FC Schalke 04 leiht Jeffrey Bruma bis Saisonende aus

Abwehrspieler gefunden: Der FC Schalke 04 leiht Jeffrey Bruma vom VfL Wolfsburg bis zum Saisonende aus. Der niederländische Nationalspieler ist bereits am Wochenende beim Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach verfügbar. Im Kader der Königsblauen erhält er die Rückennummer 27.

„Insbesondere nach der Verletzung von Benjamin Stambouli war es für uns wichtig, in der Abwehr eine weitere Option zu haben“, erklärt Chef-Trainer Domenico Tedesco. „Deshalb freuen wir uns, mit Jeffrey Bruma einen erfahrenen Innenverteidiger dazu bekommen zu haben, der auch die Bundesliga bereits gut kennt.“

Das trifft auf den 1,90 Meter großen Defensivspieler ohne Zweifel zu: „Mein Ziel war es, einen Club mit guter Perspektive zu finden, bei dem ich Spielpraxis bekommen kann“, erklärt Jeffrey Bruma. „Schalke 04 ist ein solcher Verein. Ich möchte nun möglichst schnell Teil des Teams werden und in der Rückrunde helfen, wo ich nur kann.“

Bruma, der in den Jugendabteilungen von Excelsior Rotterdam, Feyenoord Rotterdam und Chelsea FC ausgebildet wurde, spielte im Profifußball bislang für Chelsea FC (2007-2011), Leicester City (2011), Hamburger SV (2011-2013), den PSV Eindhoven (2013-2016) und den VfL Wolfsburg (seit 2016). Der 27-Jährige (*13. November 1991) absolvierte 25 Länderspiele für die niederländische Nationalmannschaft und gewann 2015 und 2016 mit dem PSV Eindhoven die niederländische Meisterschaft.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren

Adrian Babic

FC Schalke 04 verpflichtet Adrian Babic als Chefscout

Weitere Personalie für die strategische Weichenstellung bei Königsblau: Mit Adrian Babic hat der FC Schalke 04 nun einen Chefscout verpflichtet. Er wird seine Aufgabe in Gelsenkirchen am Donnerstag (15.8.) antreten.

190806_sane

Afrika-Cup-Finalist Salif Sané zurück im Training

Wenige Tage vor dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison bei der SV Drochtersen/Assel am Samstag (10.8., 15.30 Uhr) ist auch der letzte königsblaue Profi zurück auf Schalke. Salif Sané, der mit dem Senegal in der Sommerpause das Finale des Afrika-Cups erreicht hatte, nahm am Dienstag (6.8.) an den Einheiten mit den Königsblauen teil – und trainierte zum Teil mit dem Team, zum Teil individuell.

190806_caligiuri_burgstaller

Daniel Caligiuri und Guido Burgstaller komplettieren Mannschaftsrat

Der neue Mannschaftsrat des FC Schalke 04 steht: Neben Kapitän Alexander Nübel und seinen Stellvertretern Benjamin Stambouli und Omar Mascarell wurden Daniel Caligiuri und Guido Burgstaller in den Mannschaftsrat berufen.

Alexander Nübel

Alexander Nübel neuer Mannschaftskapitän der Königsblauen

Am Tag der Abreise (3.8.) aus dem Trainingslager in Mittersill gab David Wagner bekannt, wer die Knappen in der anstehenden Saison als Kapitän auf das Feld führen wird. Die Wahl des Chef-Trainers fiel auf Alexander Nübel. Zugleich nannte Wagner zwei Stellvertreter des 22-jährigen Torwarts. Dieses Amt werden Benjamin Stambouli und Omar Mascarell ausüben.