Coke fällt mit Kapselverletzung aus

Die Königsblauen müssen in den kommenden Wochen auf Coke verzichten.

Der 30-Jährige muss aufgrund einer Kapselverletzung im rechten Kniegelenk aussetzen. Nachdem sich der Spanier nach dem Abschlusstraining vor dem Spiel bei 1899 Hoffenheim mit Kniebeschwerden geplagt hatte, ergab eine Untersuchung am Dienstag (26.9.) die genaue Diagnose. Bei einem normalen Heilungsverlauf wird Coke den Knappen zwei bis vier Wochen fehlen.

Seite teilen