Benedikt Höwedes ist NRW-Fußballer des Jahres

Große Ehre für Benedikt Höwedes: Der Kapitän der Königsblauen ist am Freitag (9.12.) zum Fußballer des Jahres in Nordrhein-Westfalen gekürt worden und darf sich über den sogenannten FELIX-Award freuen. Der 28-Jährige wurde für seine starken Leistungen im Trikot der Blau-Weißen und in der Nationalmannschaft ausgezeichnet.

An der Wahl nahmen in diesem Jahr rund 148.000 Menschen bei einem Online-Voting teil – eine neue Abstimmungs-Rekordmarke. Hinter Höwedes landeten Jonas Hector (1. FC Köln) und Pierre-Emerick Aubameyang (Borussia Dortmund) auf den Plätzen zwei und drei.

Damit geht der Fußball-FELIX zum zweiten Mal in Folge nach Gelsenkirchen. Im vergangenen Jahr wurde Leroy Sane mit dem Award ausgezeichnet. Vor Höwedes und Sane durfte sich in den Jahren 2009 und 2010 mit Manuel Neuer ein drittes Schalker Eigengewächs über den Preis freuen.

Den FELIX-Award gibt es in insgesamt sieben Kategorien. Er wird von der Landesregierung und dem Landessportbund verliehen.

Die Gewinner der FELIX-Awards 2016:

Fußball-FELIX: Benedikt Höwedes (FC Schalke 04)
Sportler des Jahres: Max Rendschmidt (Kanu)
Sportlerin des Jahres: Annika Drazek (Bobsport)
Team des Jahres: 4x100m-Staffel der Damen (Leichtathletik)
Newcomer des Jahres: Konstanze Klosterhalfen (Leichtathletik)
Trainer/in des Jahres: Jürgen Wagner (Beach-Volleyball)
Behindertensportler/-in des Jahres: Vanessa Low (Weitsprung)

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Adrian Babic

FC Schalke 04 verpflichtet Adrian Babic als Chefscout

Weitere Personalie für die strategische Weichenstellung bei Königsblau: Mit Adrian Babic hat der FC Schalke 04 nun einen Chefscout verpflichtet. Er wird seine Aufgabe in Gelsenkirchen am Donnerstag (15.8.) antreten.

190806_sane

Afrika-Cup-Finalist Salif Sané zurück im Training

Wenige Tage vor dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison bei der SV Drochtersen/Assel am Samstag (10.8., 15.30 Uhr) ist auch der letzte königsblaue Profi zurück auf Schalke. Salif Sané, der mit dem Senegal in der Sommerpause das Finale des Afrika-Cups erreicht hatte, nahm am Dienstag (6.8.) an den Einheiten mit den Königsblauen teil – und trainierte zum Teil mit dem Team, zum Teil individuell.

190806_caligiuri_burgstaller

Daniel Caligiuri und Guido Burgstaller komplettieren Mannschaftsrat

Der neue Mannschaftsrat des FC Schalke 04 steht: Neben Kapitän Alexander Nübel und seinen Stellvertretern Benjamin Stambouli und Omar Mascarell wurden Daniel Caligiuri und Guido Burgstaller in den Mannschaftsrat berufen.

Alexander Nübel

Alexander Nübel neuer Mannschaftskapitän der Königsblauen

Am Tag der Abreise (3.8.) aus dem Trainingslager in Mittersill gab David Wagner bekannt, wer die Knappen in der anstehenden Saison als Kapitän auf das Feld führen wird. Die Wahl des Chef-Trainers fiel auf Alexander Nübel. Zugleich nannte Wagner zwei Stellvertreter des 22-jährigen Torwarts. Dieses Amt werden Benjamin Stambouli und Omar Mascarell ausüben.