Sebastian Rudy wechselt zur TSG 1899 Hoffenheim

Rückkehr zum Ex-Club: Sebastian Rudy wird für den Rest der laufenden Saison an die TSG 1899 Hoffenheim verliehen. Der Vertrag des Mittelfeldspielers bei Königsblau ist noch bis zum 30. Juni 2022 datiert.

Sebastian Rudy

„Sebastian Rudy ist mit dem Wunsch auf uns zugekommen, wie schon in der vergangenen Saison für die Hoffenheimer spielen zu dürfen. Zusammen mit der TSG haben wir eine gute Lösung für beide Seiten gefunden, die Schalke 04 entsprechend finanziell entlastet“, sagt Jochen Schneider, Vorstand Sport und Kommunikation.

Der 29-fache deutsche Nationalspieler war im Sommer 2018 von Bayern München nach Gelsenkirchen gekommen, ehe er bereits in der Spielzeit 2019/2020 auf Leihbasis für die TSG 1899 Hoffenheim auflief. In der aktuellen Saison absolvierte Rudy zwei Bundesliga-Partien für die Knappen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Seite teilen

Das könnte dich auch interessieren