jährigen Torwarts. Dieses Amt werden Benjamin Stambouli und Omar Mascarell ausüben.

„Ich freue mich sehr darüber, dass die drei Jungs unsere Truppe in der nächsten Saison führen werden. Ich sehe unsere Mannschaft in sehr guten Händen“, lobt Wagner die Führungsqualitäten des Trios. Am Ende eines ergebnisoffenen Prozesses seien „Sozialkompetenz, sportliche Anerkennung und Erfahrung in diesem Verein“ sehr wichtige Faktoren für die Entscheidung gewesen.

Wir haben eine sehr offene Kommunikation im Team. Der Austausch ist mit allen Spielern intensiv. Insofern gab es viele Optionen für diese Wahl.

David Wagner

Der Coach betont jedoch auch, „dass wir eine sehr offene Kommunikation im Team haben. Der Austausch ist mit allen Spielern intensiv. Die Jungs gehen sehr gut miteinander um. Insofern gab es viele Optionen für diese Wahl.“

Neben Nübel, der seit 2015 bei den Knappen unter Vertrag steht, sowie seinen Stellvertretern Stambouli und Mascarell, werden zwei weitere Spieler dem künftigen Mannschaftsrat angehören. Diese werden zeitnah von der Mannschaft gewählt.

Das könnte dich auch interessieren

220615_schwolow_schroeder

FC Schalke 04 leiht Alexander Schwolow für ein Jahr aus

Königsblau kann einen weiteren Wechsel für die neue Spielzeit vermelden: Die Knappen leihen Torhüter Alexander Schwolow von Hertha BSC bis zum Ende der Saison 2022/2023 aus. Über die weiteren Modalitäten des Transfers vereinbarten alle Parteien Stillschweigen.

220610_krauss_schroeder

S04 gewinnt Rennen um U21-Nationalspieler Tom Krauß

Vor Kurzem noch im Trikot des 1. FC Nürnberg als Gegner auf dem Rasen, tauscht Tom Krauß nun das rote gegen das königsblaue Outfit. Der deutsche U21-Nationalspieler, in den vergangenen zwei Spielzeiten von RB Leipzig an den Club ausgeliehen, läuft in der kommenden Saison mit der Rückennummer 6 für den FC Schalke 04 auf.

Timo Becker

Timo Becker wechselt zu Holstein Kiel

Ein Eigengewächs verabschiedet sich von Königsblau: Timo Becker schließt sich zur neuen Saison Holstein Kiel an. Der 25-Jährige hat bei den Störchen einen Vertrag über drei Spielzeiten unterschrieben. Über die weiteren Modalitäten des Wechsels haben alle Beteiligten Stillschweigen vereinbart.

Dong-gyeong Lee

FC Schalke 04 verlängert Leihe mit Dong-gyeong Lee

Er wird auch zukünftig das königsblaue Trikot tragen: Dong-gyeong Lee wird erneut vom südkoreanischen Erstligisten Ulsan Hyundai ausgeliehen. Die Leihe ist bis zum Jahresende datiert, die Knappen besitzen darüber hinaus Optionen zur dauerhaften Verpflichtung des 24-Jährigen. Über die weiteren Modalitäten des Transfers vereinbarten alle beteiligten Parteien Stillschweigen.