Benjamin Stambouli für zwei Bundesligaspiele gesperrt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Benjamin Stambouli am Montag (22.5.) im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei Bundesligaspielen belegt.

Der Mittelfeldmann war am letzten Saisonspieltag beim FC Ingolstadt nach 63 Minuten von Schiedsrichter Frank Willenborg (Osnabrück) des Feldes verwiesen worden. Damit verpasst er die beiden ersten Partien der kommenden Spielzeit.

Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

17

Benjamin Stambouli

PositionVerteidiger
Geburtsdatum13.08.1990
Größe1.8 m
Gewicht82 kg
Auf Schalke seit26.08.2016
Anzeige
Anzeige
Anzeige