Schmerzen im Fuß: Breel Embolo aus der Schweiz abgereist

Breel Embolo steht der Schweizer Nationalmannschaft für das Testspiel am Mittwoch (14.11.) gegen Katar sowie in der Nations-League-Begegnung am Sonntag (18.11.) gegen Belgien nicht zur Verfügung. Der Stürmer verspürte nach der 0:3-Niederlage in Frankfurt Schmerzen im Bereich des zweiten Mittelfußknochens, war aber dennoch zum Treffpunkt der Eidgenossen gereist.

Der Schweizer Fußballverband, der FC Schalke 04 und Embolo entschieden dann am Montag (12.11.) gemeinsam, dass der Spieler nach Gelsenkirchen zurückkehrt. Dort soll eine Computertomographie Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben.

Auch Nabil Bentaleb muss für das anstehende Länderspiel seines Heimatverbandes Algerien in Togo passen. Der Mittelfeldmann plagt sich mit Rückenbeschwerden und bleibt daher auf Schalke.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen