Coke erlitt Kreuzbandverletzung

Schlechte Nachrichten im Schalker Trainingslager in Mittersill: Neuzugang Coke hat sich beim 2:1-Testspielsieg am Donnerstag (4.8.) gegen den FC Bologna eine Verletzung des hinteren Kreuzbands im rechten Knie zugezogen, mit der er dem S04 einige Zeit fehlen wird.

Nach einem Zweikampf während seines 45-minütigen Einsatzes hatte der 29-Jährige Schmerzen im rechten Knie verspürt. Bei einer Untersuchung durch die medizinische Abteilung erwiesen sich die Beschwerden nun als Verletzung des hinteren Kreuzbands. Das weitere Vorgehen wird nach weiteren Untersuchungen in den kommenden Tagen festgelegt.

„Wir sind alle geschockt. Für Coke tut es uns dieses Pech unendlich leid, denn er hat sich seit seiner Ankunft großartig in die Mannschaft eingebracht“, erklärte Sportvorstand Christian Heidel. „Coke wird von uns jegliche Unterstützung bekommen, um die Verletzung auszukurieren.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tags

Seite teilen