Franco Di Santo wechselt zu Rayo Vallecano

Wechsel perfekt: Franco Di Santo verlässt den FC Schalke 04 und schließt sich mit sofortiger Wirkung dem spanischen Erstligisten Rayo Vallecano an. Der Vertrag des Argentiniers bei den Königsblauen wurde vorzeitig aufgelöst.

Im Sommer 2015 wechselte Di Santo vom SV Werder Bremen zu den Knappen. In 71 Bundesligaspielen im königsblauen Trikot erzielte der 29-Jährige fünf Tore und legte ebenso viele Treffer auf. Zudem kam er zehnmal im Europapokal (5 Tore) und siebenmal im DFB-Pokal (2 Tore) zum Einsatz.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen