Bis 2024: S04 verlängert vorzeitig mit Weston McKennie

Großer Jubel bei der Mitgliederversammlung auf Schalke: Jochen Schneider verkündete am Sonntag (30.6.) in der VELTINS-Arena, dass die Königsblauen den Vertrag mit Weston McKennie vorzeitig bis zum 30. Juni 2024 verlängert haben. Die bisherige Vereinbarung mit dem US-Nationalspieler war bis zum Ende der Saison 2021/2022 datiert.

„Die Entscheidung ist mir sehr leichtgefallen, da ich konstant eine unglaublich große Unterstützung der Fans genießen durfte. Die Verantwortlichen standen ebenfalls stets hinter mir. Ich freue mich auf alles, was kommt“, sagte McKennie in einer an die S04-Mitglieder gerichteten Videobotschaft, die der 20-Jährige aus den USA geschickt hatte. In seiner Heimat nimmt der Mittelfeldmann aktuell mit der US-Auswahl am Gold Cup teil. Bei der Kontinentalmeisterschaft für Nord-, Mittelamerika und der Karibik trifft McKennie in der Nacht auf Montag (1.7.) im Viertelfinale auf Curacao.

McKennie war im Sommer 2016 von der FC Dallas Academy in die U19 der Königsblauen gewechselt und feierte wenig später bereits als A-Jugendlicher sein Profidebüt. Bislang bestritt der Rechtsfuß 47 Spiele in der Bundesliga, dabei erzielte er einen Treffer. Hinzu kommen sechs Partien im DFB-Pokal und sechs Begegnungen in der Champions League. In der Königsklasse trug sich der Youngster beim 1:0-Sieg bei Lokomotive Moskau in die Torschützenliste ein.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Adrian Babic

FC Schalke 04 verpflichtet Adrian Babic als Chefscout

Weitere Personalie für die strategische Weichenstellung bei Königsblau: Mit Adrian Babic hat der FC Schalke 04 nun einen Chefscout verpflichtet. Er wird seine Aufgabe in Gelsenkirchen am Donnerstag (15.8.) antreten.

190806_sane

Afrika-Cup-Finalist Salif Sané zurück im Training

Wenige Tage vor dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison bei der SV Drochtersen/Assel am Samstag (10.8., 15.30 Uhr) ist auch der letzte königsblaue Profi zurück auf Schalke. Salif Sané, der mit dem Senegal in der Sommerpause das Finale des Afrika-Cups erreicht hatte, nahm am Dienstag (6.8.) an den Einheiten mit den Königsblauen teil – und trainierte zum Teil mit dem Team, zum Teil individuell.

190806_caligiuri_burgstaller

Daniel Caligiuri und Guido Burgstaller komplettieren Mannschaftsrat

Der neue Mannschaftsrat des FC Schalke 04 steht: Neben Kapitän Alexander Nübel und seinen Stellvertretern Benjamin Stambouli und Omar Mascarell wurden Daniel Caligiuri und Guido Burgstaller in den Mannschaftsrat berufen.

Alexander Nübel

Alexander Nübel neuer Mannschaftskapitän der Königsblauen

Am Tag der Abreise (3.8.) aus dem Trainingslager in Mittersill gab David Wagner bekannt, wer die Knappen in der anstehenden Saison als Kapitän auf das Feld führen wird. Die Wahl des Chef-Trainers fiel auf Alexander Nübel. Zugleich nannte Wagner zwei Stellvertreter des 22-jährigen Torwarts. Dieses Amt werden Benjamin Stambouli und Omar Mascarell ausüben.